190er
Mercedes 190er:

Hilfe! Kabelbelegung beim Tacho!

Hilfe! Kabelbelegung beim Tacho!

Hallo!

Wollte den Tacho ausbauen und habe den Stecker blöd rausgezogen und die ganzen 15 Kabel haben sich gelöst und jetzt durcheinander.

Wer kann mir helfen, die Kabel wieder in die richtige Reihenfolge zu bringen. Der Stecker ist mit Zahlen beschriftet und die Kabel haben nur verschiedene Farben (keine Beschriftung).

Vielleicht kann jemand bei sich nachschauen.

Mercedes 190 e 1.8 Bj 91

Vielen Dank mal.


Na nu hab ich doch gestern schon Anghängt!?



DI.S.P.U DI.S.P.U

Klangteppichverleger

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Na nu hab ich doch gestern schon Anghängt!?

:confused::confused:

 

Ich finde da nix ^^

 

Alsoooo, du hast 15 Pins, die Nummern stehen ja drauf:

 

Pin 1: braun

Pin 2: grün

Pin 3: blau/schwarz

Pin 4: blau/grün

Pin 5: braun/blau/gelb

Pin 6: schwarz/blau

Pin 7: weiß/blau

Pin 8: blau/rot

Pin 9: blau

Pin 10: braun/rot

Pin 11: braun/rot/weiß

Pin 12: braun grün

Pin 13: grau/grün

Pin 14: schwarz/weiß

Pin 15: schwarz/grün

 

 

edit: juhu, mein PDF-Drucker geht wieder. Habs dir angehängt



Themenstarter

Hallo!

Also mal viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank!

Jetzt funktioniert wieder alles!!!


Wow ich sehe hier gibts Leute die kennen sich mit dem 190er Kabelsalat aus! SUPER!!

 

Ich brauche nämlich dringend Hilfe!

 

Ich wollte heute mein Tacho austauschen, da ich keinen Drehzahlmesser drin hatte und die Kilometeranzeige nicht mehr funktioniert. Nur Leider will der neue Tacho nicht so wie ich. Der Drehzahlmesser und die Economy-Anzeige funktionieren nicht.

 

Kann jemand sagen was ich machen muss? Bzw. wo ich den Anschluss wenigsten für den Drehzahlmesser finde!

 

 

Danke schon mal im voraus!


DI.S.P.U DI.S.P.U

Klangteppichverleger

Hilfe! Kabelbelegung beim Tacho!

Zitat:

Original geschrieben von Abe88

Wow ich sehe hier gibts Leute die kennen sich mit dem 190er Kabelsalat aus! SUPER!!

 

Ich brauche nämlich dringend Hilfe!

 

Ich wollte heute mein Tacho austauschen, da ich keinen Drehzahlmesser drin hatte und die Kilometeranzeige nicht mehr funktioniert. Nur Leider will der neue Tacho nicht so wie ich. Der Drehzahlmesser und die Economy-Anzeige funktionieren nicht.

 

Kann jemand sagen was ich machen muss? Bzw. wo ich den Anschluss wenigsten für den Drehzahlmesser finde!

 

 

Danke schon mal im voraus!

Erstmal: was fährst du? Diesel oder Benziner?

 

Zweitens: was hast du gemacht, dass die Economy-Anzeige nicht mehr geht?

 

Drittens: was meinst du mit Tacho? Drehzahlmesser und Economy-Anzeige sind verschiedene Teile; verschieden vom Tacho. Der Tacho ist nur das runde Ding in der Mitte.

 

Also bitte alles genauer formulieren. Noch kann hier keiner hellsehen :D


Sorry! Also:

 

1. Ich fahre einen 1.8 Benziner.

 

2. Tut mir Leid, ich hab das Kombiinstrument (so heißt das glaube ich) fälschlicherweise als Tacho bezeichnet. Und eben an meinem alten Kombiinstrument ist links nur eine Anzeige für Öl, Tankfüllung und Temperatur. Aber keine Economy-Anzeige. Und ich weiß jetzt nicht wo in meinem 190er des Anschluss dafür ist, weil das neue KI (Kombiinstrument) mit Economy-Anzeige ist.

(die Economy-Anzeige ist mir aber nicht so wichtig, die brauch ich nicht unbedingt)

 

Mir wäre jetzt halt wichtig, dass ich weiß wie ich mein Drehzalmesser zum Laufen bekomme, da ich vorher keinen hatte.

 

3. siehe 2.

 

Ich hoffe ich habs jetzt so formuliert, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Sorry nochmal!

 

 

MfG


DI.S.P.U DI.S.P.U

Klangteppichverleger

Benutze mal die Suchfunktion. Zum Thema Drehzahlmesser nachrüsten gab es hier schon viele Themen. Bei Benziner ist es aber sehr einfach, da man lediglich ein Kabel vom Motorraum zum Kombiinstrument legen muss.


Wenn du weder Economy Anzeige, noch Drehzahlmesser hast, liegen auch die Leitungen nicht.

 

Für die Economy Anzeige brauchst du so einen Unterdruckschlauch wie für die Scheinwerferhöhenverstellung. Dann wird das ganze mit einem Abzweiger an die Unterdruckquelle angeschlossen.


Danke!

 

Des mit der Economy-Anzeige hört sich für mich viel zu kompliziert an!

 

Und für den Drehzahlmesser hab ich eine ganz einfache Lösung gefunden:

1. Das Gehäuse muss irgendwie an Masse angeschlossen sein.

2. Der Plus Pol des DZMs muss verbunden werden mit dem Pluspol der Batterie.

3. Der andere Pol (glaub TD oder so) muss zu einem kleinen Schräubchen unter der Motorhaube Kontakt haben.

 

Eigentlich ganz einfach......

 

Trotzdem Danke!


DI.S.P.U DI.S.P.U

Klangteppichverleger

Hilfe! Kabelbelegung beim Tacho!

Zitat:

Original geschrieben von Abe88

Danke!

 

Des mit der Economy-Anzeige hört sich für mich viel zu kompliziert an!

 

Und für den Drehzahlmesser hab ich eine ganz einfache Lösung gefunden:

1. Das Gehäuse muss irgendwie an Masse angeschlossen sein.

2. Der Plus Pol des DZMs muss verbunden werden mit dem Pluspol der Batterie.

3. Der andere Pol (glaub TD oder so) muss zu einem kleinen Schräubchen unter der Motorhaube Kontakt haben.

 

Eigentlich ganz einfach......

 

Trotzdem Danke!

Genauso :)

 

Und als kleiner Tipp:

Zündplus kannst du dir von der Klemmleiste im Fußraum holen (sogn. SA-Leiste). Dazu einfach die Verkleidung unter dem Lenkraf lösen und die Verkleidung im Fußraum links entfernen. Dann siehst du alles. Ich glaube, gelb war Zündplus. Musst eben mal nach messen :)


Der anschluß an KL 30 Batt+ ist falsch der DZM geht nie aus und die Batt wird leer!


Klemme 30 Batterie + ist für die Uhr, 15 für den DZM. Masse braucht man nicht anschließen, das KI liegt auf Masse.

Klemme 30 ist ja wg Uhr schon vorhanden, Kl 15 hab ich vom Radio genommen ging schneller.

 

Kabelsatz für DZM kostet 20€.


Zitat:

Original von db-fuchs:

 

Der anschluß an KL 30 Batt+ ist falsch der DZM geht nie aus und die Batt wird leer!

Hm, ....... des wär ein wenig blöd! Bist du dir da sicher?

 

 

Zitat:

Original von Chrisder1

 

Klemme 30 Batterie + ist für die Uhr, 15 für den DZM. Masse braucht man nicht anschließen, das KI liegt auf Masse.

Klemme 30 ist ja wg Uhr schon vorhanden, Kl 15 hab ich vom Radio genommen ging schneller.

 

Kabelsatz für DZM kostet 20€.

Was bedeutet "Klemme 30" bzw. "15"?

 

 

MfG


Zitat:

Original geschrieben von Abe88

Zitat:

Original von db-fuchs:

 

Der anschluß an KL 30 Batt+ ist falsch der DZM geht nie aus und die Batt wird leer!

Hm, ....... des wär ein wenig blöd! Bist du dir da sicher?

Nein stimmt nicht ganz, der Anschluß ist für die Uhr, die geht nie aus aber die Batterie wird irgendwann leer (kann sich nur um Monate handeln).

 

Klemme 30 ist Dauerplus (liegt immer an), KL 15 ist Zündungsplus (nur wenn Zündung an ist).


Deine Antwort auf "Hilfe! Kabelbelegung beim Tacho!"

zum erweiterten Editor
Mercedes 190er: Hilfe! Kabelbelegung beim Tacho!

Ähnliche Themen zu: Hilfe! Kabelbelegung beim Tacho!

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen