Q3
Audi Q3:

Gaspedal

  • Audi Q3 Panorama
  • Audi Q3 Forum
  • Audi Q3 Blogs
  • Audi Q3 FAQ
  • Audi Q3 Tests
  • Audi Q3 Marktplatz
  • Exklusiv
Audi Q3 8U

Gaspedal

Gaspedal

Hi,

bei mir fängt es jetzt leider auch an ... erst nur, wenn der Wagen sehr aufgeheizt war, jetzt ständig.

 

Sch....ade ich dachte wir bleiben verschont.

 

Habe mir mit Teflonspray beholfen, nun ist (zunächst) Ruhe.

 

Hat einer von Euch mit selbst aufgebrachten Schmiermitteln Erfolg? - oder mussten alle letztlich zum :)?


Zitat:

Original geschrieben von SeeQ

Hi,

bei mir fängt es jetzt leider auch an ... erst nur, wenn der Wagen sehr aufgeheizt war, jetzt ständig.

 

Sch....ade ich dachte wir bleiben verschont.

 

Habe mir mit Teflonspray beholfen, nun ist (zunächst) Ruhe.

 

Hat einer von Euch mit selbst aufgebrachten Schmiermitteln Erfolg? - oder mussten alle letztlich zum :)?

Servus

 

Wenn man sich die leider etwas dämliche Konstruktion des Gaspedals anschaut. Sage nur Ende Fußmatte ( Gummifußmatte ist noch schlimmer ) Und Befestigung des Pedals an Unterboden braucht man sich nicht wundern wenn es Quietscht. Dort sammelt sich der gesamte Schmutz im Winter zusätzlich auch noch Wasser des gesamten Fahrerfußraums.:(

 

 

Reinige in regelmäßigen Abständen die Scharnierachse des Gaspedals so gut es geht zusätzlich noch etwas Teflonspray und bis jetzt quietscht nichts. Hat aber auch noch nie gequietscht.

 

Warum jetzt unbedingt ein stehendes Pedal verbaut werden musste ??? Ich merke keinen Unterschied zum hängenden Pedal und da ist die Achse absolut geschützt vor Schmutz und Wasser unter der Schalttafel untergebracht


Zitat:

Original geschrieben von Peter S 1

 

Warum jetzt unbedingt ein stehendes Pedal verbaut werden musste ??? Ich merke keinen Unterschied zum hängenden Pedal und da ist die Achse absolut geschützt vor Schmutz und Wasser unter der Schalttafel untergebracht

vielleicht eignet sich das stehende Pedal besser für die Flip Flop Fahrer. :confused::rolleyes:


Hi,

 

mein Gaspedal knackt nun auch wieder. Kann es sein, dass man das Problem mit dem Edelstahl-Pedalset aus der Welt schaffen kann? Die Konstruktion des Gaspedals ist eine andere... außerdem ist dieses Pedal auch bei anderen Modellen im Einsatz, über die ich keine "Knarzberichte" im Netz gefunden hab. 86€ sind ja in Ordnung für die nette Optik und Knarzfreiheit...

 

Gruß,

Heisterkamp


Zitat:

Original geschrieben von Heisterkamp75

Hi,

 

mein Gaspedal knackt nun auch wieder. Kann es sein, dass man das Problem mit dem Edelstahl-Pedalset aus der Welt schaffen kann? Die Konstruktion des Gaspedals ist eine andere... außerdem ist dieses Pedal auch bei anderen Modellen im Einsatz, über die ich keine "Knarzberichte" im Netz gefunden hab. 86€ sind ja in Ordnung für die nette Optik und Knarzfreiheit...

 

Gruß,

Heisterkamp

Ja, kann man :D

 

Bei mir quietscht mit dem Edelstahl-Pedalset jedenfalls nichts. Umbau dauert 10 Min. und Ruhe ist.

 

Gruß,

Toka

 

P.S. Die originalen Pedale hatten allerdings die 60km Laufleistung bis zum Umtausch auch nicht gequietscht.


Gaspedal

Zitat:

Original geschrieben von Peter S 1

 

Servus

 

Wenn man sich die leider etwas dämliche Konstruktion des Gaspedals anschaut. Sage nur Ende Fußmatte ( Gummifußmatte ist noch schlimmer ) Und Befestigung des Pedals an Unterboden braucht man sich nicht wundern wenn es Quietscht.

...

Nicht, dass ich die Gummimatten schön finde, aber sie erfüllen ihren Zweck. Erstens werden die Originalmatten geschont und hinterlassen beim Wiederverkauf einen guten Eindruck. Zweitens sind die Gummimatten recht passgenau und haben einen kleinen Rand, der verhindert, dass der Straßenschmutz mit dem Hacken unmittelbar ans/ins Scharnier getreten wird. Klar, eine Verschmutzung des Scharniers ist trotz allem nicht zu verhindern, wird aber deutlich reduziert. Habe die Q jetzt ein halbes Jahr und das Gaspedal verhält sich (noch) ruhig. Will keine Reklame für die Gummimatten machen, mich aber auch nicht alle halbe Jahre über diese Fehlkonstruktion ärgern und zum Freundlichen fahren oder selbst Hand anlegen zu müssen. Mein Garagennachbar ist seit Jahren zufriedener Reisschüsselfahrer, derartige Probleme sind ihm fremd und die erste Frage wäre natürlich: "Was bastelst du an deinem Premiumauto herum?" Bisher hat er mich nur putzen gesehen und auf solch einen Kommentar kann ich gut verzichten.


Mag sein, dass es etwas später kommt, ich fahre aber seit Anfang an Gummimatten, dies hat aber leider nicht das Problem verhindert:confused:


ich hatte dieses komische knacken auch bis gestern....

da mein :) meinte, dass es keinen grund zum austauschen gibt, habe ich auf die pedalachse(über die sich das pedal bewegt) ganz wenig wd40 gesprüht.

das geräusch ist weg, mal sehen wie lange. damit könnte ich jetzt leben......


Hallo, auch mein GP hat jetzt bei 11tkm zum knarzen angefangen, ich hab es gereinigt u. mit Druckluft ausgeblasen, Werkstatt hat das Gelenk mit Silikon Spray leicht eingesprüht.. Premium?

Gruß


Hab ich auch, zählt zu den kleinen Ärgernissen, die zu einem solchen Auto eigentlich nicht passen. - Bislang zwei mal gesäubert und Teflonspray.

 

Trübt bislang aber nicht wirklich die Freude an diesem tollen Auto;)


Gaspedal

Ich hatte auch Probleme mit dem Knarzen des Gaspedals.

Nachdem das Autohaus mich mehrmals mit "das ist der Stand der Technik" abgespeist hat, haben Sie neulich doch das Gaspedal dann anstandslos ausgetauscht. Seit dem ist nun endlich Ruhe...

 

Es scheint jedoch, dass sich nun Brems- und Kupplungspedal bemerkbar machen und die Gummierung sich langsam löst. Also geht es eben wieder zum Händler...

 

Einfach nicht locker lassen!!!


Bei mir wurde das Gaspedal bei 10000 km gewechselt. Jetzt bei 22000 km knarrt es wieder. Es scheint sich hier eher um einen Konstruktionsproblem zu handeln.


kerstinstefan kerstinstefan

Q3 seit 17.08.2012

Habe heute nach der 4. Reklamation wegen knarren des Gaspedals endlich einen Termin zum Austausch !

Mal sehen was wird......


Ich habe mir einen VW-Tiguan-Pedalsatz besorgt und von meinem Freundlichen einbauen lassen (zwecks evtl. Anlernen des neuen Potis im Gaspedal).

 

Pedalsatz 85 Euro

Einbau 65 Euro

--> quietscht nicht mehr und sieht dazu noch hammermäßig gut aus.



In welcher Höhe hat sich Audi beteiligt?


Deine Antwort auf "Gaspedal"

zum erweiterten Editor
Audi Q3: Gaspedal
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Audi Q3:
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests