SsangYong
SsangYong :

Getriebe verbrend Getriebeöl

SsangYong Musso FJ/ FJP/ FJR

Getriebe verbrend Getriebeöl

Hallo Zusammen,

ich fahre einen 3,2 Musso BJ 98 und habe da so einige Probleme.

Als ich ihn kaufte wurde mir gesagt das die Drosselklappe defekt wäre, zwischenzeitlich habe ich Luftmengenmesser, Drosselklappe und Steuergerät getauscht. Hat aber alles nichts gebracht, nach wie vor läuft er max 130 und läuft im Stand wenn er warm ist total unruhig. Wenn er kalt ist geht es.

Nun habe ich Zeit diese Woche , nach dem ich mit Anhänger gefahren bin ein weiteres Problem.

Ein aufmerksamer Autofahrer der hinter mir war, hielt mich an uns sagte das es ganz schön qualmen würde. ich machte die Haube auf und es kam mir der Gerüche von verbrannten Getriebeöl entgegen, auch war noch Qualm zu sehen. Ich hatte den Eindruck das es aus dem Einfüllrohr fürs Getriebeöl kommt. Das Getrieböl sieht mehr braun aus. Sollte doch wohl mehr rötlich sein oder? Kann es sein das der Filter zu ist ? Die Automatik schaltet aber wie ich denke Normal nur was von Anfang an nicht funktionierte war das Kick -Town Ventil, wenn man das Gaspental durchtritt kommt nicht bis auf das man den Eindruck hat das der Wagen wie als wenn ein Drehzahlbegrenzung zu macht.

Hat Ihr Ratschläge für mich? Fehlerauslese(war schon nicht einfach die irgendwo gemacht zu bekommen) zeige nur Fehler 101 aber auch da weiß keiner was dies sein könnte

 

Grüße

Barney


3litercoupè 3litercoupè

MB Werk Holle

FJ/

moin... klingt nach mehreren problemen.....

 

schau als erstes... ob die fahrpedalstellung an der drosselklappe auslöst...

 

dann wäre es schön zu wissen ...verbanntes öl ...weil der motor es verbrennt....oder weil das getriebe es verbrennt....es geht die sache mitn leerlauf ist wirklich schwer von hier zu lösen...

 

in jedem fall nen getriebeölwechsel machen.....teile passen vom mercedes g320 aber M 104.... du mußt ihm sagen....nicht vom m112


Themenstarter

Hey,

danke für deine schnelle Antwort. Nun der Motor verbrennt das Öl nicht, kommt wohl wirklich vom Getriebe. Ich Idi...habe auch noch ca 1 Lier ATF II nachgeschüttet, das ist zwar Ror aber verändert hat sich nichts......hatte auf der Fahr(musste noch 200km fahren) einfach angst das kein Getrieböl mehr im Getriebe sei, denn man sah es nur noch ganz schlecht am Messstab. Seltsam ist auch wenn man am Messstab schnüffelt ist eigentlich kein verbrannter Geruch.

Beim Leerlauf im warmen Zustand( kalt läuft er top) weiß ich langsam auch nicht mehr wo ich noch suchen soll. Eventuell Unterdruck oder so aber auch da habe ich nichts undichtes gefunden. Kannst dir bestimmt denke das ich mich schon ganz schön geärgert habe , denn Drosselklappe, Steuergerät , Luftmengenmesser waren nicht gerade günstig......:) jetzt habe ich die Teile die zuviel hier die mit sicherheit ganz sind.

 

Gruß

Barney


3litercoupè 3litercoupè

MB Werk Holle

FJ/

is der luftmasenmesser original mb? ansonsten kann ich da von hier aus nix sagen....


Themenstarter

Ob der Original MB ist kann ich nicht sagen, habe diesen über Zubehörhandel bestellt hat so um die 190.- gekostet


Deine Antwort auf "Getriebe verbrend Getriebeöl"

zum erweiterten Editor
SsangYong : Getriebe verbrend Getriebeöl

Ähnliche Themen zu: Getriebe verbrend Getriebeöl

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests