T4
VW T4 & T5:

Heckklappenschloß T4

Heckklappenschloß T4

hallo...

komme an sich aus dem polo 6n forum und kenne mich daher mit dem t4 nicht aus. nun fahren zwei kollegen einen t4, bei diesem funktioniert nun seit kurzem das heckklappenschloß nicht mehr. es ist jetzt abgeschlossen und lässt sich nicht mehr aufschließen, beim polo kommt man auch von drinnen dran, man muß nur ne verkleidung abnehmen. geht dies beim t4 auch ohne weiteres? wie kriege ich die heckklappenverkleidung ab? weil dann könnte ich mir das mal ansehen und ggf. reparieren, denn beim polo ist das heckklappenschloß nicht allzu kompliziert aufgebaut. wäre super wenn ihr mir helfen könntet, brauche halt nur tips wie ich am besten dran komme.


Hallo Schicky

 

Was verstehst Du unter Heckklappenschloß, den mechanischen Teil, welcher die Heckklappe im aufgeschlossenen Zustand entriegelt und das Öffnen ermöglicht, oder den Schließzylinder in welchen man den Schlüßel steckt und umdreht. Warscheinlich meinst Du das Letztere. Um welche T4 handelt es sich? Transporter oder Multivan etc. Ich fahre einen 97er Multivan und bei mir läßt sich das Schloß ebenfalls nicht mehr drehen, es ist vollkommen oxidiert und wird wegen der ZV nie benutzt.

Um das Schloß und dann auch den Schließzylinder auszubauen, jedenfalls beim Multivan, mußt Du die Innenverkleidung der Klappe entfernen und dann kannst Du das Schloß von innen ausbauen. Ich würde es an deiner Stelle mal mit viel Caramba oder ähnlichem versuchen, am besten über nacht und immer wieder und immer wieder.

Wenn Du keine ZV hast, dann solltest Du mal den Händler fragen wie man eine verrigelte Klappe öffnen kann. Um meine Verkleidung zu entfernen muß die Klappe geöffnet sein. Wenn der Bus eine Pappenverkleidung(primitive Ausführung) hat, müßte die sich von innen entfernen lassen.

 

Ich hoffe dich nun komplett verwirrt zu haben und wünsche dir viel Erfolg. Bei Fragen, schick mir kurz ne Mail.

Uwe.Hausser@t-online.de

 

Gruß UHU


Themenstarter

hey......

ist ja net mein van, na egal ich schaue es mir morgen mal an. problem ist folgendes, schloß ist abgeschlossen. nun will man aufschließen, der schlüssel lässt sich auch normal drehen nur wird eben nicht entriegelt, von daher denke ich liegt es eher nicht am schließzylinder, sondern irgendwo an dem gestänge, das normal dann die klappe entriegelt. na werd dann morgen mal schauen ob man da irgendwie von innen dran kommt, ich sag nur versuch macht klu"ch". hatte meinen polo auch schon mal komplett auseinander, da schockt mich nen t4 auch net. die verkleidung ist außerdem aus plastik und er hat ne zur schlafwiese umlegbare rückbank.


Deine Antwort auf "Heckklappenschloß T4"

zum erweiterten Editor
VW T4 & T5: Heckklappenschloß T4

Ähnliche Themen zu: Heckklappenschloß T4

schliessen zu
Fahrzeug Tests