Lexus
Lexus:

Hilfe beim IS F Kauf!

Hilfe beim IS F Kauf!

Hallo zusammen,

da ich noch ganz neu bin erstmal kurz was zu mir:

 

Bin 26 Jahre alt, komme aus BW und liebäugel nach 2 Corvetten und 2 Audis mit einem IS F.

 

Ich hab schon dringesessen, und hab so meine Probleme mit der Sitzposition gehabt. Bin 1,95 groß und wohl ein "Sitzriese". ;-)

Also MIT Schiebedach geht eigentlich garnicht. Es sollte also schon einer ohne sein. Probefahrt wird wohl nächste Woche stattfinden.

 

Jetzt hab ich mal ein paar Fragen zu dem Wagen, ich hoffe ihr könnt mir mehr sagen:

 

1. Hatte der Wagen schon immer Euro 5 oder sind die ersten Modelle noch mit Euro 4?

 

2. Wo kann man die V-Max-Sperre aufheben lassen, was kostet das, und wieviel rennt er dann?

 

3. Lexus gibt für seine Trockensumpfschmierung (lächerliche) 1,20g maximale Belastung an. 1,2g halten normale Sportmotoren eigentlich auch super ohne TSS aus. Meine Frage: Ist das so richtig, oder kann man dem Motor auch mehr zutrauen? Z.B. Semislicks!

 

4. Kann mir jemand etwas über die Rennstreckentauglichkeit erzählen weil ich dort auch weiterhin mal einen Abstecher hin machen will.

 

 

 

Grüße und vielen Dank

 

Christoph


zu 1.) Die ersten Modelle ab der Einführung bis zum Facelift Anfang 2011 hatten noch Euro 4, danach Euro 5.

 

zu 2.) Mir ist kein Tuner bekannt der das anbietet, wobei der Wagen ab Werk ja eh schon 270 läuft.

 

zu 3.) Der Motor im IS-F hat keine Trockensumpfschmierung, die hat nur der LFA. Thema Semislicks: Du solltest vllt. bedenken das der IS-F leer gut 1,8t wiegt und damit gut 300 kg mehr als eine Corvette.

 

zu 4.) Mangels Fahrzeug kann ich dazu nichts sagen, aber vllt. solltest Du Dir mal diese Berichte zu Gemüte führen http://www.sportauto.de/markenbaum/lexus-is-991367.html


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Blue Ice Ultra

zu 1.) Die ersten Modelle ab der Einführung bis zum Facelift Anfang 2011 hatten noch Euro 4, danach Euro 5.

 

zu 2.) Mir ist kein Tuner bekannt der das anbietet, wobei der Wagen ab Werk ja eh schon 270 läuft.

 

zu 3.) Der Motor im IS-F hat keine Trockensumpfschmierung, die hat nur der LFA. Thema Semislicks: Du solltest vllt. bedenken das der IS-F leer gut 1,8t wiegt und damit gut 300 kg mehr als eine Corvette.

 

zu 4.) Mangels Fahrzeug kann ich dazu nichts sagen, aber vllt. solltest Du Dir mal diese Berichte zu Gemüte führen http://www.sportauto.de/markenbaum/lexus-is-991367.html

Hi,

 

1. Also dann schreiben die meisten im Mobile falsche Angaben rein wenn man erst am 2011 Euro 5 hatte!

 

2. Klar, 270 sind recht schnell, aber ich mag es nicht wenn ein Auto schneller kann, aber nicht darf. Und ab und an will man halt auch mal mehr wie 270 fahren.

 

3. Hier ein Auszug aus einem Testbericht:

 

" Eine spezielle Pumpe fördert überschüssiges Öl aus dem Zylinderkopfbereich zurück in die Ölwanne, eine aufwändige, aber im Vergleich zu einer Trockensumpfschmierung oder einer simplen Erhöhung der Ölmenge auch sicherere und elegantere Lösung. Denn damit wird selbst bei den mit diesem Fahrzeug möglichen extremen Querbeschleunigungen in Kurven eine optimale Schmierung sichergestellt. Zudem spart diese Lösung auch weiter an Gewicht ein."

 

Und klar ist mir natürlich schon das ich mit einem ISF keine schnelleren Rundenzeiten wie mit der Corvette erzielen werde. Aber hin und wieder auf die Strecke will ich trotzdem.

 

Zu 4.:

Den Bericht hab ich schon gelesen. ich würde aber gern mal die Erfahrung von "privaten" Leuten hören. Das hilft oftmals mehr als das aus der Zeitung.

 

 

 

Grüße


zu 1.) Ich habe noch mal nachgeschaut, die Umstellung nach Euro5 kam definitiv Ende 2010. Die 200er und 2009er Modelle hatten noch definitiv Euro4.

 

zu 3.) Das ist nur keine Trockensumpfschmierung. Nötig wären dafür min. 2 Ölpumpen und ein separater Ölbehälter. Beim IS-F arbeitet nur eine normale Ölpumpe die Öl nicht nur aus der Ölwanne sondern auch aus dem ZK pumpt.

 

zu 4.) Vllt. solltest Du mal hier http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?act=idx schauen. Die haben ein eigenes IS-F-Forum.


Schau mal ins LOC Forum, da gibt es einige die mit dem F auf der NS und co unterwegs sind.

Aufhebung der VMAX ist ohne weiteres nicht möglich, gibt einfach zu wenige die Lexus im Programm haben.

Ob die Japan Varianten mit unseren Steuergeräten funktionieren bezweifel ich.


Deine Antwort auf "Hilfe beim IS F Kauf!"

zum erweiterten Editor
Lexus: Hilfe beim IS F Kauf!

Ähnliche Themen zu: Hilfe beim IS F Kauf!

schliessen zu
Fahrzeug Tests