Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Grundausstattung für Anfänger

Grundausstattung für Anfänger

Da mein Auto endlich mal ordentliche Pflege verdient hat, frage ich mal euch "Profis" (auch wenn sich hier viele nicht so nennen^^), um auch keinen Schrott zu kaufen :)

 

Fangen wir mal an;

- Hersteller: Audi

 

- Typ: A3 8L

 

- Farbe: Kaktusgrün

 

- Metallic (j/n): Ja

 

- Alter: 16 Jahre

 

- Pflegehistorie: Bis jetzt wurde nichts besonderes gemacht, außer gewaschen (Waschbox)

 

- Beschreibung Zustand: Sehr unterschiedlich. Von halbwegs gut, bis ziemlich mitgenommen (siehe Fotos).

 

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger: Keine

 

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung: Keine

 

- Budget: Schwieriger Punkt. So wenig wie möglich, sodass man aber anständige Sachen besitz. Ich hoffe es bleibt unter 150€.

 

- Aufbereiter: Nein

 

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor): Ich könnte die eines Freundes benutzen. Das müsste genau die, oder eine sehr ähnliche sein

http://www.amazon.de/.../ref=asc_df_B00005Q7BM11621042?...

 

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage: Bis jetzt nur Waschbox, allerdings mit Bürste. In Zukunft nur noch 2-Eimer Wäsche^^

 

- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen: Schlecht zu sagen, da ich mir da keine Vorstellung machen kann. Ich denke mal zwischen 1 und 3 Stunden.

 

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen: Ich denke 2 mal.

 

- Was soll erreicht werden (1-5) ? Mischung aus 1 und 2

 

 

1) Nahezu perfekte Optik nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer Glanz‘

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

Hinweis: 1+2 ‚verlaufen‘ ineinander, schließen sich nicht komplett aus. Bitte eine Wahl treffen.

3) Ein konstanter, solider gepflegter Eindruck und Werterhaltung, kleinere Mängel wie ein wenig Steinschlag und Waschanlagenstriemen sind akzeptabel

4) Maximaler Pflege-Effekt bei minimalem Aufwand

5) Das Gröbste eben beseitigen, ansonsten Minimalpflege/keine regelmäßige Pflege

 

 

Ich lese hier schon seit ein paar Monaten mit und habe mir da auch selbst schon Gedanken zu gemacht. Da ich mit einem Freund bestellen wollte, könnte ich auch jeweils das größere Gebinde nehmen (wenn vorhanden und wenn günstiger) und es dann aufteilen.

Was halter ihr von;

 

Shampoo: DJ Born to be Mild

Waschhandschuh: Lupus Basic Wash Mitt oder Fix40

Knete: Magic Clean

Politur(en): Weiss ich nicht

Pre Cleaner: DJ Lime Prime (normal oder lite?), oder Prima Amigo

Wachs: Collnite 476S

Mikrofasertücher: Carres

Sonst halt noch Klebeband, Aplicator Pads etc.

Ich hoffe, ich aber sonst nichts vergessen.

 

Was für Pads für die Maschine sind gut (und günstig^^)? Wie viele braucht man für ein Auto ungefähr?

 

Ich habe auch einige Steinschläge auf der Motorhaube, die ich mit der Videoanleitung von Petzoldt ausbesser wollte. Was brauche ich dann noch zusätzlich? Nur 2000er Schleifpapier?

 

Steinigt mich nicht, falls ich was übersehen habe :P



DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Dem ist wenig hinzuzufügen. Man merkt, dass Du Dich schon gut eingelesen hast.

 

Zu Deinen wenigen Fragen:

 

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Waschhandschuh: Lupus Basic Wash Mitt oder Fix40

Den Fix40 kann ich empfehlen, den anderen kenne ich einfach nicht. Aktuell gibt es ganz neu den Microfiber Madness Incredimitt Waschhandschuh, den ich sehr interessant finde. Bisher konnte ich ihn aber noch nicht testen.

 

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Politur(en): Weiss ich nicht

Ich bin mit den Prima Polituren sehr zufrieden. Ich weiss nicht, wo Du bestellen willst. Prima gibt es leider nicht überall, es können also ggf. zusätzliche Versandkosten auf Dich zukommen.

Alternativ das Menzerna Einstiegsset nach Wahl.

 

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Pre Cleaner: DJ Lime Prime (normal oder lite?), oder Prima Amigo

Ich würde das Prima Amigo wählen, das Lime Prime hat aber auch viele Anhänger.

 

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Mikrofasertücher: Carres

Kenne ich auch (noch) nicht, aber soll momentan der Preis/Leistungstipp sein. Pro Arbeitsgang solltest Du mit etwa 4 Tüchern rechnen (Politurreste abnehmen, Wachs abnehmen ...).

 

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Was für Pads für die Maschine sind gut (und günstig^^)? Wie viele braucht man für ein Auto ungefähr?

Ich bin mit den orangen Rot-Weiss Pads zufrieden (auf den Durchmesser achten). Nutze sie für alle Polituren und die blauen für den PreCleaner. Da würde ich 6-8 orange und 1-2 blaue nehmen.

Die Pads von polierschwamm.info sollen auch gut und günstig sein, aber die kenne ich selbst nicht.

 

An Steinschlagentfernung in Eigenregie habe ich mich selbst noch nicht rangetraut und enthalte mich lieber aller Tipps.

 

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Steinigt mich nicht, falls ich was übersehen habe :P

Hm, nur "Selbstverständlichkeiten". Aplicator Pads hast Du angesprochen, da reichen die günstigen von Lupus. Zur Knete braucht es ein Gleitmittel. Das kann eine Sprühflasche Wasser mit einem Tropfen Shampoo sein. Und zwei Eimer natürlich.

 

Gruss DiSchu


Moin,

 

die Maschine ist ja eine Excenter, und dazu macht Makita ja sehr gute Geräte. Ich kenne sie nicht, wüsste aber nicht was dagegen spricht. Vielleicht kann sich jemand noch dazu äßern. EIne Maschine würde die ARbeit SEHR erleichtern und das Ergebnis SEHR verbessern. Dazu brauchst du noch ca 4 Pads.

 

Zu deiner Auswahl:

 

Shampoo: DJ Born to be Mild - ist top, es gibt gerade von Chemicall Guys das Mr. Pink dass mit 8 EUR günstig ist ( 15ml auf 10 L Wasser ). Ich werde es demnächst erst testen, kann mir aber nicht vorstellen dass es schlecht ist

 

Waschhandschuh: Lupus Basic Wash Mitt oder Fix40 der Fix 40 ist sehr gut, je nachdem wie sehr dein Budget beansprucht ist, macht man aber mit dem Lupus bestimmt nichts falsch

 

Knete: Magic Clean - passt

 

Politur(en): Weiss ich nicht - Die Ultimate Compound von Meguiar ist eine bewährte, gute Politur die auch ein gutes Finish hinterlässt. Ich habe sie selbst. Die 250ml Menzerna 2500 soll der UC aber nahe kommen, muss ich auch erst noch testen. Die liegt aber nur bei 7 EUR für 250ml. Und die 250 ml langen dir erst mal dicke

 

Pre Cleaner: DJ Lime Prime (normal oder lite?), oder Prima Amigo Prima AMigo

 

 

Wachs: Collnite 476S Klassiker

 

Mikrofasertücher: Carres Caress ;) Entweder du nimmst die gelben ( gibt es im Multipack ) oder du schreibst mal den Ebay Verkäufer an, es sollen die Tage ein paar neue Tücher ankommen, ich glaube auch wieder das blaue 660 - das ist auch super

 

Sonst halt noch Klebeband, Aplicator Pads etc. von 3M und von Lupus

 

Ich hoffe, ich aber sonst nichts vergessen.

 

Was ist denn mit einem Trockentuch ??? Da kannst DU auch mal beim Caress Verkäufer fragen wann seine kommen, ich habe schon eines getestet, das war super. Ich würde aber entweder davon 2 STk der 40x40 oder eben die NUmmer größer

 

Bei denMaschinen Pads musst du mal sehen wie gross der Teller der Maschine ist. Die Pads sollten immer etwas größer sein. Gut sind die orangen von Hex Logic in der Kombi mit dem Ultimate Compound


Kompliment, du hast dich schon sehr gut eingelesen und vollständige Angaben gemacht, das kommt nicht oft vor;)

 

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Shampoo: DJ Born to be Mild 10,95€

 

Waschhandschuh: Lupus Basic Wash Mitt oder finde ich ein bischen dünn, Fix40 ist schon besser 16,50€

Schild heraustrennen nicht vergessen!

 

Knete: Magic Clean 11,90€

passt, dazu ein sparsames Gleitmittel/Trockenwäsche wie ONR 7,90€

Politur(en): Weiss ich nicht

Prima Swirl 13,90€

 

Pre Cleaner: DJ Lime Prime (normal oder lite?), oder Prima Amigo Ist nicht mehr drin im Budget

 

Wachs: Collnite 476S 17,95€

 

Mikrofasertücher: Carres

Yellow 380 als Arbeitstiere für alles, 2 Packungen; gesamt 25,80€

Lupus 530 Trockentuch 9,90€

 

Sonst halt noch Klebeband, Aplicator Pads etc.

 

3M Tape 19 mm 2,95€

3x Lupus Applikator Pad 2,67€

Nikken 3000er Nassschleifpapier

Sind bis jetzt ~121,50€

 

Mit den Pads von polierschwamm.info habe ich noch nicht gearbeitet, sollten aber von der Qualität gut sein.

 

Davon solltest du 6 Stück, orange, fest, offenzellig nehmen. 3 Stück pro Durchgang sollten reichen. Ich gehe davon aus du wirst 2 Durchgänge brauchen.

 

Damit sind die 150€ ausgeschöpft.

 

Ich sehe noch Sparmöglichkeiten (du wolltest ja möglichst weniger als 150€ ausgeben) im Fix40. Entweder den Lupus Basic (den ich nicht kenne) oder du nimmst einen Caress Mikrofaserschwamm den finde ich recht gut, hab aber noch keine Langzeiterfahrung damit. Außerdem würden auch insgesamt ~8 Tücher mMn reichen.

Statt ONR könnte man auch eine milde Schampoolösung als Gleitmittel verwenden, aber ich dachte mir das ONR kostet nicht viel, und so hast du auch gleich einen Detailer zur Hand um Wasserflecken, Vogelschiss etc. zu entfernen.

 

Die eine Politur hat genügend Biss, um Swirls zu entfernen und hinterlässt trotzdem einen guten Glanz. Man kommt also mit dieser einen Politur aus. Der Pre Cleaner ist eher optional, es geht auch ohne. Mit Pre cleaner kommen auch gleich Folgekosten wie weitere Pads und Mikrofasertücher, so dass ich den mal ganz aus der Liste geschmissen habe.


Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Waschhandschuh: Lupus Basic Wash Mitt oder Fix40

Den Fix40 kann ich empfehlen, den anderen kenne ich einfach nicht.

Ich habe beide Waschhandschuhe und beide funktionieren, wie sie sollen. Mein Liebling ist trotzdem der Lupus Wash Mitt, weil er sich leichter reinigen lässt. Beim Fix40 fummelt man lange rum, bis die Schmutzpartikel endlich draußen sind...

 

 

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Pre Cleaner: DJ Lime Prime (normal oder lite?), oder Prima Amigo

Ich würde das Prima Amigo wählen, das Lime Prime hat aber auch viele Anhänger.

Da gehen die Meinungen auseinander und ich stelle mir die Frage: Braucht man das Lime Prime überhaupt? Ich habe es 1x benutzt und außer dem Arbeitsaufwand habe ich keine Veränderungen bemerkt. Heute auf meiner Testhaube beim ausprobieren der neuen Maschine auch ein 50/50 gemacht, eine Seite nur Meg. Ultimate Compound und andere Seite noch mal mit dem Lime Prime drüber... weder sichtbare, noch fühlbare Unterschiede :confused:


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Grundausstattung für Anfänger

@ Bunny Hunter:

Tja, da kann ich nur für mich sprechen (hatten wir auch schon, oder?). Nach Einsatz der Finishpolitur erreiche ich mit dem Einsatz eines PreCleaners (ich nutze das Black Hole) einen deutlichen Zuwachs an Glätte, auf den ich nicht mehr verzichten möchte. Da die Hersteller es als perfekte Basis für den Wachsauftrag bewerben und ich keine Verschlechterungen bei der Standzeit eines Wachses feststellen konnte, spricht für mich alles für den PreCleaner, auch wenn es sicherlich kein Muss ist.

 

Ich gestehe übrigens, die Einzelpreise nicht addiert zu haben (kann sein, dass ich die 150,- EUR gesprengt habe, sorry), aber man merkt an den Antworten, dass es nicht das "beste" Produkt gibt. Einen potentiellen Fehlkauf kann ich nicht ausmachen.

 

Gruss DiSchu


Themenstarter

Danke für eure Antworten :)

 

Ein Polituren Set wäre natürlich nicht verkehrt, allerdings auch wieder was teurer.

Reicht denn überhaupt eine Politur bei meinem Lack, da ich ja schon einige Defekte drin habe? Oder kann man für die groben Stellen die Rotweiss Schleifpaste (Tube) benutzen (hätte ich noch hier)?

 

Ich wusste doch, dass ich was vergessen habe :P

Ist das Orange Drying Towel besser, als das Lupus Trockentuch? Hatte das noch irgendwie als super Tuch im Hinterkopf.

 

Wenn ich den Pre Cleaner jetzt nicht holen würde, würde ich dies aber wahrschenlich noch im Laufe des Jahre nachholen. Nur jetzt muss ich ein wenig auf´s Geld schauen^^


@DiSchu: Hier spricht jeder nur von sich, also keine Panik ;) Ich merke halt keinen Unterschied beim Lime Prime, andere merken ihn. Deshalb halte ICH den Precleaner für verzichtbar, zumal er jetzt eh nicht mehr ins Budget passt. Bei meiner ersten Aufbereitung hatte ich noch keinen Precleaner, weil die wichtigsten Sachen schon ein größeres Loch ins Budget gerissen haben. Bei der zweiten Aufbereitung hatte ich das LP und habe wie gesagt keinen Unterschied bemerkt. Wegen Fahrzeugwechsel im November hatte ich keine wirkliche Zeit mehr für eine Aufbereitung, also eine gründliche Wäsche und schnell das Collinite 476 drauf... hält sich bis jetzt ganz wacker, auch ohne Precleaner...

 

 

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Ist das Orange Drying Towel besser, als das Lupus Trockentuch? Hatte das noch irgendwie als super Tuch im Hinterkopf.

Ist sicher wieder eine Glaubensfrage, manche loben das ODT, ander wieder das 530er Lupus. Ich nutze letzteres aktuell in 40x40cm für die allerletzten Wasserreste. Vorher habe ich das Lupus in 60x40cm als alleiniges Trockentuch genutzt... bis ich das Liquid Elements Purple Monster für mich entdeckt habe :)

Angesichts den knappen Budgets würde ich erst mal zum Lupus Trockentuch tendieren...


Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

Danke für eure Antworten :)

 

Ein Polituren Set wäre natürlich nicht verkehrt, allerdings auch wieder was teurer.

Reicht denn überhaupt eine Politur bei meinem Lack, da ich ja schon einige Defekte drin habe? Oder kann man für die groben Stellen die Rotweiss Schleifpaste (Tube) benutzen (hätte ich noch hier)?

 

Ich wusste doch, dass ich was vergessen habe :P

Ist das Orange Drying Towel besser, als das Lupus Trockentuch? Hatte das noch irgendwie als super Tuch im Hinterkopf.

 

Wenn ich den Pre Cleaner jetzt nicht holen würde, würde ich dies aber wahrschenlich noch im Laufe des Jahre nachholen. Nur jetzt muss ich ein wenig auf´s Geld schauen^^

Also das Orange Towel ist gut. Wenn man es 1 Jahr lang jede Woche nutzt und wäscht wird es etwas härter und ich finde die Wasseraufnahme irgendwann etwas schlechter als zu Beginn. Deswegen auch mein Hinweis zu den bald erscheinenden Caress Trockentüchern. Bis zur Pflegesaison hast du ja eh noch etwas Zeit - bis dahin sollten sie zu erwerben sein. Somit hättest du auch einen weiteren Vorteil: Wenn du alle Tücher + Trockentuch + ggbf. auch den Mikrofaserschwamm bei Caress kaufst, hast du erstens eine günstige Alternative und ausserdem ist das Porto dann auch frei.

 

 

Zu den Polituren: Sowohl die Meg Ultimate Compound als auch die Prima Polituren sind bewährt und positiv bewertet. Ich hatte nur die Menzerna 2500 erwähnt ( ohne sie selbst benutzt zu haben - der Test kommt erst ), weil ich durchweg positives gelesen habe und 250ml eben nur 7 EUR bei Lupus kosten. Ich glaube da macht man nicht viel falsch.

 

Meine Rechnung wäre diese bei diesen Shops:

 

Caress:

Mikrofaserschwamm + 2 x 5+1 Pack Yellow Tücher + ein Trockentuch = ca. 33 EUR portofrei

 

Lupus - ab 60 EUR portofrei: = ca. 100 EUR

Mr. Pink Shampoo 8 EUR

Menzerna 2500er Politur 250ml 7 EUR

Magic Clean 12 EUR

3M Tapes 6 EUR

6 x RotWeiss Pads Maschine 48 EUR ( 5 x hart + 1 weich für Precleaner )

3 x Pads Wachs 3 EUR

Wachs Collinite 476 17 EUR

 

Autopflege24.net = 19 EUR

Pre Cleaner : Prima Amigo 16 EUR + Porto

 

Macht zusammen ca. 153 EUR inkl. Porto beim EInkauf in 3 Shops mit allen Produkten ink. PreCleaner. Ich denke das sollte passen !


Themenstarter

So ich melde mich nochmal^^

Bisher noch nichts bestellt, aber im Blick auf das Wetter wird dies in Kürze geschehen.

Ein paar Fragen hätte ich da noch.

1. Reicht eig 100g Knete für ein komplettes Auto, welches wahrscheinlich in den 16 Jahren noch nie dieses Produkt gesehen hat?

2. Bei der Politur habe ich bedenken, dass eine einzige reicht, da ich an manchen Stellen (1. Foto) wirklich schwerere Defekte habe. Wäre es da vll einfacher eine grobe für die Defekte und eine feine für´s Finish zu nehmen? Zwei Menzerna Polituren würden ja auch nur knapp 14€ kosten.

3. Wenn man das mit zwei verschiedenen Polituren machen würde, wie viel ml würde man ungefähr davon verbrauchen? Nur ganz grob. Ich habe da leider Null Erfahrung.

4. Ist das Blaue MFT von Ebay viel besser als das Gelbe? Sieht viel besser aus, aber würde die Kosten dafür fast verdoppeln.

 

Ich hab´s nochmal ausgerechnet. Ohne Polituren und Pre Cleaner komme ich momentan auf 120€ (wenn ich mir diverse Kosten Teile, z.B Wachs).

Je nach dem kommt vll noch ein APC oder das Koch Chemie Plaststar dazu.


Grundausstattung für Anfänger

1. Ja die 100 g reichen, und die Knete wird nach deinem Auto auch vermutlich noch weitere Male verwendbar sein.

 

2. Eine Feinschleifpaste wie die Prima swirl, Meguiars Ultimate Compound oder Menzerna 2500 haben schon einen ganz guten Biss bei trotzdem guten Glanz. Die taugen durchaus als alleinstehende Polituren. Du sagtest du hast noch eine Schleifpaste von Rotweiß. Wenn du mit der Feinschleifpaste gar nicht zum Ziel kommst, nimm du die an den schlimmsten Stellen zur Hilfe.

 

3. Ich schätze mal 30 ml pro Durchgang.

 

4. Geht um das yellow380 vs. blue630? Ja, das blaue ist deutlich dicker und weicher, aber die gelben sind absolut ausreichend für alle Arbeiten.


Themenstarter

Ok dann weiss ich bescheid, danke^^

 

Gibt´s denn noch einen guten Shop, der das Prima Amigo und das Plast Star im Sortiment hat?


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Zitat:

Original geschrieben von xY2kx

... der das Prima Amigo und das Plast Star im Sortiment hat?

Ich wüsste keinen.

Das Prima Amigp bekommst Du beispielsweise bei AutoPflege24.net, das Plast Star beispielsweise bei Skyline Car Care. In beiden Shops habe ich schon bestellt und kann sie empfehlen.

 

Gruss DiSchu


ich habe bisher noch keinen gefunden der beides hätte

 

http://fahrzeugpflege-witten.de/.../...iefenpflege-siliconoelfrei.html

 

als APC Reiniger bietet sich wohl auch das an:

 

http://fahrzeugpflege-witten.de/.../...trie-und-Werkstattreiniger.html

 

relativ günstig und soll auch gut sein, selbst habe ich es noch nicht benutzt

 

und

 

http://www.autopflege24.net/.../...migo-glanzpolitur-lackreiniger.html


Themenstarter

Was würde ich ohne euch nur tun ;)

 

Ich bin schon gespannt auf den Shop der "NoName" MFT´s. Vll "nerv" ich dann noch ein bisschen :P

 

Noch eine kurze Frage, da ich schon massenhaft unterschiedlicher Meinungen gelesen habe;

Wie viele Polierpads brauch ich denn für eine komplette Politur? Ich meine hier hätte mal jmd 4 geschrieben, aber ich bin wohl blind und seh´s nicht^^

Gehe ich Recht in der Annahme, dass die richtigen von Polierschwamm.info "orange fest offenzellig" sind? Und welche bräuchte man für den Pre-Cleaner?


Hinweis: In diesem Thema Grundausstattung für Anfänger gibt es 105 Antworten auf 8 Seiten. Der letzte Beitrag vom 28. April 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Grundausstattung für Anfänger"

zum erweiterten Editor
Fahrzeugpflege: Grundausstattung für Anfänger
 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen