Mitsubishi
Mitsubishi:

HILFE - Pajero V20 3.0 V6 geht einfach während der Fahrt aus!!!

HILFE - Pajero V20 3.0 V6 geht einfach während der Fahrt aus!!!

Hallo,

 

Vorgeschichte: mein Pajero V20 3,0 V6 110KW/150PS (17 Jahre alt) alle Kundendieste, 200 TKM, geht einfach während der Fahrt aus, bislang konnte ich kein Muster erkennen. Irgendwann sprang er wieder an, egal ob Temo 50 oder 100 km/h, einfach AUS.

 

ABER:

NUN IST ES WIEDER PASSIERT, er bleib einfach auf einen Kreisverkehr liegen, MOTOR AUS, wie peinlich, totaler Stau im Feierabendverkehr. Zum Glück haben mir 2 Mann aus einen anderen Jeep mir geholfen Ihn aus dem Kreisverkehr zu schieben.

 

Verdammt ...nach gut 500km ohne Mucken, nun wieder, einfach Motor aus!!!

Aber nun bin ich etwas schlauer...nach ca. 3 min nachdem wir Ihn auf den Seitenstrifen hatten sprang er wieder an, als ob nie was gewesen ist, dabei hörte ich aber ein Geräusch KLICK (wie als wenn ein Relais schaltet) und er lief wieder...1 min später KLICK...Motor wieder aus.....KLICK...Motor sprang wieder sofort an nach Zündschlüssel drehung....KLICK...MOTOR wieder aus...das ging dann 2-3 mal noch dann kein KLICK mehr, er blieb an....VERDAMMT was ist das...?

Lief wie normal auch, liess ihn im Stand laufen...5-10min und er lief...bin dann nach Hause.

 

Zuhause auf dem Hof angekommen, gleich gehorcht wo das herkommt, denn sobald ich die Zündung komplett ausmache...einen Moment warte ...KLICK...das Geräusch kenne ich...wieder Zündung kurz an, wieder aus....Moment ...KLICK, das kann ich nun reproduzieren, es ist das gleich KLICK was kommt wenn der Motor einach ausgeht.

 

Ich konnte es nun auch finden...Beifahrerseite, ganz Links hinter dem Lüftungsschacht hängt etwas goldfabisges, direkt über den Steuerteil, alles auseinader gebaut, nur komme ich da nicht wirklich ran, da hängt die ganze Heizung davor und darunter das Stuerteil.

 

Was ist das für ein goldfarbiges viereckiges Ding mit Kabel drann, Weiß das jemand von Euch?

 

Bitte um dringende Hilfe, ich benötige das auto täglichen Fahrt zur Arbeit.

Sorry für Fehler, bin ganz aufgelöst...;-(

 

Info: Zündanlage (Kerzen, Kabel, Finger) NEU, alle Filter NEU, alle Kable und Stecker geprüft und mit Kontaktspray gereinigt.

 

Grüße PolyLuX20 vom Bodensee


Hallo PolyLuX20,

 

bei meinem Pajero DID 3.2 geht ähnlich von Außentemperatur und Belastung abhängig der Motor aus - allerdings ohne Klick. Anfangs nach 500 km, jetzt nach höchstens 30 km. Nach 5 min ist der Wagen wieder fit. Musste den Wagen per Container nach Deutschland verschiffen. Die deutsche Werkstatt ist hat jetzt alle Steuergräte eingeschickt.

Mir wurde vorher geraten, vom Kraftstofffilter aus Sprit in den Tank zu spülen, da im Tank bei meinem Pajero vor der Kraftstoffleitung noch ein Sieb sitzt. Der Versuch, den Tank vom Innenraum zu öffnen, schlug wegen festgerosteter Schrauben fehl.

 

Ich drücke Dir die Daumen

 

Haxander, Alexandria


Themenstarter

Hallo

und super vielen dank für Eure bisherigen Tipps.

Das mit dem Steuergerät will ich garnicht hören ;-((

 

Also ich würde nochmal kurz die Ereignisse zusammenfassen:

 

Km 202.000 ca. 100km auf der Landstraße => MOTOR AUS (Zündung aber an), wider versucht zu Starten, Anlasser dreht voll, Motor bleibt aus (mehrere Versuche), ca. 5min später, Motor springt sofort auf Schlag an => Weiterfahrt

 

Km 203.000 ca. 50km Ortschaft => MOTOR AUS (Zündung aber an),

wieder versucht zu Starten, Anlasser dreht voll, Motor bleibt aus (mehrere Versuche), ca. 2min später, Motor springt sofort auf Schlag an => Weiterfahrt

nach gut 1km Fahrt MOTOR AUS (Zündung aber an), wieder versucht zu Starten, Anlasser dreht voll, Motor bleibt aus (mehrere Versuche), ca. 2min später, Motor springt sofort auf Schlag an => Weiterfahrt

 

Km 203.600 stehe am Kreisverkehr will gerade anfahren, MOTOR AUS (nicht abgesoffen), alle Startversuche schlagen fehl (ca. 5min), auto auf die Seite geschoben, wieder versucht zu Starten, Anlasser dreht voll, Motor bleibt aus (mehrere Versuche), ca. 1min später, Motor springt sofort auf Schlag an =>

Läuft im Stand ca. 1min, KLICK Motor aus, alle Startversuche schlagen fehl, wieder ein KLICK zu hören, Motor spring auf beim umdrehen des Zündschlüssels sofort auf Schalg an => läuft im Stand ca. 1min KLICK, MOTOR wieder aus, Starten schlägt fehl => KLICK => Motor springt wieder auf Schlag an => läuft nun im Stand 5min, => Weiterfahrt möglich, das war gestern.

 

Heute bin ich normal zu Arbeit ca. 20km alles OK.

 

Was ich bis jetzt dazu sagen kann:

 

Kraftstoffsystem geprüft und gereinigt (Filter, Leitungen usw.) nichts feststellen können, alles sehr sauber,

 

Zündanlage geprüft, alle Kerzen NEU, alle Zündleitungen NEU, Zündverteiler geprüft alles nach Sichtprüfung OK

 

sämtlich Unterdrucksläuche im Mottorraum geprüft, alles OK, nichts Porös o.ä.

 

Dies omninöse KLICK, kommt von einer Art Relais oberhalb des Steuerteils, ganz spührbar, wenn man es berührt. Dies liegt sehr schwerr zugänglich auf der Beifahrerseite, oberhalb des Steuerteils, direkt neben der Heizung, man sieht es, kann es berühren aber nicht demontieren, komme da nicht ran. Im Handbuch ist das Ding nicht beschrieben.

 

Wenn ich die Zündung anmache und dann wieder aus, höhre ich nach ca. 10s nachdem die Zündung aus ist dieses KLICK. Ich bin der Meinung das ich genau dieses KLICK im Moment wor der MOTOR AUS geht auch höhre.

 

So nun meine Fragen an Euch Profis:

 

Was ist das für ein Relais (Benzinpumpe)?

 

Was steuert das Relais?

 

Wer steuert dieses Relais alles an (Geber, Snesoren usw.)?

 

Natürlich, wo bekomme ich ein passendes Ersatzteil?

 

Oder ist es wirklich das Steuergerät was hier die Zicken macht, Wo bekomme ich ein Ersatz?

 

Danke für Eure Hilfe und Geduld. Ich möchte meinen guten Pajero, nicht in den Wind schiessen, er ist zwar gut 18 Jahre alt aber sonst in einen sehr guten gepflegten Zustand mit kaum Rost.

 

Danke - PolyLuX20


Mach das Kraftstoffpumpenrelais neu


Themenstarter

Hallo, danke für deine Antwort, ist das eine Vermutung oder Erfahrung. Danke für den Tipp


HILFE - Pajero V20 3.0 V6 geht einfach während der Fahrt aus!!!

Zitat:

Original geschrieben von polylux20

Hallo, danke für deine Antwort, ist das eine Vermutung oder Erfahrung. Danke für den Tipp

Beides! Kann auch sein das sich das Steuergerät langsam aber sicher verabschiedet!


a-brandt a-brandt

Pajero

Hallo viel grüsse aus dem Taunus,

 

wir hoffen Dein Problem mit dem Pajero hat sich erledigt, und Du kannst uns die Lösung mitteilen.

Wir haben das selbe problem das vor einer Woche auftrat.

Wir freuen uns schon auf Deine antwort.

 

Grüssle aus dem Taunus


a-brandt a-brandt

Pajero

Hallo viel grüsse aus dem Taunus,

 

 

 

wir hoffen Dein Problem mit dem Pajero hat sich erledigt, und Du kannst uns die Lösung mitteilen.

 

Wir haben das selbe problem das vor einer Woche auftrat.

 

Wir freuen uns schon auf Deine antwort.

 

 

 

Grüssle aus dem Taunus


galant0 galant0

Galant

du kannst mal folgendes machen: wenn die Kiste nächstes mal stehen bleibt zieh den stecker von irgend einer spritzdüse,und miss ob da die spannung anliegt( zündung ein verst.sich). wenn da nichts ankommt, kannst du ein neues steuerrlais einbauen..... das ist das ding was glänzt.......


Habe ebenfalls gleiches Problem,

Steuergerät ist bereits getauscht.

 

Hat mittlerweile jemand heraus gefunden,

an was das liegt?


Deine Antwort auf "HILFE - Pajero V20 3.0 V6 geht einfach während der Fahrt aus!!!"

zum erweiterten Editor
Mitsubishi: HILFE - Pajero V20 3.0 V6 geht einfach während der Fahrt aus!!!

Ähnliche Themen zu: HILFE - Pajero V20 3.0 V6 geht einfach während der Fahrt aus!

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests