Mk2
Ford Focus Mk2, CC & C-Max Mk1:

Heckträger für Focus Turnier

Heckträger für Focus Turnier

Hallo!

 

Wir erwarten demnächst unseren FoFo Turnier Titanium ohne Anhängerkupplung. Laut Händler soll es dafür einen Heckträger geben. Haben uns vor Ort bisher nicht weiter mit ihm darüber unterhalten, da Kauf eh erst ansteht, wenn Auto da ist. Da ich mch über die Preise auch außerhalb informieren wollte, habe ich gegoogelt und nichts Passendes finden können.

Laut Liste finde ich auch für das Modell nur den Dachträger.

Habe mich bei Thule erkundigt, die mir geschrieben haben, daß es für das Modell von ihnen keine Zulassung für einen Heckträger gibt.

 

Kann mir da jemand weiterhelfen, ob es da doch noch eine Möglichkeit gibt?

Möchte nur ungerne auf einen Dachträger ausweichen.

 

VG

Alex


Zieh Mäx Zieh Mäx

Fordgeschädigt

Citroën

Hej Alex,

 

wühl dich mal hier durch: www.paulchensystem.net/


Ich hatte mir im letzten Jahr einen hochwertigen, gebrauchten , aber neuwertigen Heckträger gekauft. (zum Glück habe ich ihn nur bei meinem alten PKW verwendet) . Leider habe ich mir trotz sorgfältiger Handhabung ein paar Kratzer in den Lack gemacht. Sehr ärgerlich !

 

Deswegen habe ich mir bei meinem neuen Focus eine AHK serienmäßig mitbestellt, damit der zufünftige Fahrradträger keinen direkten Kontakt mehr mit der Karrosserie hat und nichts mehr verkratzen kann(ich werde mir in den nächsten Wochen einen AHK-Fahrradträger von Thule kaufen)

 

Mein Tip: lass dir eine AHK nachrüsten. Das ist billiger als die zu erwartenden Lackschäden beseitigen zu lassen.


Animalfriend Animalfriend

Themenstarter

Vielen Dank euch Beiden für Eure Tipps!

Paulchen scheint mir aber mal mächtig teuer zu sein.

Ganz durchblicken tue ich bisher auch noch nicht, was ich für meinen tatsächlich benötige.

Vielleicht schreibe ich die einfach mal an.

 

Also Dein Einwand, Chris hat meine Befürchtungen bezgl Lackschäden auch bestätigt.

War der Heckträger denn tatsächlich auch für Dein Modell gedacht?

 

Ich hätte sehr gerne eine Anhängerkupplung, aber das übersteigt wirklich unser Limit.

Haben so schon mehr als wir ursprünglich wollten bestellt.

 

Spiele schon mit dem Gedanken doch wieder einen Dachträger zu kaufen.

Wollte eigentlich meinem Mann die dauernde Heberei ersparen;-) und auch aus sicherheitstechnischen Gründen war diese Variante mein Favorit.

 

Nun bin ich wieder genauso weit wie am Anfang.:-((

 

 

VG

Alex


O.Berg O.Berg

Mk3

Ist zwar nicht der beste Vorschlag, aber schau doch mal beio Ebay. Und rüste doch die AHK selber nach.

Hab das damals bei meinen alten Focus MK1 gemacht. Hat mir damals ca. 350,- für eine abnehmbare gekostet.

Die war sogar von Westpfalia.

 

Also wenn Du einwenig Handwerklich geschickt bis dann sollte das kein Problem sein.

 

Gruß

 

O.Berg


Heckträger für Focus Turnier

Hallo,

 

hab meine AHK auch nachrüsten lassen.

 

FFH wollte für die originale fast 800 euro haben.

 

Hab mir dann eine Abnehmbare für 200 okken inkl. spezifischen E-Satz gekauft.

 

In einer kleinen Werkstatt hat der Anbau dann 120 euro gekostet.

 

TÜV-Abnahme ist nicht mehr erforderlich dank E-Nummer.

 

Gruß

Roxin


Frank128 Frank128

Wendelstein

1 (DM2)

Also nach verschieden Trägern , Dach- Heckklappen und Innenraumträgern beiverschiedenen Fahrzeugen habe ich jetzt eine AHK und den entsprechenden Träger dazu. Diese Lösung hat sich für mich als die Beste herausgestellt.

Gruß

Frank


Zitat:

Original geschrieben von Animalfriend

Vielen Dank euch Beiden für Eure Tipps!

Paulchen scheint mir aber mal mächtig teuer zu sein.

Ganz durchblicken tue ich bisher auch noch nicht, was ich für meinen tatsächlich benötige.

Vielleicht schreibe ich die einfach mal an.

 

Also Dein Einwand, Chris hat meine Befürchtungen bezgl Lackschäden auch bestätigt.

War der Heckträger denn tatsächlich auch für Dein Modell gedacht?

 

Ich hätte sehr gerne eine Anhängerkupplung, aber das übersteigt wirklich unser Limit.

Haben so schon mehr als wir ursprünglich wollten bestellt.

 

Spiele schon mit dem Gedanken doch wieder einen Dachträger zu kaufen.

Wollte eigentlich meinem Mann die dauernde Heberei ersparen;-) und auch aus sicherheitstechnischen Gründen war diese Variante mein Favorit.

 

Nun bin ich wieder genauso weit wie am Anfang.:-((

 

 

VG

Alex

Wir haben auch viele Jahre einen Dachträger verwendet. (Fahrräder in den Urlaub mitgenommen, und noch 2-3mal pro Jahr außerhalb des Urlaubs). Allerdings habe ich zum Hochheben des Rades immer die Hilfe einer 2. Person benötigt. Wir haben vor das Fahrzeug 2 kleine Tritte gestellt (Höhe ca. 25 cm) und dann mit beiden Personen gleichzeitig das Rad hochgehoben. Aber im Alter von 40+ wollten wir dann doch etwas mehr Comfort, zumal ich auch mal ohne Partner eine Radtour machen möchte.

 

Mein Tip: Spart lieber noch ein paar Monate bis ihr das Geld zusammen habt, und kauft dann eine vernünftige Lösung oder nutzt für einen Heckträger ein altes Auto, bei dem du dich nicht mehr über jeden Kratzer ärgern musst.


O.Berg O.Berg

Mk3

MOin,

 

also wenn Du einwenigh Handwerklich geschickt bist dann bekommst Du bei www.kupplung.de ein abnehmbare AHK für 180,- Euro und der E-Satz für 7 Polig 69,- Euro und 13 Polig 75,- Euro.

 

Gruß

 

O.Berg


O.Berg O.Berg

Mk3

MOin,

 

also wenn Du einwenig Handwerklich geschickt bist dann bekommst Du bei www.kupplung.de ein abnehmbare AHK für 180,- Euro und der E-Satz für 7 Polig 69,- Euro und 13 Polig 75,- Euro.

 

Gruß

 

O.Berg


Heckträger für Focus Turnier

Zitat:

Original geschrieben von O.Berg

MOin,

 

also wenn Du einwenig Handwerklich geschickt bist dann bekommst Du bei www.kupplung.de ein abnehmbare AHK für 180,- Euro und der E-Satz für 7 Polig 69,- Euro und 13 Polig 75,- Euro.

 

Gruß

 

O.Berg

Moin,

 

habe bei Bertelshofer.com eine feste AKH mit 13poligem E-Satz bestellt. Mit Versand keine 200€.

Den Einbau, wenn man etwas geübt ist kann man selber machen.

Drehmomentschlüssel und TORX Werkzeug wir benötigt.

Wer schlank ist braucht auch keine Grube o. Hebebühne.

 

Für einen Fahrradheckträger ist ein 13poligen E-Satz vorgeschrieben.

Dieser hat zusätzlich Rückfahrleuchten, geht mit 7polig nicht.

 

MfG

Jürgen


Frank128 Frank128

Wendelstein

1 (DM2)

Zitat:

Original geschrieben von TurnierChill

Für einen Fahrradheckträger ist ein 13poligen E-Satz vorgeschrieben.

Dieser hat zusätzlich Rückfahrleuchten, geht mit 7polig nicht.

MfG

Jürgen

Verstehe nur eines nicht. wieso haben manche Heckfahrradträger dann einen Doppelstecker?

7- und 13polig?

Grüß

Frank


Deine Antwort auf "Heckträger für Focus Turnier"

zum erweiterten Editor
Ford Focus Mk2, CC & C-Max Mk1: Heckträger für Focus Turnier

Ähnliche Themen zu: Heckträger für Focus Turnier

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen