Chrysler
Chrysler:

Getriebeprobleme

  • Chrysler Panorama
  • Chrysler Forum
  • Chrysler Blogs
  • Chrysler FAQ
  • Chrysler Tests
  • Chrysler Marktplatz
Chrysler Voyager RT

Getriebeprobleme

Hallo , mein Voyager BJ 2008/06 hat Probleme mit dem Automatikgetriebe, es schaltet nicht immer Hoch,wenn ich die zündung Aus/Ein schalte funktioniert es wieder für eine Weile. Vielleicht habt ihr dazu Erfahrungswerte oder Lösungsvorschläse für mein Problem, bin sehr dankbar über Ratschläge


was hast du denn alles schon gemacht???

fehlerauslese, getriebeöl kontrolliert und wann wurde das getriebeöl gewechselt?

wieviel hat der wagen runter???


oktaykoc oktaykoc

Themenstarter

Also Fehlerauslese wurde schon gemacht , da zeigt es immer Fehler beim 4 Gang an , obwohl ich zbsp.Heute keine Fehler beim fahren gehabt habe, Getriebeöl wurde nicht kontrolliert, gewechselt wurde es im Zuge der Semmering erneuerungen bei ca. 80 tkm , jetzt habe ich 128 tkm , kann es sein das es nur ein elektonischer Fehler ist ? oder soll ich Getriebeöl wechseln ?

Danke Daytona


glaube ich nicht, man sagt alle 80tkm.

da bin ich jetzt selber überfragt.

wenn er sagt fehler 4 gang könnte das problemam an einem stellglied liegen (manchmal verstopft) oder vielleicht ein sensor.

hast du leichte undichtigkeit am getirebe??

wenn ca 150ml fehlen, treten schon komische fehler auf (so war es bei mir, andauernd hoch un runtergeschalte, leichtes rutschen wie bei einer kaputten kupplung, usw.).


oktaykoc oktaykoc

Themenstarter

Heute war ich nocheinmal das Fahrzeug überprüfen lassen im ÖAMTC , die haben dort festgestellt das eine Einspritzdüse undicht ist und ausgetauscht gehört.Denkst das hat mit dem Schaltfehler zu tun.


Getriebeprobleme

eigentlich nicht.

wenn eine einspritzdüse kaputt ist merkst du das durch ruckeln, wie bei zündaussetzern.

habe aber heute auch mal wieder was neues gelernt.

fehlerauslese bei einem bmw, alle steuergeräte bis auf abs konnten ausgelesen werden, beim ausbau des nicht bmw radios war wieder ein zugriff auf das abs steuergerät möglich.

HÄTTE ICH NIE GEDACHT.

also man weiss eigentlich nie wie ein auto sich verhält bei ein oder anderen fehler.

 

lg


oktaykoc oktaykoc

Themenstarter

Hi Daytona , hier im forum habe ich gelesen das man alle verschmorten Kabeln im Motorraum austauschen sollte , das haben wir nun gemacht und tatsächlich schaltet der Voyager wieder , aber leider noch nicht perfekt, den fehler macht er aber jetzt ganz selten.jetzt probiere ich noch mit getriebeöl wechsel.Hoffe das es dann passt , lg


das hättest du gleich machen sollen.

egal was es ist, verschmorte kabel beinhalten immer eine gefahr.

entweder funktionieren sachen nicht richtig (z.b. temperaturanzeige, dann würde er dir hochgehen) oder ganz schlimm er brennt dir ab bei kurzschluss.

 

lg und viel glück


Deine Antwort auf "Getriebeprobleme"

zum erweiterten Editor
Chrysler: Getriebeprobleme

Ähnliche Themen zu: Getriebeprobleme

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests