Gsr 600 und Yamaha FZ6

Hallo Liebe leute ende diesen monat habe ich meine Führerschein, auf einer Gsr habe ich mich schon mal drauf gesetzt (gefällt mir sehr) nu habe ich im netzt entdeckt das die Sitzposition bei einem FZ6 angenehmer sein soll für ein der 180cm gross ist,in wie weit stimmt das , bei dem kawasaki 600ccm mit dem ich Fahre in der Fahrschule passiert ers das ich nach einer stunde Knieschmerzen bekomme also so ein art einschlafen,alles zum aushalten oder es ist ungewohnt für. Bei dem Fz6 habe ich gelesen das die Fuss rasten weiter unter angebracht sind das mann eben das Bein nicht so anwinkeln muss. Natürlich werde ich mir die maschinen noch einmal an gucken.Was ist der unterschied zwischen Fz6 S1 und S2


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Kawasaki

Das sind im Grunde genommen erstmal 2 verschiedene Motorradklassen. Zur FZ6 gibts auch noch von Honda die CBF. Da kann ich dir schonmal sagen, dass du die Sitzbank 3-Fach verstellen kannst. Niedrig ist dann für mich (173cm) passend. Mittig kann ich fahren aber nicht ordentlich stehen... Vllt. ist das eine Option für dich.


1,9lgurke 1,9lgurke

Ich bin ein Arschloch!

Yamaha

Ich bin 1,92m und mit der GSR sehr gut zurecht gekommen. Hör nicht auf irgendwelche Gerüchte aus dem Netz. Geh zum nächsten Händler und setz dich drauf. ;)


Kay-Andre Kay-Andre

1200

Habe mir auch vor drei Jahren eine 600’ter gekauft. War ein Schnäppchen von einem freund. Sah zuerst alles gut aus, aber musste feststellen, dass die für einen Fahrer der über 180 cm groß ist, das Möp zu klein ist. Mir sind auch die Beine nach längerer Fahrt eingeschlafen. Gehe einfach los und fahre von Händler zu Händler und probiere Möp’s aus. Anders geht es nicht, sonst hast Du kein Spaß beim fahren. Habe mich zum Schluss bei einer 1200’ter wieder gefunden.


TurboTdi TurboTdi

BMW
Themenstarter

Ich bin 135 Minuten mit dem Kawasaki gefahren Landstrasse Autobahn im Regen,ich habe erst gedacht das ich mich verkrampfe weil ich Angst habe in den Kurven,aber nach dem ich lockerer geworden bin und entspannt drauf saß war es immer noch das gleiche mit dem Knie abgesehen davon das meine Hände bis auf ein Finger regelrecht betäubt waren,hatt es sau mässig Spass gemacht aber wenn ich meine Hände etwas entlasste ist das gefühl wieder da.Honda CBF gefällt mir optisch nicht papstpower.Der GSR 600 ist schon eine geile Sache optisch gesehen (underseat Auspuff) sowie die FZ6 s2 die s1 gefällt mir wiederrum nicht wegen de Front.Ein kleines erlebniss noch jungs ich fahre von Müllheim nach Essen auf Landstrasse, da kommen 3 Motorrad Fahrer neben mir und Muntern mich auf während der Fahrt nach dem Motto du schaffst das schon ich kenne die nicht habe die nie gesehen irgendwie fande ich das Hammer der Fahrschullehrer meinte sowas hatt er noch nie gesehen. Wie ist es bei euch ,ich habe im Regen immer das gefühl das die Maschine irgendwie wegrutschen wird was eben nicht so ist das ding fährt wie auf Schienen da ist mein Roller 50ccm viel übeler.Vorallem wenn der Fahrschullehrer durch sagt ,gib gas bekomme ich bischen Angst oder nennen wir es Respekt vor der Maschine, bin vor 3 Jahren in einer Rechts Kurve geflogen,mein rechter Knie unterhalb ist immer noch Taub und wird so bleiben, in der kurve bei niesel regen habe ich nur die front Bremse betätigt weil ich zu schnell war und zack war ich am Fliegen um 5.40 morgens 2 Hausnummer entfernt von der Arbeit kommend.

Auf jeden Fall ist Motorrad fahren einfach Hammer ich fühle mich so frei so geil ,ich kann das nicht in Worte fassen,mir ist es vollkommen klar das es gefährlich ist aber es liegt auch an einem Selber denke ich auch wenn es ein bischen ist.

 

Nochwas mit dem Roller im Regen zu fahren ist es unangenehmer wie mit dem Motorrad war es so wegen der Freude oder ist es nun mal so.

 

Ich werde diesen thread speichern und sobald ich eine Maschine gekauft habe werde ich hier rein schreiben ,am 30.9 habe ich Prüfung und frage mich wie sieht die Prüfung aus wenn es richtig am regnen ist. Ich freue mich wie ein Kind auf diese Zeiten.Hätte ich das alles viel früher angefangen. naja bin jetzt 30 jahre alt und meine 5 jahre verloren.

 

MFG Selcuk


TurboTdi TurboTdi

BMW
Themenstarter

Gsr 600 und Yamaha FZ6

Zitat:

Original geschrieben von TurboTdi

Ich bin 135 Minuten mit dem Kawasaki gefahren Landstrasse Autobahn im Regen,ich habe erst gedacht das ich mich verkrampfe weil ich Angst habe in den Kurven,aber nach dem ich lockerer geworden bin und entspannt drauf saß war es immer noch das gleiche mit dem Knie abgesehen davon das meine Hände bis auf ein Finger regelrecht betäubt waren,hatt es sau mässig Spass gemacht aber wenn ich meine Hände etwas entlasste ist das gefühl wieder da.Honda CBF gefällt mir optisch nicht papstpower.Der GSR 600 ist schon eine geile Sache optisch gesehen (underseat Auspuff) sowie die FZ6 s2 die s1 gefällt mir wiederrum nicht wegen de Front.Ein kleines erlebniss noch jungs ich fahre von Müllheim nach Essen auf Landstrasse, da kommen 3 Motorrad Fahrer neben mir und Muntern mich auf während der Fahrt nach dem Motto du schaffst das schon ich kenne die nicht habe die nie gesehen irgendwie fande ich das Hammer der Fahrschullehrer meinte sowas hatt er noch nie gesehen. Wie ist es bei euch ,ich habe im Regen immer das gefühl das die Maschine irgendwie wegrutschen wird was eben nicht so ist das ding fährt wie auf Schienen da ist mein Roller 50ccm viel übeler.Vorallem wenn der Fahrschullehrer durch sagt ,gib gas bekomme ich bischen Angst oder nennen wir es Respekt vor der Maschine, bin vor 3 Jahren in einer Rechts Kurve geflogen,mein rechter Knie unterhalb ist immer noch Taub und wird so bleiben, in der kurve bei niesel regen habe ich nur die front Bremse betätigt weil ich zu schnell war und zack war ich am Fliegen um 5.40 morgens 2 Hausnummer entfernt von der Arbeit kommend.

Auf jeden Fall ist Motorrad fahren einfach Hammer ich fühle mich so frei so geil ,ich kann das nicht in Worte fassen,mir ist es vollkommen klar das es gefährlich ist aber es liegt auch an einem Selber denke ich auch wenn es ein bischen ist.

 

Nochwas mit dem Roller im Regen zu fahren ist es unangenehmer wie mit dem Motorrad war es so wegen der Freude oder ist es nun mal so.

 

Ich werde diesen thread speichern und sobald ich eine Maschine gekauft habe werde ich hier rein schreiben ,am 30.9 habe ich Prüfung und frage mich wie sieht die Prüfung aus wenn es richtig am regnen ist. Ich freue mich wie ein Kind auf diese Zeiten.Hätte ich das alles viel früher angefangen. naja bin jetzt 30 jahre alt und meine 5 jahre verloren.

 

MFG Selcuk

Papstpower wieso sind es zwei verschieden Klassen eigentlich.


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Kawasaki

Weil ne FZ6 eine Menschfreundliche Haltung zulässt. Bei der GSR stehste im Wind und musst entsprechend mit dem Körper mehr arbeiten. Nacked halt.


1,9lgurke 1,9lgurke

Ich bin ein Arschloch!

Yamaha

TurboTdi TurboTdi

BMW
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von 1,9lgurke

Es gab auch die FZ6-N. N für Naked. ;)

 

http://www.oma-live.de/.../...und-fz6-fazer-fuer-2004-2-1226500200.jpg

Ist bei der Maschine FZ6 N auch die Fussraste weiter unten so das mann den Bein nicht zu sehr anwinkeln muss, hatte gerade wieder doppel Stunde nur Autobahn, die maschien mit der ich Fahre ist eine CBF 600 Kawasaki 78 PS.Es war sehr Windig dann noch 140kmh LKW überholen,es ging eigentlich aber wie schon geschrieben wurde mann muss mit dem Körper gegenhalten, Also so ne Scheibe wäre bestimmt nicht schlecht aber dann stimmt die optik nicht, denke ich.Sehe gerade der FZ6 hat 78PS


1,9lgurke 1,9lgurke

Ich bin ein Arschloch!

Yamaha

Kein Plan, ich kenne nur die GSR da ich ansonsten Cruiser fahre. Stehe optisch aber auch auf Naked Bikes, mein Cruiser hat auch keine Scheibe. Man gewöhnt sich dran. Wenn man nicht ständig mit mehr als 180 durch die Gegend heizt ist eine Scheibe meiner Meinung nach überflüssig.


TurboTdi TurboTdi

BMW
Themenstarter

Gsr 600 und Yamaha FZ6

Zitat:

Original geschrieben von 1,9lgurke

Kein Plan, ich kenne nur die GSR da ich ansonsten Cruiser fahre. Stehe optisch aber auch auf Naked Bikes, mein Cruiser hat auch keine Scheibe. Man gewöhnt sich dran. Wenn man nicht ständig mit mehr als 180 durch die Gegend heizt ist eine Scheibe meiner Meinung nach überflüssig.

Ok Gurke Naked bike ist eher mein Fall. Frage mich wie ich es bis nöschstes Jahr aushalten soll,Januar Februar hole ich mir ein Favorit ist immer noch Gsr 600 irgendwie,der Kawasaki mit 78 Ps hatt ein heftigen Bums oder es ist einfach alles ungewohnt.


Zitat:

Original geschrieben von TurboTdi

Hallo Liebe leute ende diesen monat habe ich meine Führerschein, auf einer Gsr habe ich mich schon mal drauf gesetzt (gefällt mir sehr) nu habe ich im netzt entdeckt das die Sitzposition bei einem FZ6 angenehmer sein soll für ein der 180cm gross ist,in wie weit stimmt das , bei dem kawasaki 600ccm mit dem ich Fahre in der Fahrschule passiert ers das ich nach einer stunde Knieschmerzen bekomme also so ein art einschlafen,alles zum aushalten oder es ist ungewohnt für. Bei dem Fz6 habe ich gelesen das die Fuss rasten weiter unter angebracht sind das mann eben das Bein nicht so anwinkeln muss. Natürlich werde ich mir die maschinen noch einmal an gucken.Was ist der unterschied zwischen Fz6 S1 und S2


1,9lgurke 1,9lgurke

Ich bin ein Arschloch!

Yamaha

Aha ...


Deine Antwort auf "Gsr 600 und Yamaha FZ6"

zum erweiterten Editor
Suzuki Motorrad: Gsr 600 und Yamaha FZ6

Ähnliche Themen zu: Gsr 600 und Yamaha FZ6

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen