Oldtimer
Oldtimer Forum

hohlraumwachs macht schweißen unmöglich

hohlraumwachs macht schweißen unmöglich

guten abend :)

 

schockiert hab ich bemerkt, dass der schweller an einer stelle durch ist, jedoch nur ne stelle so groß wie ne 1€ münze. kein problem, dachte ich mir, blech herausgetrennt, neues angefertigt und rein damit. dachte ich zumindest. jede menge brennendes hohlraumwachs kam mir entgegen und und auch am schweller war eine kleine flamme. ich hätts mir denken können. mit großem schrecken hab ich alles gelöscht. ich habs lieber gelassen, da weder ich noch mein geliebtes auto mit verbrennungen leben möchten. diese runde hat dann doch wohl der rost gewonnen.

 

aber wie mache ich es denn jetzt richtig. um das wachs zu entfernen müsste ich den schweller noch mehr aufschneiden und das will ich so gut es geht vermeiden. was könnt ihr mir so für tipps geben? wie mache ich es richtig?

vielen dank im vorraus :)


Hallo,

 

weißt Du was da für Material drin ist? Ich habe noch keine praktischen Erfahrungen, werde aber bald vor einer ähnlichen Aufgabe stehen. Fluten des Schwellers mit CO2 sollte die Flammen im Zaum halten, trotzdem dürfte das Hohlraummittel kaum den Schweißpunkten zuträglich sein.

 

Wolf


Themenstarter

Gute frage,

im schweller ist eine ca. 2 mm dicke schicht davon. wenn ich eine metallflicke einsetzten will dann rinnt das wachs bei jeder nochso kleinen ritze durch und entflammt sich am glühenden blech. und wenns im inneren nicht brennt, dann auf der außenseite und am werkstadtboden.


MadX MadX

Be mad or be dead

Da Du am Schweller eh nur überlappende Schweißungen durchführen darfst und solltest, kann die Hitzeeinwirkung nicht für eine lange Flammzeit sorgen.

Ansonsten hilft nur Geduld. Punkten, Abkühlen, Punkten usw.

 

Greetz

MadX


deville73 deville73

The world of gentlemen

Zitat:

Original geschrieben von Saharadachs

...

und wenns im inneren nicht brennt, dann auf der außenseite und am werkstadtboden.

Meine Werkstatt bedient sich da der "Technik der nassen Lappen". :D

Hat anscheinend bislang immer funktioniert. :rolleyes:


hohlraumwachs macht schweißen unmöglich

Am besten immer mit 2 Mann sein,einer schweist,und der andere mit einer Luftruckpistole von innen im Schweller pusten,dann geht die Flamme sofort aus.


Deine Antwort auf "hohlraumwachs macht schweißen unmöglich"

zum erweiterten Editor
Oldtimer: hohlraumwachs macht schweißen unmöglich

Ähnliche Themen zu: Hohlraumwachs macht schweißen unmöglich

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen