Toyota
Toyota:

Glühbirne wechseln/Scheinwerfe Fahrerseite

  • Toyota Panorama
  • Toyota Forum
  • Toyota Blogs
  • Toyota FAQ
  • Toyota Tests
  • Toyota Marktplatz
Toyota Yaris P1/P1F

Glühbirne wechseln/Scheinwerfe Fahrerseite

Yaris Bj-2005 P1-Scheinwerferglühbirne Fahrerseite defekt.

 

Zugang zur defekten Glügbirne ist total verbaut Sicherungskasten usw..

Zur Beifahrerseit ist der Austausch der Glühbirne leicht möglich.

 

Ohne Ausbau vom Sicherungskasten und Batterie usw. komme ich wohl an die Glühbirne nicht heran?

Gibt es da evtl. einen Trick (oder spezial Werkzeug)?

 

Tolle Konstruktion (gewollte Toyota--Abzocke/ auch andere Hersteller)!

Die Autowerkstätten sollen hier wohl mitverdienen?

 

Herzlichst autobob


Ja, das ist sehr ärgerlich (kenne das vom T25) und man hat das bei den aktuellen Modellen (ich glaube gezwungen durch die Zulassungsbehörde) auch verbessert.

 

Fahr in die Werkstatt, und mach denen freundlich aber bestimmt klar, dass Du für diese Fehlkonstruktion keinen Euro bezahlen wirst und einen kostenlosen Wechsel (bis auf die Lampe natürlich) erwartest.

 

Das hat bei mir immer funktioniert, ich habe mir die Finger bei keinem Lampenwechsel verrenkt und nie dafür bezahlt.

 

monegasse


VOX DEI VOX DEI

CN2 R1 8Z

Zitat:

Original geschrieben von Monegasse

1. Fahr in die Werkstatt, und mach denen freundlich aber bestimmt klar, dass Du für diese Fehlkonstruktion keinen Euro bezahlen wirst und einen kostenlosen Wechsel (bis auf die Lampe natürlich) erwartest.

 

2. Das hat bei mir immer funktioniert

1. Klar doch, die in der Werkstatt sind mit dem Herrn Toyoda verwandt und werden Dir ausnahmslos alle Arbeiten um sonst ausführen.

 

2. Hast Du Dich gefragt, warum?


Zitat:

Original geschrieben von Monegasse

 

Fahr in die Werkstatt, und mach denen freundlich aber bestimmt klar, dass Du für diese Fehlkonstruktion keinen Euro bezahlen wirst und einen kostenlosen Wechsel (bis auf die Lampe natürlich) erwartest.

 

monegasse

Als ich noch als KFZ Mechaniker gearbeitet habe, haben wir solche "Kunden", die gemeint haben sie kriegen alles gratis, immer schön weiter geschickt. Wieso hätten wir auch gratis arbeiten sollen? Im Endeffekt muss ja nicht ich mit dem defekten Licht rumfahren sondern du.


Zitat:

Original geschrieben von supra_chef

 

Als ich noch als KFZ Mechaniker gearbeitet habe, haben wir solche "Kunden", die gemeint haben sie kriegen alles gratis, immer schön weiter geschickt. Wieso hätten wir auch gratis arbeiten sollen? Im Endeffekt muss ja nicht ich mit dem defekten Licht rumfahren sondern du.

Du scheinst da etwas missverstanden zu haben. Schon mal was von Kundenbindung gehört? Ich war bei diesem Händler/Werkstatt ein sehr guter langjähriger Kunde und habe für sinnvolle, qualitaitiv gute Arbeit auch bereitwillig gutes Geld hingelegt. Ich gehöre auch nicht zu den "Geiz ist geil" Kunden, die ihr eigenes Motoröl mitbringen.

Ich bin/war aber nicht bereit für Aufwände zu bezahlen, die durch offensichtliche Fehlkonstruktionen des Herstellers entstanden sind. Da waren uns, der Werkstattmeister und ich, auch immer einig und es gab darüber keinen Dissens. Vielleicht ist gerade das auch ein Grund warum Toyotafahrer in der Regel zufriedene Kunden sind. Und vielleicht transportiert der Händler mangelnde Kundenakzeptanz verschiedener solcher Aspekte auch mal an den Hersteller zurück. Warum, weil es ihn als Händler letztlich selbst schmerzt!

 

Verloren hat mich Toyota mangels passender Modelle und verstiegener Preis/Modellpolitik. Nicht der Händler, der einen guten Job macht hat mich verloren! Ich bin sicher er wird die Ursache dieses Kundenverlustes die er auch von mir erfahren hat (und massenhaften anderen in unserer Stadt) entsprechend an Toyota weitergeben.

 

monegasse


Deine Antwort auf "Glühbirne wechseln/Scheinwerfe Fahrerseite"

zum erweiterten Editor
Toyota: Glühbirne wechseln/Scheinwerfe Fahrerseite
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Toyota:
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests