Skoda
Skoda:

Hilfe! Spannrolle für Keilriemen zum 4. male gebrochen. SDI 1.9 64PS Bj.2002

Skoda

Hilfe! Spannrolle für Keilriemen zum 4. male gebrochen. SDI 1.9 64PS Bj.2002

Hallo,

 

hab mich gerade hier neu registriert wegen einem Problem, das Mir und so manche Werkstätten einiges an kopfschmerzen bereitet.

 

Das Auto ist ein SDI 1.9 64PS Motor, Mj 2002 mit 156.000 km und damals neu gekauft.

 

 

Die Keilriemenspannrolle ist jetzt zum 4.ten mal innerhalb von 8 Wochen gebrochen. Es reisst jedes mal die mittlere Schraube vom Federspannelement ab.

 

Dann löst sich das ganze Spannelement und liegt mit dem Riemen am Boden.

 

 

Der Freilauf von der Lichtmaschine wurde erneuert wegen verdachts...

 

Die Werkstätten sind anscheinend auch vor einem Problem...

 

 

Jedes mal ein neues Spannrollenelement und Riemen und das nicht mal nach 1000km ist schon krass.

 

 

Ach und das beste ist ich bin jedes mal in einer Fachwerkstätte....

 

Also nix selber rum experimentiert...

 

An was kann das Problem liegen?

 

Bitte um Hilfe.

 

Danke.


wenn jedes mal die Schraube reißt, versuch mal mit speziell gehärteten Schrauben. Frag mich aber jetzt nicht wie die heißen (spez.gehärtet sind zb: radbolzen, sitzkonsolenbolzen)

 

Ich weis, ist zwar nicht die Lösung, denn an irgendwas muss es ja liegen, aber immerhin ne Notlösung. Die Kraft, die auf die Schraube einwirkt, muss ja von irgendwas verursacht werden!


*eye_catcher_91 *eye_catcher_91

Aus Liebe zum Automobil

Evtl. wird dir da der Keilrippenriemen zu sehr angespannt so das auf die Schraube zu hohe Kräfte wirken und diese somit abreißt.

 

Du bezahlst aber nicht jedes mal aufs neue die Rechnung?

 

Gruß

 

:)


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von *eye_catcher_91

Evtl. wird dir da der Keilrippenriemen zu sehr angespannt so das auf die Schraube zu hohe Kräfte wirken und diese somit abreißt.

 

Du bezahlst aber nicht jedes mal aufs neue die Rechnung?

 

Gruß

 

:)

Die Werkstatt hat mir schon 3x eine Spannrolle, 3x Riemen und 1x einen Freilauf und dann natürlich die Arbeitszeit verrechnet.....

Der Spass hat mir schon weit über 300 Euro gekostet und jedes mal wurde ich mit einer Ausrede abgegolten....

Beim ersten mal km-bedingt, das zweite mal ein Ermüdungsbruch, das dritte mal ein defekter Freilauf und jetzt bin ich mal gespannt was noch so kommt.

Hab zu sicherheit schon mal meinen Anwalt darüber informiert, weil zahlen will ich jetzt zu diesem Problem nichts mehr.


*eye_catcher_91 *eye_catcher_91

Aus Liebe zum Automobil

Zitat:

Original geschrieben von quattros321

Zitat:

Original geschrieben von *eye_catcher_91

Evtl. wird dir da der Keilrippenriemen zu sehr angespannt so das auf die Schraube zu hohe Kräfte wirken und diese somit abreißt.

 

Du bezahlst aber nicht jedes mal aufs neue die Rechnung?

 

Gruß

 

:)

Die Werkstatt hat mir schon 3x eine Spannrolle, 3x Riemen und 1x einen Freilauf und dann natürlich die Arbeitszeit verrechnet.....

Der Spass hat mir schon weit über 300 Euro gekostet und jedes mal wurde ich mit einer Ausrede abgegolten....

Beim ersten mal km-bedingt, das zweite mal ein Ermüdungsbruch, das dritte mal ein defekter Freilauf und jetzt bin ich mal gespannt was noch so kommt.

Hab zu sicherheit schon mal meinen Anwalt darüber informiert, weil zahlen will ich jetzt zu diesem Problem nichts mehr.

nicht schlecht. aber wenn die spannrolle nach so kurzer zeit kaputt geht, dann müsste das ja auf kulanz bzw. gewährleistung gehen. würde mir da an deiner stelle eine andere werkstatt suchen.

da wird beim einbau evtl. gepfuscht worden sein, denn normal ist sowas sicherlich nicht.

 

Ich würde an deiner stelle die werkstatt aufsuchen und denen das mal klar machen das das nicht sein kann und eine kostenlose reparatur (auch keine arbeitsstunden bezahlen) verlangen.

 

Falls du denen als Kunde wichtig bist, dann werden die das machen. Ansonsten Werkstatt wechseln.

 

Gruß

 

:)


Hilfe! Spannrolle für Keilriemen zum 4. male gebrochen. SDI 1.9 64PS Bj.2002

gibts da vl. eine lösung?

 

ein freund von mir hat genau das gleiche problem jetzt...

 

fabia 2003 mit 220.000km und wir haben die schraube ersetzt... jetzt nach 3 tagen ist die schraube wieder abgerissen.

er wird schon ganz ungeduldig... ;-)


Deine Antwort auf "Hilfe! Spannrolle für Keilriemen zum 4. male gebrochen. SDI 1.9 64PS Bj.2002"

zum erweiterten Editor
Skoda: Hilfe! Spannrolle für Keilriemen zum 4. male gebrochen. SDI 1.9 64PS Bj.2002

Ähnliche Themen zu: Hilfe! Spannrolle für Keilriemen zum 4. male gebrochen. SDI 1.9 64PS Bj.2002

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen