6 (1KA/B/C)
VW Golf 6:

Gekoppeltes Handy des Vorbesitzers löschen

VW Golf 6 (1KA/B/C)

Gekoppeltes Handy des Vorbesitzers löschen

Hallo Gemeinde,

in den "Allgemeinen Themen" gibt es einen solch ähnlichen Thread schon, da wird mir aber nicht geholfen.

Also, in unserem VIer ist die FSE Premium mit dem RNS510 eingebaut. Mein Handy ist auch gekoppelt und es funktioniert alles, so wie es soll.

So far so good.

Aber es ist immernoch das früher gekoppelte Handy vom Vorbesitzer in der MFA zu lesen, welches auch zu verbinden versucht wird, wenn ich meins nicht dabei habe.

 

Jetzt die Frage:

Wie kann ich denn den Vorgänger löschen, meins aber nicht?

Kann ich nur alle löschen und meins dann wieder neu koppeln?

 

Hat jemand sowas schon gemacht und kann mir vielleicht helfen?

 

Vielen Dank schon im Voraus für eure Hilfe!


mika85 mika85

VCDS, VCP --> PN ME!!!

mit vcds;)


msternie msternie

6 (1KA/...

Oder wenn du MFA+ hast kannst du auch da diese Handys löschen!


Absolutist Absolutist

Citroën

Zitat:

Original geschrieben von mika85

mit vcds;)

So ein Krampf.

 

@ danfen:

 

AFAIK musst Du nur unter dem Menuepunkt Bluetooth das

entsprechende Benutzerprofil löschen.

Ich sehe zur Sicherheit morgen mal in meinem Golf nach.

 

So ganz nebenbei:

 

RTFM. :D


mika85 mika85

VCDS, VCP --> PN ME!!!

wenn mich nicht alles täuscht ging das erst ab der PFSE mit endung D


Mertinho Mertinho

Markenleiter DasWeltauto

Gekoppeltes Handy des Vorbesitzers löschen

Zitat:

Original geschrieben von Absolutist

Zitat:

@ danfen:

AFAIK musst Du nur unter dem Menuepunkt Bluetooth das

entsprechende Benutzerprofil löschen.

Ich sehe zur Sicherheit morgen mal in meinem Golf nach.

Ja das stimmt! Im Telefonmenü auf Bluetooth, dann auf Profile oder so ähnlich und dann kann man jeden Benutzer einzeln löschen. Vorher natürlich das eigen anlernen, sonst klappts nicht.


Themenstarter

Hi @all!

Vielen Dank für die mehr oder weniger verständlichen Antworten.

 

Mit den ganze Abkürzungen kann ich nicht allzu viel anfangen.

 

Aber Mertinho, ich versuche es mal über mein Handy.

Danke


Absolutist Absolutist

Citroën

Zitat:

Original geschrieben von danfen

Hi @all!

Vielen Dank für die mehr oder weniger verständlichen Antworten.

 

Mit den ganze Abkürzungen kann ich nicht allzu viel anfangen.

 

Aber Mertinho, ich versuche es mal über mein Handy.

Danke

Nicht übers Handy.

Wir reden vom Menu der Freisprecheinrichtung.


Ich habe dasselbe Problem. Es ist mir bisher nicht gelungen, ein Profil zu löschen. Der Menuepunkt zum Löschen, der laut Handbuch erscheinen soll, ist schlicht nicht da.

 

Nach einem Handywechsel mit Weiterverwendung der alten SIM-Karte ist es mir auch nicht gelungen, das Handy mit einem neuen Namen zu verbinden, die PFSE besteht auf dem alten Namen.

 

Die Bedienungsanleitung ist bei all dem auch keine Hilfe. Sie ist vollkommen unstrukturiert und weicht immer wieder von der Realität im Auto ab. Um die Vermischung von FSE und PFSE in einer Anleitung gibt dann den Rest.


Absolutist Absolutist

Citroën

@ spider_HL

 

Du musst das entsprechende Benutzerprofil auswählen. Dann sollten

die Optionen TRENNEN, VERBINDEN, UMBENENNEN und LÖSCHEN zur Verfügung stehen.

 

Wenn dem nicht so ist, gibt es wohl ein SW Problem.

 

Ich war gerade nochmal im Auto. Das ganze findet sich im Telefonmenu

unter dem Punkt BLUETOOTH .


Mertinho Mertinho

Markenleiter DasWeltauto

Gekoppeltes Handy des Vorbesitzers löschen

Geht genauso wie gerade beschrieben. Habe heute einem Kunden probehalber sein Handy angelernt und gleich wieder gelöscht. Funkt einwandfrei. 


mika85 mika85

VCDS, VCP --> PN ME!!!

wie gesagt bei bis endung C ging es nicht via MFA.

erst ab endung D (die neue box) kann man u.a via MFA+ die benutzer löschen.


Zitat:

Original geschrieben von mika85

wie gesagt bei bis endung C ging es nicht via MFA.

erst ab endung D (die neue box) kann man u.a via MFA+ die benutzer löschen.

Danke, ich dachte schon, ich bin zu dumm die PFSE zu bedienen. Ich sehe nämlich nur die Menuepunkte VERBINDEN und (wenn ein Handy gekoppelt ist) TRENNEN.


blubb0815 blubb0815

Hesse

6 (1KA/...

Zitat:

Original geschrieben von mika85

wie gesagt bei bis endung C ging es nicht via MFA.

erst ab endung D (die neue box) kann man u.a via MFA+ die benutzer löschen.

ab wann wurde die denn verbaut?

 

Zitat:

Original geschrieben von spider_HL

Zitat:

Original geschrieben von mika85

wie gesagt bei bis endung C ging es nicht via MFA.

erst ab endung D (die neue box) kann man u.a via MFA+ die benutzer löschen.

Danke, ich dachte schon, ich bin zu dumm die PFSE zu bedienen. Ich sehe nämlich nur die Menuepunkte VERBINDEN und (wenn ein Handy gekoppelt ist) TRENNEN.

da deiner nach meinem gebaut wurde, sollte das doch gehen. du musst (bei gekoppeltem handy) ganz normal in das telefonmenu (dort wo auch z.b. telefonbuch ausgewählt wird) und bluetooth auswählen.

 

frage mich aber wirklich wer da die benutzerführung verbrochen hat. wieso kann ich ein profil nur löschen, wenn ein anderes handy gekoppelt ist? absurd.


Themenstarter

hallo leute!

also ich konnte gestern das profil des vorbesitzers über mein gekoppeltes handy mit der mfa löschen.

Danke für die hinweise und tipps.

 

 

 

danke


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Gekoppeltes Handy des Vorbesitzers löschen gibt es 21 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 17. Dezember 2011 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Gekoppeltes Handy des Vorbesitzers löschen"

zum erweiterten Editor
VW Golf 6: Gekoppeltes Handy des Vorbesitzers löschen

Ähnliche Themen zu: Gekoppeltes Handy des Vorbesitzers löschen

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen