Formel 1 bei RTL

Moin,

ich weiß nicht wie es euch geht aber ich finde die F1 übertragung bei RTL ist eine zumutung, überspitzt gesagt.

 

sehr viiiiel werbung. und dieser heiko wasser ist als kommentator ist auch nicht so prall, wie der manchmal den christisn über den mund fährt! die moderation bzw. der kommentar von christian danner und niki lauda ist noch das beste bei übertragung.

die pressekonferenz fehlt bzw. wird nur in ausschnitten gezeigt.

 

die F1 übertragung bei premiere ist um längen besser!

jaques schulz und marc surer sind sehr kompetente moderatoren und die bericht erstattung, vor und nach dem rennen ist um längen besser.

 

ich habe die F1 6 jahre bei premiere geschaut, musste aber wegen einer drohenden arbeitslosigkeit premiere kündigen. was ich sehr bedauere.

 

 

gruß


XetrO XetrO

*Lenkradakrobat*

Selbst die Analyse mit Lauda und König kann man vergessen, kommt häufig vor, dass der Lauda abliest und wohl eine von RTL vorgegebene Meinung runterlabern muss. Anderst kann ich mir nicht erklären, warum er sich teilweise auf anderen Sendern zum selben Sachverhalt völlig anderst äußert...


Also Niki verkauft sich unter seinem Preis.

 

Den Quatsch den er bei RTL mitmacht ist nicht zum aushalten.

 

 

Ist wird z.B, gezeigt und diskutiert ob nun Kimi selber mit dem Auto vom Hotel zur Rennstrecke fährt oder ob er ein Fahrer hat(Ist schon länger her).

 

Das ist nur eines von vielen niveaulosen Beispielen die RTL ständig bringt.

 

 

So was ist kein Motorsport und interessiert auch nur Idioten.

 

 

Von einem Niki Lauda hätte ich das nicht erwartet, von RTL aber schon.


Bucklew2 Bucklew2

Don't call me white

ich muss ehrlich sagen, dass ich generell sportmoderatoren hasse. jaques schulz ist auch nicht das gelbe vom ei und manchmal könnte man ihn mit seiner mikrofon-schnur erdrosseln - bei dem wasser natürlich dasselbe ;)

 

aber generell sind die moderatoren bei premiere wirklich besser. jaques schulz der immer einen auf mega-emotionen und spannung macht und daneben der dröge surer, der nie eine regung macht - das ist echt ein geniales duo :D


Cleandevil Cleandevil

Wasn mit eischlos?

Klar sind die RTL Leute nach wie vor umstritten.

Leider haben viele (wie ich auch) keine andere Wahl F1 zu schauen.

Und wegen der F1 Premiere? Nö. Da geb ich mein Geld lieber anders aus und geh mit meiner Frau mal schön Essen. ;)

 

Also ich kann mit RTL mittlerweile leben und muß es auch.

Ist wie mit unseren Politikern. :)


Formel 1 bei RTL

Beschwert sich hier einer, dass RTL zuviel Werbung macht? Nein, die Werbespots werden doch 2 oder 3 mal von kurzen Formel 1 Szenen unterbrochen. Ja, Lauda verkauft sich da unter Wert, der Meinung bin ich auch. So nach dem Motto: Niki, wieso ist Schumi heute nur 2ter geworden? - Weil er der Beste ist!!!

Wasser, Ebel und Koenig sind wirklich eine Zumutung!! Das kann kein Mensch sich antun! Die reden einfach nicht objektiv. Dann reden sie davon, dass Montoya in Australien Dreck auf die Strecke geschaufelt hat, und Schumi deshalb ausfiel, obschon mehrere Autos dazwischen ohne Probleme durch die Kurve kamen. Ist sowas wirklich tragbar?

Dazu muss ich sagen, dass ich das Rennen eigentlich nie bei RTL sehe, daher bekomme ich die grössten Dummheiten nicht mit. Man könnte doch einen Thread eroeffnen: die duemmsten RTL Sprueche. lol


Ich hab's schon in einem anderen Thread erklärt. Das ist die BLÖD-Zeitung in bewegten Bildern. Die sprechen nur die Emotionen der Massen an. Die jubeln einen Star hoch (z.B. Tennis, Versuch beim Skispringen) um möglichst große Gruppen der Bevölkerung anzusprechen. Dann wird noch ein künstliches Wir-Gefühl erzeugt (Unser Schumi) und der Hype ist perfekt.

 

Irgendwann sind die Massen soweit, dass die den MS beim Gang zur Toilette filmen können (Hoppla ... das machen die ja wirklich) und trotzdem schaut (fast) jeder zu. Solche und ähnliche Schwachsinnigkeiten werden aneinander gereiht und schon hast Du genug Bilder gesendet um mal wieder nen kleinen Werbeblock zu bringen. Wenn schon immer im Vorfeld eines Rennens diese "Spezialberichte" kommen. Da wird der ganze Müll noch mal durchgekaut und die Emotionen noch mal hochpusht.

 

Alles nur Abzocke auf billigstem Niveau ...

 

Die Moderatoren sind so schlecht oder durch Verträge geknebelt, dass ich hier kein weiteres Wort über sie verlieren möchte. Sie sind halt Teil der Maschine ...

 

Stefan


richi2 richi2

Fairly Odd Parents!!!!

Die roten RTLer versuchen sich in jedem Rennen mit unterirdisch schlechter Berichterstattung zu übertreffen.

Die Genugtuung über Montoyas Ausfall ist nur eine Sache.

Das selten dämliche und ewig widerholte Gelaber vom angeblichen Ausbremsen Fisichellas war erneut ein Eigentor.

Die wenigen Zehntel, die er langsamer war als sein TK, sind einzig und allein auf den Alonso-Faktor zurückzuführen.

Irgendein anderes Team hat solche Aktionen aber tatsächlich schon ausgeführt, aber eher im Sekundenbereich. Das wurde da natürlich von RTL als taktische Meisterleistung bezeichnet.

Das Fisico an seinem persönlichen Limit fuhr, zeigte doch schon sein Ausrit im Kiesbett.


buck_dunns buck_dunns

--Netter Neffe--

hab immer den Ton aus.


RTL ist echt eine Zumutung. Iregendwie shaffen die es doch immer irgendwie die Kurve auf Schumacher zu kriegn. Ist ein rein roter Sender!

 

Ich sehe mir seit einiger Zeit die Rennen auf TF1 an. Die sind wesentlich objektiver und kompetenter. Zappe nur mal in eine der kurzen Werbepausen zu RTL ;-)


Jan 72 Jan 72

Nero

Formel 1 bei RTL

Ton aus?

 

nee das doof


XetrO XetrO

*Lenkradakrobat*

Leider haben (ich nicht) viele Leute keine andere Möglichkeit, als auf RTL zu schauen. Das schlimme daran ist (auch dieses Forum hier betreffend), dass die dort verbreiteten Schwachsinn-Parolen (Schumi=Gott, Rest=Taugenichtse, Japaner=Kamikaze, usw.) auch noch glauben und hier weiterverbreiten.)

 

Das mit Fisichella war ein riesen Eigentor, sehe ich auch so, wenn selbst Schumi zugibt, dass Fisichella teilweise bessere Zeiten fuhr und er selber Probleme hatte, diese Pace mitzugehen.


Wenn man schon meckert dann sollte man auch die Ohren aufmachen und sich seine Gedanken machen.

 

Wasser hat Danner mehrmals GEFRAGT ob Fisi Schumi aufhält,dieser hat jedesmal gesagt das es mit Blocken nichts zu tun hat aber evtl.etwas Zeit kostet durch "dirty Air".

 

Und auch andere Fahrer,vorallem Alonso werden gelobt für gute Leistungen aber was man nicht hören will,hört man eben nicht.

 

Wie ich schon mehrmals geschrieben habe finde ich die Übertragung den Umständen entsprechend gut,RTL ist nämlich kein Spartensender für Freaks,sondern ein allgemeiner Sender,der ein breites Publikum anspricht.

 

Und dafür machen sie es sehr gut (schonmal DTM auf ARD gesehen?).

 

Motorsport auf Motors TV,das ist Motorsport mit Freaks als Moderatoren,da können der selbstverliebte Schulz und Schnarchnase Surer bei weitem nicht mithalten aber leider gibt es da keine F1,ansonsten könnten RTL und Premiere einpacken (zumindest was die Freaks betrifft).

 

Naja egal,Glückwunsch an Alonso,wiedermal super Rennen,meine Meinung über ihn hat sich doch stark geändert.

 

 

 

Stefan


Totti-Amun Totti-Amun

Lead, don't follow!

Das waren noch Zeiten, als parallel auf Eurosport übertragen wurde...


RTL ist kein roter Sender, denn nicht Ferrari wird da immer in den Himmel gelobt (wie oft wird denn bitteschön die Sache mit den 3 Reifen vom Nürburgring 99 aufgewärmt?), wenn dann MS. Als Auto werden meiner Meinung nach eindeutig die mit den deutschen Motoren bevorzugt. Das ist aber bei einem Privatsender diesen Niveaus nicht anders zu erwarten.

 

Zu Fisico: Ich bin schon der Meinung, dass er Schumi etwas aufgehalten hat, aber er darf doch so langsam fahren wie er will... Ausserdem denke ich auch nicht, dass sich bei Ferrari jemand darüber beschwert hat. Heiko Wasser hat diese Andeutungen gemacht (die er genauso macht wenn Ferrari solche Aktionen durchführt), und gleich wieder heisst es Ferrari würde sich aufregen.


Hinweis: In diesem Thema Formel 1 bei RTL gibt es 72 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag vom 30. Mai 2006 befindet sich auf der letzten Seite.
Formel 1: Formel 1 bei RTL

Ähnliche Themen zu: Formel 1 bei RTL

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen