W211
Mercedes E-Klasse W211:

Hilfe,Blinker vom W211 geht und geht nicht.Weiss nicht weiter

  • Mercedes E-Klasse W211 Panorama
  • Mercedes E-Klasse W211 Forum
  • Mercedes E-Klasse W211 Blogs
  • Mercedes E-Klasse W211 FAQ
  • Mercedes E-Klasse W211 Tests
  • Mercedes E-Klasse W211 Marktplatz
  • Exklusiv
Mercedes E-Klasse W211

Hilfe,Blinker vom W211 geht und geht nicht.Weiss nicht weiter

Hallo

 

ISCH BIN FEDDISCH MIT DE NERVEN :-)

 

Habe einen W211 270CDI Bj. 2003 mit Xenon-Scheinwerfern,Kurvenlicht. Der rechte Blinker geht nicht. Habe neue Birne gekauft, keine Veränderung. Die Fassungen von links nach rechts gemacht, keine Veränderung. Beide Fassungen funktionieren auf der linken Seite einwandfrei. Alle, wirklich alle Sicherungen, also im Motorbereich, Fahrerseitenbereich und im Kofferraum, getauscht, auch ohne Veränderung. Jetzt weiss ich nicht woran das noch liegen könnte.

 

Kann jemand helfen? Danke vorab.


Hyperbel Hyperbel

Scott me up, Beamy!

Fahr zu MB und lass eine Diagnose machen. Ich tippe auf das Steuergerät. Dürfte dann wohl eines der SAMs sein.

 

Hyperbel


C3PO V3.0 C3PO V3.0

Blauzahn-Dompteur

Da Dein Kurvenlicht ja auch nicht geht, tippe ich ebenfalls auf ein Steuergerät.

 

aber das läßt sich alles durch eine Diagnose bei MB feststellen

 

 

Gruss

 

C3PO V3.0


Moin!

 

Kann aber auch an einem etwas wackeligen Kabel liegen. Bei mir waren z.B. die Standlichter irgendwann mal weg, etwas am Kabel gewackelt und es tat auf einmal wieder....


Wenn nur vorne die Blinker nicht gehen gibts dafür einen Rep.Satz.


Themenstarter

Hilfe,Blinker vom W211 geht und geht nicht.Weiss nicht weiter

Hallo

 

Danke für die Antworten. Wo sitzt das Steuergerät für die Blinker bzw. gibt es eine fachmännische Aussage oder Bezeichnung dafür, irgendwelche Anleitung oder ähnlich?

 

DB-FUCHS: Wie sieht der Reparatursatz aus? Was kann ich drunter mir vorstellen? Einen neuen Scheinwerfer in dem der Blinker dabei ist oder so?

 

Grüße


Hyperbel Hyperbel

Scott me up, Beamy!

Zitat:

Original geschrieben von linvaman

Hallo

 

Danke für die Antworten. Wo sitzt das Steuergerät für die Blinker bzw. gibt es eine fachmännische Aussage oder Bezeichnung dafür, irgendwelche Anleitung oder ähnlich?

 

DB-FUCHS: Wie sieht der Reparatursatz aus? Was kann ich drunter mir vorstellen? Einen neuen Scheinwerfer in dem der Blinker dabei ist oder so?

 

Grüße

SAM Fahrer, SAM Beifahrer - wie oben schon geschrieben.

 

Einbau vermutlich über die MB-Werkstatt mit Gebrauchtteilen aus dem MBGTC am günstigsten - Du wirst ja kaum, selbst eine StarDiagnose haben (und die braucht man dafür).

 

Hyperbel


Du hast doch die Fassung schon raus gehabt,an dem Rep-Satz sind noch 2 Kabel dran (Masse und +) der wird dann statt Fassung in den Scheinwerfer gedreht.


Will Dich in der Not nicht verarschen, aber als ich die Überschrift las, fiel mir spontan der TÜV-Prüfer ein, der die Blinker kontrolliert: Geht, geht nicht, geht, geht nicht....

Viel Glück bei der Fehlersuche.


Themenstarter

Habe an Kabel und Fassung rumgespielt. Nichts hat geholfen. Es ist zum kotzen......


Hilfe,Blinker vom W211 geht und geht nicht.Weiss nicht weiter

Gehts noch? die Neuen Fassungen mußte dir erstmal bei MB holen,einbauen, dann erst gehts!


Themenstarter

Hallo

 

Wenn das so wäre, dürfte doch die andere, gesunde Fassung auf der linken Seite auch nicht gehen. Also noch mal zu Verständnis. Linke Seite funktioniert einwandfrei. Ich nehme die linke Fassung mit Birne (noch mal: diese funktioniert) und setzte sie auf die rechte Seite ein. Keine Funktion. Setzte sie wieder auf die linke Seite, es funktioniert.

 

Dann nahm ich die rechte Fassung mit Leichtmittel und setzte sie auf die linke Seite um zu gucken ob sie geht. Ja sie geht. Ich wieder zurück auf die rechte Seite, sie geht nicht. Auch wenn ich die Leichtmittel untereinander tausche geht immer wieder die rechte Seite nicht. Links funktioniert alles wie gewohnt.

 

Also wenn das so ist, warum sollte eine neue Fassung her? Wenn meine Fassung defekt ist, dürfte sie dann aber nicht auf der gesunden, linken Seite gehen oder ist meine Logik falsch?

 

Grüße


Das Problem liegt doch im Scheinwerfer da kannst Fassungen tauschen bis zum..................(dh gibts ja auch den Umrüstsatz).aber ich gebe es jetzt auf.


Themenstarter

Entschuldigung bitte das ein DB-FUCHS etwas erfahrener ist als ich selbst und von Logik ausgehe. Mir ist schon klar, dass die Logik nicht immer logisch sein muss.

Es wäre aber eher für mich hilfsvoller, wenn man das so einem erklären würde, das man das drumherum auch noch versteht, als nur KAUFE NEUE REPARATURERSATZ.

Vielleicht sind sie für mich unverständlich bzw. ich kann Ihren Gedanken nicht ganz folgen der für sie logisch und verständnisvoll ist. Bedenken Sie bitte das ein Unerfahrener gegen einen Fuchs nicht wirklich kann.

 

Danke trotzdem dass sie "aufgeben" wenn man Ihnen Gegenfragen stellt die einem zwecks besseren Nachvollziehen dienen. Mir jedenfalls würde sowas nicht passieren.

Grüße


Du kannst mit einer Lösung nicht anfangen wenn dir das Problem nicht klar ist....gut.Problem, am Hauptstecker vom Scheinwerfer kommt auch +und - für den Blinker an, im Scheinwerfer gehen diese Anschlüße zum gegenstück der Fassung die du schon 3mal ausgebaut hast.Da die Kontaktfläche/der Anpressdruck zwischen Fassung und Gegenstück zu klein /zu gering sind verbrennen mit der Zeit die Kontakte.PS das kann man sogar sehen wenn man sich die Fassung seitlich anschaut.


Hinweis: In diesem Thema Hilfe, Blinker vom W211 geht und geht nicht.Weiss nicht weiter gibt es 46 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 27. April 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Hilfe,Blinker vom W211 geht und geht nicht.Weiss nicht weiter"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W211: Hilfe,Blinker vom W211 geht und geht nicht.Weiss nicht weiter

Ähnliche Themen zu: Hilfe, Blinker vom W211 geht und geht nicht.Weiss nicht weiter

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen