Honda Rebel Ca125 JC26

Hallo habe folgendes anliegen: Meine maschine ist zur Zeit zum Bremssen wechseln in der Werkstatt da nutze ich die zeit um mich zu imfomieren.

 

Sie ist jetzt entdrosselt fährt aber mit müh und not gerade mal 90kmh geht da noch was bzw kann man da noch was machen um ein paar kmh raus zu holen??

 

Gibt es ne möglich kein ein wenig mehr sound zu bekommen?

 

 

Kann leider nur 125ccm fahren habe damals nicht A gemacht.

 

 

 

 

MFG FRED


twelferider twelferider

konifere

Re: Honda Rebel Ca125 JC26

 

Zitat:

Original geschrieben von fred81

Sie ist jetzt entdrosselt fährt aber mit müh und not gerade mal 90kmh geht da noch was bzw kann man da noch was machen um ein paar kmh raus zu holen??

Mit einem (finanziell) vertretbaren Aufwand nicht.

 

Die Rebel gehört nunmal nicht zu den stärksten und schnellsten 125´er im Lande.

 

Hier hilft ggf. nur der Wechsel auf eine Maschine, welche das 15 PS-Limit voll ausnützt (z.B. Honda Varadero 125, MZ 125 RT)

 

Die bringen es dann auf rund 110 bis 115 km/h Topspeed.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von fred81

Gibt es ne möglich kein ein wenig mehr sound zu bekommen?

Klar gibt es die.

 

Haben aber alle den Nachteil, dass sie

 

1. Illegal sind und

 

2. Die Leistung des Motors noch mehr in richtung negativ beinflussen.

 

Deswegen auch hier nochmal der Hinweis, ggf. lieber auf eine andere Maschine wechseln.


Themenstarter

ja ist ja Richtig habe ich schon viele gehört aber in den Papieren sthet sie mit 105 kmh eingetragen dann müste sie die doch auch bringen oder???

 

Ich dachte eine andere Übersetzung z.b. ein Zahn mehr vorn auf dem Ritzel.

 

Ja zum Sound ich habe schonmal die Gummi lippe unterm Sitz zu luftfilterkasten abgemacht Klingt ja echt bullig aber verliert leistung das stimmt weil zuviel lust angesaugt wird kann man da nicht gegen steuern mit mehr benzin????? ( grössere Düsen )


twelferider twelferider

konifere

Zitat:

Original geschrieben von fred81

in den Papieren sthet sie mit 105 kmh eingetragen dann müste sie die doch auch bringen oder???

Bei Honda kam es hin und wieder vor, dass in die Papiere wahre Phantasiewerte eingetragen wurden.

 

So ist es auch im Falle der Rebel 125.

 

Wo die 105 km/h herkommen, weiss niemand so recht.

Fakt ist, dass etwa 95 km/h mit etwas Anlauf realistisch sind - auf gerader Strecke wohlgemerkt.

Mehr gibt die Motorleistung auch ganz realistisch betrachtet nicht her.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von fred81

Ich dachte eine andere Übersetzung z.b. ein Zahn mehr vorn auf dem Ritzel.

Kann man schon machen.

Hat dann aber zur Folge, dass die Kiste überhaupt nicht mehr richtig durchzieht und sobald es bergauf geht verhungert man dann kläglich.

 

Ausserdem kann es bei dem relativ schwachen Motor durchaus vorkommen, dass die Topspeed trotz längerer Übersetzung sinkt!

 

Der Motor hat nicht genug Kraft, um auszudrehen durch die dann zu lange Übersetzung - sowas nennt man dann contraproduktiv.

 

Zitat:

Original geschrieben von fred81

 

Ja zum Sound ich habe schonmal die Gummi lippe unterm Sitz zu luftfilterkasten abgemacht Klingt ja echt bullig aber verliert leistung das stimmt weil zuviel lust angesaugt wird kann man da nicht gegen steuern mit mehr benzin????? ( grössere Düsen )

Theoretisch richtige Betrachtungsweise:

 

Aber: Einfach nur mal kurz ein paar Vergaserdüsen wechseln ist nicht!

 

Eine komplette Neuabstimmung der Vergaser ist erforderlich, ggf. müssen die Nadeln umgehängt werden usw.

 

Ob die Einstellung dann richtig ist, kann man nur mit Hilfe eines Motortesters ermitteln --> ein Megaaufwand für nichts!

 

Läuft der Motor zu Mager, kann dies zu einem Loch im Kolben -sprich zu einem Motortotalschaden führen.

 

 

Deshalb nochmals die Aussage: Lassen wie es ist oder ein anderes Fahrzeug auswählen.


Re: Honda Rebel Ca125 JC26

 

Zitat:

Original geschrieben von fred81

Hallo habe folgendes anliegen: Meine maschine ist zur Zeit zum Bremssen wechseln in der Werkstatt da nutze ich die zeit um mich zu imfomieren.

 

Sie ist jetzt entdrosselt fährt aber mit müh und not gerade mal 90kmh geht da noch was bzw kann man da noch was machen um ein paar kmh raus zu holen??

 

Gibt es ne möglich kein ein wenig mehr sound zu bekommen?

 

 

Kann leider nur 125ccm fahren habe damals nicht A gemacht.

 

 

 

 

MFG FRED

Mein Schwager fährt das gleiche Motorrad. Also Tacho 110-120 läuft die eigentlich immer.


Themenstarter

Honda Rebel Ca125 JC26

ne ist ja alles richtig Basteln will ich nicht dann bleibt es so und gut habe so auch spass aber ihr höre jetzt schon von vielen das 95 max ist aber auch wiederum von genau so vielen das 110 oder 120 locker drin sind selbst Honda sagte das. Woran liegt das gedrosselt? ist da irgentwo noch was gedrosselt auspuff usw.????


twelferider twelferider

konifere

Die Rebel 125 ist nicht gedrosselt.

 

Der Motor hat halt nur rund 11 PS.

Für sportliche Fahrleistungen reicht das eben nicht aus.

 

Nochmals: Die Topspeed liegt bei ECHTEN ca. 95 km/h, je nach Serienstreuung +/- 4-5 km/h.

 

Was der Tacho dann anzeigt ist unerheblich - du kannst das ja mal per GPS nachmessen.

 

Ist doch auch logisch oder?

Eine MZ 125 RT (um die nochmal als Beispiel heranzuziehen) mit vollen 15 PS bringt es auf echte 110 - 115 km/h.

 

Also hat die MZ 35% mehr Leistung, dazu kommt noch ein niedrigeres Gewicht - und jetzt soll eine Rebel also 120 km/h Topspeed bringen?!

 

Lassen, wie sie ist, am (in der 125´er Klasse seltenen) Zweizylinder erfreuen und gut.


Themenstarter

hi all habe getsren mir mal meine Auspuffanlage angesehen und auch mal demontiert da ist mir aufgefallen das hinten im Puff fechter klebriger russ drin ist ( ist das nicht normal trocken staubig ) da wollte ich das ein wenig rauskratzen, aber da ist mir augefallen das mann eine m6 geweinde stange fast garnicht reinstecken kann nur mit ein wenig kraft.

 

Ist der auspuff zu oder ist das Normal????

 

Beim zusammen bau ist jetzt die Verbindung unten wo die Krümmer verbunden sind undicht klingt aber schön bullig und nun geht sie gut ab auch schneller wie nur 90 wenn sie warm ist.

 

 

Was soll ich tun den auspuff kann man ja nicht sauber machen oder??? Bei einer Simson habe ich ausgebrannt aber da trauhe ich mir das nicht wegen ASU.

 

 

Bitte sagt mal was dazu ich weiss nicht weiter!!!


Zitat:

Original geschrieben von fred81

hi all habe getsren mir mal meine Auspuffanlage angesehen und auch mal demontiert da ist mir aufgefallen das hinten im Puff fechter klebriger russ drin ist ( ist das nicht normal trocken staubig ) da wollte ich das ein wenig rauskratzen, aber da ist mir augefallen das mann eine m6 geweinde stange fast garnicht reinstecken kann nur mit ein wenig kraft.

 

Ist der auspuff zu oder ist das Normal????

 

Beim zusammen bau ist jetzt die Verbindung unten wo die Krümmer verbunden sind undicht klingt aber schön bullig und nun geht sie gut ab auch schneller wie nur 90 wenn sie warm ist.

 

 

Was soll ich tun den auspuff kann man ja nicht sauber machen oder??? Bei einer Simson habe ich ausgebrannt aber da trauhe ich mir das nicht wegen ASU.

 

 

Bitte sagt mal was dazu ich weiss nicht weiter!!!

Möchte mich meinen Vorrednern anschließen: Lass alles so wie es ist und erfreue dich an der Rebel!

 

MfG Fritz Hups


Ich hatte auch mal ne Rebel da standen 101Km/h in der Zulassung,

Und 110 km/h kann man da mit auch fahren (Gerade strecke und kein Gegenwind)

Bei 105 km/h immer noch gut beherschbar.


Honda Rebel Ca125 JC26

hallo

 

ich hab grade meine führerschein klasse A1 gemacht

habe eine honda rebel.und wollte mal fragen ob man irgendwie ne tank- und drehzahlanzeige nachrüsten kann.

ich hab bei mir nur eben die tachoanzeige und licht und sowas.

wäre echt dankbar auf ein paar kommentare

 

 

gruß


Drehzahlmesser geht, Tankanzeige nicht


Zitat:

Original geschrieben von Easyrider92

 

hallo

 

ich hab grade meine führerschein klasse A1 gemacht

habe eine honda rebel.und wollte mal fragen ob man irgendwie ne tank- und drehzahlanzeige nachrüsten kann.

ich hab bei mir nur eben die tachoanzeige und licht und sowas.

wäre echt dankbar auf ein paar kommentare

 

 

gruß

bin die rebel auch gefahren, ist ein schönes motorrad!

ich bin immer nach gehör gefahren, du merrkst auch an der beschleunigung das das limit des ganges nähert.

dadurch das es aber eine 2 zilinder 4 tack ist, ist es nicht leicht die kiste zu überdrehen.

ich bin mit einer tankfüllung ca 200km gekommen und das bei einer nicht spritsparenden fahrweise. =)


Zitat:

Original geschrieben von fred81

Hallo habe folgendes anliegen: Meine maschine ist zur Zeit zum Bremssen wechseln in der Werkstatt da nutze ich die zeit um mich zu imfomieren.

 

Sie ist jetzt entdrosselt fährt aber mit müh und not gerade mal 90kmh geht da noch was bzw kann man da noch was machen um ein paar kmh raus zu holen??

 

Gibt es ne möglich kein ein wenig mehr sound zu bekommen?

 

 

Kann leider nur 125ccm fahren habe damals nicht A gemacht.

 

 

 

 

MFG FRED


Hallo, wirklich nur so wenig? :O ich bin mit meiner 100 gefahren und ich hatte eine drossel drin


Hinweis: In diesem Thema Honda Rebel Ca125 JC26 gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 24. Januar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Honda Rebel Ca125 JC26"

zum erweiterten Editor
Honda Motorrad: Honda Rebel Ca125 JC26

Ähnliche Themen zu: Honda Rebel Ca125 JC26

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests