5 (1K1/2/3)
VW Golf 5:

Golf Plus beim öffnen der Heckklappe Wasser im Kofferraum

Golf Plus beim öffnen der Heckklappe Wasser im Kofferraum

Hallo beisamen

Habt Ihr auch das Problem bei Regenwetter wenn man die Heckklappe öffnet

das an den Seiten der Heckkl. so viel Wasser kommt

das es in den Kofferraum an den Auflagen der Hutablage

und z.T. auch auf die helle Polsterung die zum Himmel hoch geht läuft.

Ich befürchte das diese mit der Zeit verschmutzt, und unansehbar wird.

Habe auch schon mit (-: geredet und der meinte da kann man nicht`s machen.

Frage kennt Ihr auch dieses Problem oder habt vielleicht

schon eine Abstellmaßnahme durch VW.

Ich habe mir überlegt ob ich das Problem mit Silicon unterhalb der Heckscheibe in den Griff bekomme

(Anderen Verlauf des Wasser´s erzwingen).

Dank im Vorraus!

MfG


Hallo, ich selbst habe das gestern als es geschüttet hat wie aus Eimern auch bemerkt.

Nur konnte ich bei meinem Plus nicht feststellen das es in den Kofferraum läuft.

Vielleicht liegt es einfach daran das zuviel Wasser auf einmal herunterläuft.

Mehr kann ich leider nicht dazu sagen.

 

Gruß

Ralf

 

http://ralf-f2.medion-fotoalbum.de/


Hallo,

 

ist bei unseren Golf V ebenfalls ! Aber nur, wenn die Klappe selbsttätig nach oben schwingt ! Vermutlich läuft dann das ganze Wasser von der Klappe auf einmal nach unten.

 

Wenn ich die Klappe fest in der Hand behalte und einen kurzen Augenblick in der Waagrechte halte, läuft das Wasser normal ab, ohne das es in den Kofferraum läuft.

 

Vesuch es mal !

 

Gruß GL 64


Mandulli Mandulli

6 (1KA/...

Das Thema gabs hier schon...

 

Anbei mal die Antwort von VW auf meine Anfrage zu dem Problem:

Zitat:

Sehr geehrter Herr Roepcke,

 

es ist richtig, dass beim Oeffnen der Heckklappe Wasser in den Innenraum eines Fahrzeugs gelangen kann. Eine vollkommene Vermeidung dieser Erscheinung, die uebrigens an allen anderen Automobilen mehr oder weniger beobachtet werden kann und keinen Mangel im Sinne der Gewaehrleistung bzw. Garantie darstellt, ist wegen der konstruktiven Gegebenheiten allerdings nicht moeglich; eine andere Form oder zusaetzliche Regenrinne/-leiste wuerde die Vorteile der stroemungsguenstigen Karosserie nichtig machen. So musste auch hier - wie in anderen Bereichen der Technik - ein Kompromiss gefunden werden.

Als Hinweis koennen wir nur empfehlen, den Fahrzeuglack mit Konservierungswachs zu behandeln, so dass das Wasser abperlt und somit ablaeuft. Wenn das nicht ausreicht, kann nur das Abwischen von Wasser mit einem Lappen eine Abhilfe bringen.

 

Mit freundlichen Gruessen

 

i.V. Olaf Rohde i.V. Ulrich Hass

 

Volkswagen AG

38436 Wolfsburg

Tel +49 (0) 1805 865579*

Fax +49 (0) 1805 329865*

Mail to kundenbetreuung@volkswagen.de

Homepage http://www.volkswagen.de

* 12 Cent/Min. aus dem Netz der Dt. Telekom


Das Problem habe ich auch und hatte es ebenso beim G4.

 

Ziehmlich nervig. Allerdings werde ich beim nächsten Regen mal die Variante mit der waagerechten Haltung probieren.


Golf Plus beim öffnen der Heckklappe Wasser im Kofferraum

Zitat:

Original geschrieben von Mandulli

Das Thema gabs hier schon...

 

Anbei mal die Antwort von VW auf meine Anfrage zu dem Problem:

Interessant was VW dazu sagt, lt. meinem Freundlichen hat

VW nämlich für den Passat eine Gummileiste entwickelt die

in die Fuge unterhalb der Heckscheibe montiert wird, in der

sich das Wasser sammelt. Selbst nach dem Trockenledern

der Scheibe und der Heckklappe ist dort noch reichlich Wasser

das beim Öffnen in den Kofferraum tropft.

 

Warum wird der gleiche Fehler beim Passat anerkannt und

eine Abhilfe geschaffen und beim Golf nicht?

 

Etwa weil Passat-Fahrer mehr fürs Auto zahlen müssen?


Deine Antwort auf "Golf Plus beim öffnen der Heckklappe Wasser im Kofferraum"

zum erweiterten Editor
VW Golf 5: Golf Plus beim öffnen der Heckklappe Wasser im Kofferraum

Ähnliche Themen zu: Golf Plus beim öffnen der Heckklappe Wasser im Kofferraum

schliessen zu