Vento
VW Golf 3:

Hinterachslager? Nie wieder!

  • VW Vento Panorama
  • VW Golf 3 Forum
  • VW Vento Blogs
  • VW Vento FAQ
  • VW Vento Tests
  • VW Vento Marktplatz
  • Exklusiv

Hinterachslager? Nie wieder!

hallo,

habe heute die hinterachslager gewechselt. eine SAUARBEI! nie wieder!!!


Arnimon Arnimon

Rotfahrer

Schrauberehre hin,Schrauberehre her,es gibt so einige Sachen die laß ich lieber reparieren als das ich daß selbst mache. ;) 


ronin_gasch ronin_gasch

Karosseriebauer

BMW

Böööööhms, is das echt so krass???


Nieemand Nieemand

Ich bin Schuster!! :)

wenn man es kann und weiß wie man rangehen muß ist es kein problem, auch wenn ein Bremskraftregler an der hinterachse ist.


Wenn man ne Bühne und ein gutes Presswerkzeug hat ist das nich so wild :cool:


Hinterachslager? Nie wieder!

Zitat:

Original geschrieben von pägger

Wenn man ne Bühne und ein gutes Presswerkzeug hat ist das nich so wild :cool:

Ein Preßwerkzeug (???) um den äußeren Lagerring aus der Bremstrommel zu drücken???


@ quali:

Hinterachslager sind was anderes als Radlager. Die Hinterachslager verbinden deinen Golf mit der Hinterachse.


stummel78 stummel78

Dipl.-Ing.(FH) Fzgt.

...also so kompliziert ist der Wechsel doch wirklich nicht...das geht auch ohne Bühne oder Grube (einzig die großen Schrauben machen sich dann weniger gut)...Achse raus und los gehts. Im Übrigen geht das auch mit gezieltem Hammereinsatz sehr gut...raus und auch rein


unbrakeable unbrakeable

Polizeiüberholer ;-)

Zitat:

Original geschrieben von stummel78

... Im Übrigen geht das auch mit gezieltem Hammereinsatz sehr gut...raus und auch rein

Das mag ja gehen, aber ... (siehe hier und hier).

 

Schönen Gruß


mit nem hammer kann man überall draufschlagen..;)

mit einer gewindestange kann man die lager auch sehr gut einbauen.

mfg


Hinterachslager? Nie wieder!

Ich finde auch das es nicht so schlimm ist. Ich habe das ganze bereits drei mal gemacht und wenn man sich nicht allzu blöd anstellt geht das auch sehr gut. Presse braucht man dazu wirklich nicht 


Zitat:

Original geschrieben von pägger

@ quali:

Hinterachslager sind was anderes als Radlager. Die Hinterachslager verbinden deinen Golf mit der Hinterachse.

Hallo pägger,

 

danke für den Hinweis. Das war meinerseits ein Mißverständnis. Es geht also um die Lagerung des Achskörpers an der selbsttragenden Karosserie.

Viele Grüße

quali


Themenstarter

ihr bereitet mir jetzt angst. durch die hammerschläge haben sich die buchsen aussen etwas verformt. ist das wirklich so, dass die tüv leute deswegen einen druchfallen lassen können? muss ich die ganze arbeit also dann nochmal machen oder wie? wie habt ihr das beim tüv so erlebt?


Spatwitz Spatwitz

Selbstschrauber

Ich sags mal so, eagl was hier irgendjemand sagt oder obs der Tüv sieht oder nicht.

 

Mit nem verbogenen und beschädigten Teil an so ner wichtigen Stelle wollte ich nicht rumfahren. Pack Dir doch einfach die Achse und lass Dir das Lager einpressen - wirst wohl irgendwo ne freie Finden, die es Dir für Lau macht. Und dann wie schon geschrieben kommts noch auf den richtigen Einbau an - sonst hälts auch net lang.


Deine Antwort auf "Hinterachslager? Nie wieder!"

zum erweiterten Editor
VW Golf 3: Hinterachslager? Nie wieder!
 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen