E46
BMW 3er E46:

Günstige Zündspulen - Taugen die was...?

Günstige Zündspulen - Taugen die was...?

Hallo zusammen,

 

bei meinem E46 320ci (M52TU - 150 PS) von 01/2000 mit jetzt 220.000 KM scheint sich eine Zündspule zu verabschieden. Im Fehlerspeicher war ein Zündaussetzer auf dem 3. Zylinder gespeichert. Da die Zündkerzen (NGK BKR6EQUP) ziemlich neu sein, kann es eigentlich nur an der Zündspule liegen.

 

 

Kann mir jemand etwas über die Qualität der günstigen Zündspulen sagen, die bei Ebay verkauft werden? Taugen die was oder ist das rausgeschmissenes Geld...?

 

Vielen Dank für Eure Antworten...!

 

Grüße

 

Jo


Nimm die von Bosch, wenn Du nicht bereit bist ein absolut unnötiges Geiz-ist-geil-Risiko einzugehen.

 

Wenn Du doch das Risiko eingehen willst, dann greif zu den billigen Zündspulen.

 

.... es gibt keinerlei "Gewissheit" ob Spulen lange leben oder nicht. Meine Original-Bremi-Spulen halten nun schon 200.000 km lang, Zündspulen aus dem gleichen Zeitraum hielten keine 60.000 km in anderen Fahrzeugen.

 

Gruß, Frank


Deine Antwort auf "Günstige Zündspulen - Taugen die was...?"

zum erweiterten Editor
BMW 3er E46: Günstige Zündspulen - Taugen die was...?

Ähnliche Themen zu: Günstige Zündspulen - Taugen die was...?

schliessen zu
Fahrzeug Tests