Adam
Opel Adam:

Hybrid & Leistungsstarke Diesel/Benzinmotoren + Xenon Licht

  • Opel Adam Panorama
  • Opel Adam Forum
  • Opel Adam Blogs
  • Opel Adam FAQ
  • Opel Adam Tests
  • Opel Adam Marktplatz
  • Exklusiv
Opel Adam S-D

Hybrid & Leistungsstarke Diesel/Benzinmotoren + Xenon Licht

Hallo,

 

den Adam finde ich extrem gelungen, aber mir fehlen leider noch die richtigen Motoren für den ADAM.

Die alten Motoren sind zwar nicht schlecht, passen aber m.M.n. nicht so richtig zum Adam, das Auto benötigt kleine, verbrauchsarme und spritzige Turbomotoren.

Eine reine E Version soll es ja wohl geben, aber das ist ja wohl eher ökologisches Feigenblatt für das Gewissen, ich denke eine Hybridversion wäre sehr viel sinnvoller.

Auch würde ich mich über Diesel Motoren mit 75/100/130PS (oder noch stärker;-) ) freuen, auch kleine Turbo Benziner mit bis zu 180 PS oder sogar mehr, dann würden die 18Zoll Räder auch Sinn machen ;-)

 

Und vor allem, Xenon MUSS angeboten werden, die direkten Konkurenten (A1, Mini) bieten das auch an.

Das muss nicht unbedingt das AFL sein, aber das wäre auf jedenfall "nice to have".

Leder wird ja angeboten, warum auch immer, da ist das Xenon Licht viel Sinnvoller.

 

Toll wären auch limitierte Versionen die es nur in geringen Stückzahlen gibt.

 

Mit dem Adam hat Opel DIE Chance in die Klasse der Lifestyle Mini´s wirklich was zu bewegen.

Und ich hoffe OPEL nutzt die Chance.

 

Grüße


Die neue Turbomotorengeneration geht Ende des Jahres in Produktion. Bis Mitte nächsten Jahres dürfte auch der neue 3-Zylinder Turbo im Adam schnurren. Im übrigen möchte ich widersprechen: Der 1.4 Sauger (kenne ihn nur aus dem Corsa D) paßt doch hervorragend in den Stadtverkehr. Quirlig und günstig zu fahren. Wenn man einen Turbo in der Stadt entsprechend fährt, säuft der wie ein Loch.

 

Hybrid weiß noch keiner, wäre aber nett (insbesondere um Rekuperation schön auszunutzen). Diesel lohnt sich nie im Leben. Für den Hersteller. ;)

 

Xenon ist bei Opel doch schon ein Auslaufmodell, die entwickeln am LED-Scheinwerfer. :cool:


Wie bereits gesagt, neue (Turbo-)Benziner stehen an - Diesel wurde bereits verneint (zu teure/aufwendige Abgastechnik, zuwenig Absatz i.d. Fzg.-Klasse*)

 

Hybrid wäre mit seinem Aufwand dann gleichfalls zu verneinen. Ja ich weiß, Toyota Yaris, ist halt "deren souveränes Territorium"...

 

Xenon haben zwar andere, doch ich bezweifel es hier auch weiterhin mal (s.a. Corsa-D, Meriva-B), dank anderer Marketing-Interessen.

 

Eine E-Version wurde zwar nie offiz. genannt, bzw. aber dennoch wohl bei bewährten Erlkönigen-Seiten dann dessen interne Absage bekannt.

Stattdessen durfte man schon den Chevi Spark in E-Erprobung erhaschen...

 

 

 

 

 

*) s.a. VW up!, stattdessen dort gar CNG als Alternative.


Sehe ich genauso. Aber der 1.4er mit 87 PS (hatte ich als Ersatzwagen im Corsa D) ist schon mal eine ganze Ecke besser als der 1.2er mit 80 PS. Für die Stadt reicht der 1.4er Sauger in der Praxis. Aber in den Vergleichstests wird der der Adam mit diesen Motörchen nicht so toll dastehen. Ein kleiner diesel wie beim Kia Rio mit 3-4 Liter auf 100 km und ein kleines Geschoss (Adam GSI:D)mit dem 1.4er Turbo als Leistungsträger würde der Modellpalette gut tun.

 

Wetten dass, dass diese Varianten noch kommen ??


was kräftigeres im benziner-segment zumindest schon.

aber frag mal nach, was an Rio mit Diesel abgesetzt werden ?!


Hybrid & Leistungsstarke Diesel/Benzinmotoren + Xenon Licht

Ich glaub nicht so an den 1.4 Turbo im Adam (ohne GSI oder OPC). Eher eine etwas stärkere Variante vom 1.0er Turbo. In einem möglichen GSI oder OPC kann allerdings alles mögliche stecken. Ein Adam OPC NRE mit 1.6 Turbo und ~200PS wär schon was :cool:

 

Ein Diesel im Adam? Naja, für sehr sinnvoll halte ich das nicht. Beim Fiat 500 beträgt der Dieselanteil 1,6%, beim Ford Ka 3,6%, beim Swift 2,7% und beim Twingo trotz sehr gutem Dieselmotor 1,6%. Die Nachfrage ist in dieser Preisklasse einfach nicht vorhanden.

 

Zum Thema Xenon: Kein Xenon, kein AFL, kein LED, für mich wäre das ein No-Go. Verstehe Opel in dem Punkt sowieso nicht. Im Corsa C und Meriva A gabs Xenon und in den Nachfolgern nicht mehr. Auf der anderen Seite ist das AFL (mit Xenon) ein Alleinstellungsmerkmal von Opel...

 

Was ich auch nicht ganz verstehe: warum Opel nicht mehr Assistenzsysteme für den Adam anbietet.

 

Aber sonst wärs ja doch kein Opel wenn ALLES verfügbar wäre :D:D


slv rider slv rider

Fußgänger

steckt der europäische automarkt nicht in einer krise? wo ist der bezahlbare kleinwagen? den gibts wohl nur bei der konkurenz. sowas hat die marke O nicht nötig.


Was ich auch nicht ganz verstehe: warum Opel nicht mehr Assistenzsysteme für den Adam anbietet.

 

Warum wird immer nur das gesucht was fehlt ?Beschäftige dich doch mal damit was angeboten wird !


Ein OPC in Sicht?

 

http://www.worldcarfans.com/.../...am-opc-under-consideration---report

 

Aber wenn, dann nur mit dem neuen SIDI, bitte!

Immerhin wurde wieder der neue 1.0T bestätigt.


gewiss, die "alten" 1.6 Turbos sollte da nicht mehr rein. ein 1.4 T wäre auch schon ausreichend.

bzw. ggü dem Corsa OPC würde ich schon etwas Abstand halten. 150 PS wäre doch ausreichend ?!

 

Aber in Essen (Motorshow) könnten sie (die Tuner) ja schon div. Bodykits dazu auffahren....!


Hybrid & Leistungsstarke Diesel/Benzinmotoren + Xenon Licht

Oh man, also einige haben hier echt Wunschvorstellungen.

 

Also ein Diesel macht in dem Fahrzeug echt kein Sinn. Dieselmotoren eignen sich für Viel- und Langstreckenfahrer, da der Diesel auf kurze Strecken eh nie warm wird (Stichwort Partikelfilter und AGR). Die kaufen sich nie im Leben einen Adam. Noch nicht mal einen Corsa. Da macht ein Astra mit AGR Sitzen schon mehr Sinn.

 

Assistenzsystem dürften bei einem Stadtauto auch kaum Sinn machen. Ich bin mal den Zafira Tourer Cosmo als Leihwagen gefahren und mich hat das alles total genervt. Ich bezweifle auch das sich das groß einer bestellen wird.

 

Motoren mit 150 PS? Von was träumt ihr Nachts? Wie viel wird der Adam wiegen, 1.000 kg? Der Corsa C wiegt mind. 100 kg mehr und da hatte der GSi 125 PS ... als Sauger ... und damit ist man nun wahrlich kein Hindernis ... 0-100 km/h in 9 Sekunden, wobei man bis 80 km/h sicher mit jedem BMW 5er spielen kann. Was wollt ihr denn im Adam, 3 Sekunden 0-100 km/h?! Wie oft beschleunigen Kleinwagen in der Stadt mit Vollgas auf 100 km/h? Ich bin auch ein Freund von kräftigen Motoren aber selbst mit meinem 115 PS Opel Vectra B habe ich schon mehr als genug Spaß und Überholprestige, da die meisten "Rennfahrer" eh schon bei 4.000 Umdrehungen schalten aus Angst um ihren Motor.

 

Ich würde mir auch nie 18 Zoll Felgen bestellen. Da würde mir was fehlen, wenn ich bei einem 12.000 EUR Auto mehr als 1.000 EUR für einen ordentlichen Satz Reifen ausgeben muss.

 

Xenonlicht ist sicher nett, dürfte sich bei einem Kleinwagen aber auch kaum rechnen. Den VW Up bekommt man z.B. auf 18.000 EUR konfiguriert aber mal ehrlich, wer gibt freiwillig so viel Geld für so ein kleines Auto aus?! Der Adam richtet sich als Lifestyle Auto an junge alleinstehende Stadtfahrer und da sitzt das Geld nun mal nicht so locker. Und wer das Geld hat, holt was größeres. Ist halt so!


Du hast ja Ahnung...

 

Zitat:

Original geschrieben von draine

Dieselmotoren eignen sich für Viel- und Langstreckenfahrer, da der Diesel auf kurze Strecken eh nie warm wird (Stichwort Partikelfilter und AGR). Die kaufen sich nie im Leben einen Adam. Noch nicht mal einen Corsa.

Ich fahre Langstrecke und auch relativ viel im Jahr. Und ich fahre bewusst Corsa Diesel.

 

Zitat:

Original geschrieben von draine

Assistenzsystem dürften bei einem Stadtauto auch kaum Sinn machen.

Käse, die meisten Unfälle passieren im Stadt- und Überlandverkehr. Gerade so ein Notbremsassistent oder CitySafety macht beim Klein-/Stadtwagen Sinn.

 

Zitat:

Original geschrieben von draine

Wie viel wird der Adam wiegen, 1.000 kg? Der Corsa C wiegt mind. 100 kg mehr

Adam 1.2: 1086kg

Corsa C 1.0TP: 980kg

Ergo, der Adam wiegt über 100kg mehr als der Corsa C.

 

Zitat:

Original geschrieben von draine

Und wer das Geld hat, holt was größeres. Ist halt so!

Wenn das wirklich so wär, dann würde kein Mini verkauft werden.


Zitat:

Original geschrieben von draine

Oh man, also einige haben hier echt Wunschvorstellungen.

 

Also ein Diesel macht in dem Fahrzeug echt kein Sinn. Dieselmotoren eignen sich für Viel- und Langstreckenfahrer, da der Diesel auf kurze Strecken eh nie warm wird (Stichwort Partikelfilter und AGR). Die kaufen sich nie im Leben einen Adam. Noch nicht mal einen Corsa. Da macht ein Astra mit AGR Sitzen schon mehr Sinn.

 

Assistenzsystem dürften bei einem Stadtauto auch kaum Sinn machen. Ich bin mal den Zafira Tourer Cosmo als Leihwagen gefahren und mich hat das alles total genervt. Ich bezweifle auch das sich das groß einer bestellen wird.

 

Motoren mit 150 PS? Von was träumt ihr Nachts? Wie viel wird der Adam wiegen, 1.000 kg? Der Corsa C wiegt mind. 100 kg mehr und da hatte der GSi 125 PS ... als Sauger ... und damit ist man nun wahrlich kein Hindernis ... 0-100 km/h in 9 Sekunden, wobei man bis 80 km/h sicher mit jedem BMW 5er spielen kann. Was wollt ihr denn im Adam, 3 Sekunden 0-100 km/h?! Wie oft beschleunigen Kleinwagen in der Stadt mit Vollgas auf 100 km/h? Ich bin auch ein Freund von kräftigen Motoren aber selbst mit meinem 115 PS Opel Vectra B habe ich schon mehr als genug Spaß und Überholprestige, da die meisten "Rennfahrer" eh schon bei 4.000 Umdrehungen schalten aus Angst um ihren Motor.

 

Ich würde mir auch nie 18 Zoll Felgen bestellen. Da würde mir was fehlen, wenn ich bei einem 12.000 EUR Auto mehr als 1.000 EUR für einen ordentlichen Satz Reifen ausgeben muss.

 

Xenonlicht ist sicher nett, dürfte sich bei einem Kleinwagen aber auch kaum rechnen. Den VW Up bekommt man z.B. auf 18.000 EUR konfiguriert aber mal ehrlich, wer gibt freiwillig so viel Geld für so ein kleines Auto aus?! Der Adam richtet sich als Lifestyle Auto an junge alleinstehende Stadtfahrer und da sitzt das Geld nun mal nicht so locker. Und wer das Geld hat, holt was größeres. Ist halt so!

Wenn ich das Geld für größere Autos hätte, müßte ich keine sinnvollen Extras wie Xenon (oder sogar das neue LED-Licht wie im neuen Seat Leon) in einem Kleinwagen wie dem aktuellen Corsa oder dem Adam fordern!

Mein Corsa OPC hat 192 PS und da sind es gerade einmal 7,2 Sekunden von 0-100. Ein Adam mit diesem Motor wäre nur ca. 80-100 KG leichter, daß sind aber dann keine 3 Sekunden von 0-100 Km/h!

Bitte keine Urteile, über Dinge von den man nichts versteht.


Dann bist du aber nun mal die Ausnahme. Und Opel wird nicht wegen 3 Leuten einen Diesel anbieten, der sich dann wirtschaftlich kaum rechnet.

 

Eben nicht, die meisten Unfälle passieren auf Landstraßen und dann erst mit großem Abstand in der Stadt, fast auf Augenhöhe mit der Autobahn. Viel wichtiger und sinnvoller als ein Assistenzsystem ist ein Fahrsicherheitstraining. Die meisten Unfälle in der Stadt sind Parkrempler oder falsches Verhalten beim Abbiegen (zu 90% nicht geguckt). Also selbst verschuldet! Dann will ich dich mal sehen wenn du einen Parkrempler hast und eine neue Stoßstange samt PDC und Opel Eye und Abstandsradar brauchst.

 

Mein Vergleich mit dem Gewicht war auf den GSi bezogen und der wiegt sicher keine 980 kg.

 

Der Mini ist eine ganz andere Liga als der Adam. Guck dir die Leute an, die da drin sitzen. Die sind meistens vom Beruf Erbe oder Hausfrau. Ein durchschnittlicher Arbeiter oder Angestellter kauft sich sicher keinen Mini. Und schon gar nicht auf Pump.

 

Nur 7,2 Sekunden von 0-100 km/h? Soll ich dich jetzt bemitleiden? Was reicht dir denn daran nicht? Ein BMW M3 Cabrio von 1991 schafft 7,3 Sekunden. Damals hat sich meines Wissens keiner über mangelnde Leistung beklagt. Vielleicht solltest du dir mal klar werden was 7,2 Sekunden tatsächlich bedeuten. Damit bist du schnell genug um jeden Gigaliner zu überholen ohne dich in Todesgefahr zu begeben und nebenbei klebst du jedem GTI am Arsch. Mein Vectra B schafft offiziell 11 Sekunden und mein Signum 9,8 Sekunden. Mit beiden komme ich problemlos an stärkeren Autos vorbei, weil die meistens bei der kleinsten Kurve oder Bodenwelle panisch die Bremse suchen.


das genöle um die vermeintlich nicht vorhandene käuferschicht beim AdAM aber doch solche bei MINI + Fiat 500 (auch nur Panda-Technik, anders verpackt + teurer), seufz, wir hatten sie hier schon allzu oft, draine.

 

wer allein nur "nüchtern" kalkuliert beim autokauf, vor allen beim NEUwagenkauf, mit all seinen (wertverlust-)nachteilen. sorry, die sind hier nicht gefragt und auch seltens ;o)

 

also, lass den AdAM nur mal machen.

 

Zum Diesel, gewiss, dazu gab es von Opel auch längstens keine Bestätigung, eher im Gegenteil.

Und bei anderem, teurem opitonalem (Xenon), da blieben sie auch hart-kalkuliert zurückhaltend. Lieber hier + da noch was zum aufhübschen.

Mal schaun, evtl. klappt das ja ganz gut bei (welcher auch immer) angedachten Klientel. Es wird zumindest mit großem Interesse + weiträumig verfolgt in den Medien etc.

Das ist schon mal ein Teil-Erfolg. Aufmerksamkeit aufbauen + halten + ausbauen. Für das einzelne Produkt und aber auch gerade darüberhinaus für die Marke im Ganzen !

Und gerade letzteres hat Opel halt nötig.

Das geht nur über Produkte die der Markt "wohlwollend aufnimmt" (positives, innovatives Image setzen) - Produkte die der Marke Prestige verschaffen (Cascada) - Produkte die weiterhin auch gerade bekannte Kernkompetenzen von Opel wieder + stärker hervorheben (Corsa + Astra + Meriva + Insignia, mit Folge-Generationen etc.)...

 

 

PS: Zu'nem leistungsstarkem AdAM, er wäre freilich auch kein Stückzahlen-Tiger, ein Sahnehäubchen (s.a. MINI JCW, 500 Abarth, etc.). Bringt Image.

Und wie bereits aufgezeigt wurde, "dank" Corsa-D-Plattform, ist der AdAM nur unwesentlich leichter als sein großer Bruder !


Hinweis: In diesem Thema Hybrid & Leistungsstarke Diesel/Benzinmotoren + Xenon Licht gibt es 34 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 4. April 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Hybrid & Leistungsstarke Diesel/Benzinmotoren + Xenon Licht"

zum erweiterten Editor
Opel Adam: Hybrid & Leistungsstarke Diesel/Benzinmotoren + Xenon Licht

Ähnliche Themen zu: Hybrid & Leistungsstarke Diesel/Benzinmotoren + Xenon Licht

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests