Honda CB 250

Honda CB 250 G, neu aufbauen

Hallo, Gemeinde

 

Ohne jegliche Überlegung habe ich mir vorgenommen eine Honda von 1976 wieder flott zu machen. Also zack zack, mit Hilfe von Ebay, eine "alte" besorgt. Auf den Bildern sah sie besser aus :), ein Traum in Blau mit Beule im Tank, etwas gealtert, Motor lief ( danach nie wieder ..) Gibt es hier jemanden, der dieses Vorhaben, positiv erledigt hat, oder gerade dabei ist?

Die von mir gesuchten und gefundenen Einträge sind etwas angestaubt.

 

Gruß Frank


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

Wo genau ist das Problem? Bring erst mal das Ding zum Laufen und meß den Motor durch, ob der noch okay ist. Und dann fang einfach an. Bei so ner primitiven Kiste (positiv gemeint) kann man nicht viel falsch machen.


von 10 aufgemachten motoren hatten 9 den klassischen nockenwellenlagerschaden, mach den motordeckel oben auf dem zykinderkopf auf und schau dir die kipphebel/nockenwelle an.

 

ansonsten dankbares restaurationsobjekt.


Themenstarter

Hallo, Danke für die Anmerkungen und Tipps.

Also Motor läuft und ob die Nockenwelle OK ist nehme ich an. Ich habe die Maschine zerlegt und bis auf den Motor in die Räder demontiert. Ursprünglich wollte ich den Rahmen Sandstrahlen und Pulver - Beschichten. Ich denke aber das das zu aufwändig und unnötig ist. Ich werde also alle Teile säubern, aufarbeiten oder austauschen, den Rahmen soweit mit Metallbürsten reinigen. Es stellen sich dabei folgende Fragen. Ist es ratsam den Rahmen mit Hammerschlag Farbe mit einem Pinsel zu lackieren? Den Tank und Seitendeckel werde ich von einem Lackieren bearbeiten lassen. Dann stellt sich noch die Frage des verchromen,s. Den Motorblock etc. möchte ich polieren. Bei der Demontage habe ich einen Zündkabel der Zündspule abgerissen ( ist eher abgefallen ). Kann man so etwas löten, den ich sehe kein Möglichkeit einen neuen Zündkabel aufzustecken?


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

Also m.W. geht bei Hammerschlag-Lack nur Spritzen. Zumindest war das vor knapp 20 Jahren noch so, da hab ich das letzte Mal damit gearbeitet. Aber wenn Du eh zum Lackierer gehst kannst Du ja den fragen.

 

Zündspule kann ich so nicht beurteilen. Bei einigen Zündspulen wird das Kabel nur aufgesteckt und mit so ner Art Plastikmutter draufgeschraubt. Aber ob Deine da dazugehört....


Deine Antwort auf "Honda CB 250 G, neu aufbauen"

zum erweiterten Editor
Honda Motorrad: Honda CB 250 G, neu aufbauen

Ähnliche Themen zu: Honda CB 250 G, neu aufbauen

schliessen zu