Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Gtechniq C6 Matte Dash

Gtechniq C6 Matte Dash

Hallo ihr Lieben,

 

ich plane im Frühjahr eine Welness-Woche für die FoFine. Lack und Kunststoffe draußen stehen schon fest (Zaino, C4), Kunststoffe im Innenraum noch nicht. Da ich eine sehr gute Erfahrung mit C4 gemacht habe, würde ich gerne Gtechniq C6 Matte Dash ausprobieren. Die "Standzeit" beträgt laut Gtechniq 6 Monate. Ich ziehe von solchen Herstellerangaben die Hälfte ab, macht also 3 Monate.

 

Meine Frage ist: Was würdet ihr für die Zwischenpflege nehmen? Ich mache das Auto ein Mal in der Woche sauber, gehe dabei mit einem leicht getränkten MFT (Dash away oder Auto Finesse Spritz) über die Kunststoffe. Was mache ich jetzt, wenn da C6 drauf ist? Dash away könnte evtl. die Standzeit beeinträchtigen :confused: - weiß es aber nicht, Staubwedel reicht mir nicht...

 

Wie sieht bei Euch genau die Innenraumpflege aus? Werden die Kunststoffe auch jedesmal bei der Reinigung mit irgendeinem Mittel behandelt?


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Mercedes

Häufig reicht einfach staubwischen oder ein nebelfeuchtes Mikrofasertuch. Erst recht als Zwischenpflege. Wenn Du das einmal die Woche machst, wo soll da wirklich etwas herkommen, welches einen Reiniger wie Dash Away erfordert?

Zum Gtechniq C6 kann ich nichts beisteuern, hatte noch gar keine Berührung mit Gtechniq Produkten.

 

Gruss DiSchu


Themenstarterin

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Wenn Du das einmal die Woche machst, wo soll da wirklich etwas herkommen, welches einen Reiniger wie Dash Away erfordert?

Mir erscheint auch sinnlos, was ich da mache, deshalb will von anderen wissen, wie sie die Zwischenpflege betreiben. Staubwedel wäre für mich irgendwie "zu wenig". Evntl. nur mit feuchtem MFT und Wasser? Sehen bei Dir die Kunststoffe dann trotzdem frisch aus? Wie oft pflegst Du dann die Kunststoffe mit einem Kunststoffpfleger?

 

Zu C6 wird wahrscheinlich kaum jemand was sagen können, weil das Produkt ziemlich neu ist...


Mr. Moe Mr. Moe

Mazda

Zum Staubwischen sprüh ich einmal mit Dash Away ins Mikrofasertuch, da der Staub besser an einem feuchten Tuch als an einem trockenen hängen bleibt. Im Prinzip würde es auch ein Spritzer (dest.) Wasser tun. Also wenn du so oft Staub wischst und die Kunststoffpflege dabei drauf bleiben soll, würde ich vom Dash Away absehen und einfach H2O nehmen.


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Mercedes

Ich mache genau beides ;)

Im Mercedes (viel strukturierter "weicher" Kunststoff) gefällt mir das Finish des Dash Away am besten, bzw. funktioniert mein zweites Produkt, das Satin Prot, irgendwie nicht so für mich. Da gibts dann beim regelmässigen Staubwischen ein zwei Sprüher Dash Away ins Mikrofasertuch.

Im Skoda (viel glatter "harter" Kunststoff) funktioniert das Satin Prot so wie ich mir das vorstelle. Dort wische ich Staub mit ein zwei Spühern dest. Wasser im Mikrofasertuch.

 

Hm, wie oft mache ich das. Wöchentlich nicht (40h-Woche, 2 Kinder, ich bin froh, wenn ich überhaupt noch mal zum Auto komme :D). Das schnelle Staubwischen im Mercedes vielleicht alle 2 Wochen? Können sogar mal 3 werden. Im Grunde braucht es dann nie mehr eine "richtige" Innenraumreinigung, wenn ich das regelmässig mache. Halt saugen und mal mit einem Pinsel in die Lüftungsschlitze.

 

Beim Skoda ist das anders. Das ist bei uns "Mama´s Taxi" und wird im Alltag viel mehr strapaziert. Da kann ich nach 1-2x Staubwischen auch gleich wieder eine komplette Innenraumreinigung machen, so sieht es da manchmal aus. Also passiert das Staubwischen mit Wasser im Mikrofasertuch im Verhältnis zu häufgen Innenraumreinigungen. Da sieht der Kunststoff dann immer noch geplegt aus.

 

Gruss DiSchu


Gtechniq C6 Matte Dash

Würde auch von zu häufigem reinigen absehen, da es da sich gerade die ganzen Kunststoffe ja elektrostatisch aufladen und so den Staub noch besser anziehen.

 

Eventuell ja auch mal nach Antistatiktüchern schauen und auf MF im Innenraum verzichten.

 

 

PS: die Nanolex-Versiegelung vom Sommer ist noch immer Wirksam :-)

 

LG


Themenstarterin

Zitat:

Original geschrieben von thomas463

Würde auch von zu häufigem reinigen absehen, da es da sich gerade die ganzen Kunststoffe ja elektrostatisch aufladen und so den Staub noch besser anziehen.

 

Eventuell ja auch mal nach Antistatiktüchern schauen und auf MF im Innenraum verzichten.

Hmmm... Das Problem habe ich eigentlich nicht. Ohne C6 wäre ich wahrscheinlich bei dem leicht feuchten MFT mit `nem Sprüher Dash away geblieben - wie Mr.Moe schon schreibt, der Staub lässt sich besser mit einem feuchten Tuch beseitigen als mit `nem trockenen. Wg. C6 werde doch mit Wasser versuchen - Qtechniq schreibt bei DW, dass auf Flächen, die nicht angefasst werden, es 1 Jahr Standzeit hat und auf "normalen" Flächen 4 Monate. Ich möchte die Standzeit mit Dash away nicht beeinträchtigen... Sollte nicht mehr so frisch aussehen, dann nehme ich vielleicht den Spritz von Auto Finesse. Mal schauen.

 

Wollte auch allgemein wissen, wie die anderen es mit der Zwischenpflege handhaben.

Zitat:

PS: die Nanolex-Versiegelung vom Sommer ist noch immer Wirksam :-)

Hast 2 Schichten gehabt, wenn ich mich richtig erinnere? Wenn es den Winter packt, dann ist doch schon ein sehr gutes Ergebnis.


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Mercedes

Zitat:

Original geschrieben von MonaLisa_22

Hmmm... Das Problem habe ich eigentlich nicht.

Kunststück ... Du bist so schnell wieder mit einem Mikrofasertuch da, da hat der Staub gar keine Chance, sich abzusetzen ... *duck und weg* :D

 

Gruss DiSchu


Zitat:

PS: die Nanolex-Versiegelung vom Sommer ist noch immer Wirksam :-)</blockquote>

Hast 2 Schichten gehabt, wenn ich mich richtig erinnere? Wenn es den Winter packt, dann ist doch schon ein sehr gutes Ergebnis.

Ne, nur eine weil mein Bruder mich n wenig gehetzt hat. Ist aber auch n Garagenwagen, der jedoch täglich (Mo-Fr) 100km AB fährt. Deswegen finde ich es jetzt schon gut. Die Sonax Versiegelung die ich ja auch kurz darauf verarbeitet habe, ist kaum noch vorhanden.

 

 

Back 2 Topic:

 

Ich für meinen Teil benutze noch so einen normalen Cockpit-spray oder ne APC-Mischung. Aber das ist für dich vermutlich ein wenig zu trivial ;-).

 

Mag sein das bei deiner Putzhäufigkeit wirklich der Staub zu wenig zeit hat um sich überhaupt ab zu setzen.

 

Lg


Themenstarterin

@ DiSchuh: :D:D:D

Ich habe den Swirl-Staubwedel im Kofferraum - jedesmal, wenn ich aus irgendeinem Grund im Auto warten muss, hole ich ihn raus. Geschieht völlig automatisch - mir fällt das gar nicht mehr auf. Vor zwei Tagen sogar im Stau auf der Autobahn...:cool:

 

Was die Gebrauchsspuren anbetrifft - bin die einzige, die mit dem Auto fährt. Passagiere werden vor dem Einsteigen belehrt, wie man einsteigt, ohne mit den Schuhen über die Kanten zu schleifen und wo das Auto Türgriffe hat und auch nur da angefasst werden will. Die Frage, ob man im Auto was essen kann, stellt schon keiner mehr. Bin in der Hinsicht sehr "uncool". Im meinen Alter muss man nicht mehr cool sein. :D :cool:


Gtechniq C6 Matte Dash

Zitat:

Original geschrieben von MonaLisa_22

@ DiSchuh: :D:D:D

Ich habe den Swirl-Staubwedel im Kofferraum - jedesmal, wenn ich aus irgendeinem Grund im Auto warten muss, hole ich ihn raus. Geschieht völlig automatisch - mir fällt das gar nicht mehr auf. Vor zwei Tagen sogar im Stau auf der Autobahn...:cool:

 

Was die Gebrauchsspuren anbetrifft - bin die einzige, die mit dem Auto fährt. Passagiere werden vor dem Einsteigen belehrt, wie man einsteigt, ohne mit den Schuhen über die Kanten zu schleifen und wo das Auto Türgriffe hat und auch nur da angefasst werden will. Die Frage, ob man im Auto was essen kann, stellt schon keiner mehr. Bin in der Hinsicht sehr "uncool". Im meinen Alter muss man nicht mehr cool sein. :D :cool:

OMG ;)

 

Was mir da alles durch den Kopf geht...

 

Mich wundert es ja das du nicht bis auf den Fahrersitz alle Sitze raushaust, damit du sicher sein kannst das keiner Schmutz ins Auto bringt.

 

PS: Hab mal so ne Hygiene-Anlage gesehen bei der alles desinfiziert wird => Sowas in den Kofferraum rein ;-).

 

Mal spaß beiseite: Man sieht das du an deinem Auto sehr hängst => gefällt mir ;-)

 

Lg


Deine Antwort auf "Gtechniq C6 Matte Dash"

zum erweiterten Editor
Fahrzeugpflege: Gtechniq C6 Matte Dash

Ähnliche Themen zu: Gtechniq C6 Matte Dash

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen