Mk3 (B4Y, B5Y, BWY)
Mondeo Mk3:

Ford Mondeo Tdci Ruckeln

Ford Mondeo Tdci Ruckeln

Hallo Ihr Ruckelgeplagten.

 

Habe vor längerer Zeit schon einmal in diesem Forum einen Beitrag veröffentlicht. Leider wollte man mich in diesem Forum schier lünchen, da ich um die Mithilfe bei einem Rechtsstreit bat. Was ich hierzu nicht verstehe ist, daß (fast) jeder, der in diesem Forum seinen Beitrag veröffentlicht, (entschuldigt jetzt bitte die folgenden Worte) nur mault und nichts aber auch wirklich nichts zu stande bringt. In mehreren Berichten hatte man schon geschrieben, daß man gemeinsam dagegen etwas unternehmen soll, sowie ich gesehen habe, wurde nichts erreicht. Einmal wurde geschrieben, daß man den ADAC einschalten möchte und der sich der Sache annehmen will, passiert ist nichts. Oder? Laut Nachfrage beim ADAC, weiß man von einem Ruckeln beim Mondeo TDCI nichts. Eines muß euch doch mal klar sein, solange Ford das Ruckeln nicht als einen Mangel ansieht, werden die auch nicht mit der notwendigen Energie, die sie normalerweise aufbringen sollten, aufbringen. Wie lange soll das, so wie es in diesem Forum geschildert wird, denn noch weitergehen? Bedenkt doch mal, der neue Mondeo steht vor der Tür! Denen ist doch egal was mit dem momentanen Modell los ist. Sonst hätte Ford die letzten 3-4 Jahre eine Lösung finden müssen.

Da auch ich an einer Lösung des Problems (ruckelfreies Autofahren) interessiert bin, bitte ich euch, euch bei mir zu melden. Ich möchte, werde dies wahrscheinlich aber nur mit eurer Hilfe schaffen, erreichen, daß durch einen Gutachter, der zu meinen Lasten geht, bescheinigt wird, daß es sich bei diesem Ruckeln um einen Mangel handelt. Erst dann haben wir ein Druckmittel gegenüber Ford. Bitte meldet euch, da ich die Hinhaltetaktig, die Kundenverarschung und Rucklerei leid bin. Ich möchte wieder Spass beim Fahren haben! Wahrscheinlich wäre es sinnvoll, wenn ich beim Gutachter mit ettlichen Unterschriften (über ruckelnden Mondeos) auftauchen könnte. Falls ein Interesse besteht, bitte ich euch zu melden. Die, die wieder meinen, daß sie über mich herziehen müssen, bitte ich ruhig zu sein und keinen Komentar abzugeben, da diese es nicht verdient haben, daß man sich für sie einsetzt. Sollten es dennoch welche geben, die meinen, daß sie über mich herziehen sollten, bitte ich, auf jeden Fall sachlich zu bleiben, da mir an einer Lösung des Problems durch Ford sehr viel liegt.

 

In Erwartung zahlreicher poitiver Zusendungen.

 

Ein leidgeplagter, hingehaltener Mondeoreiter


Hallo,

 

ich fahre auch einen TDCI, wie macht sich denn das Ruckeln bemerkbar, in welchem Betriebszustand, ich fahre das erste Mal einen Diesel, vorher zwei Turnier V6. Ich kann bei mir so etwas nicht feststellen oder ich habe es noch nicht bemerkt ?

 

Gruß

Egbert


tdci

 

also meiner ruckelt alle halbe jahre einmal, dann nur kurz und ist gleich wieder weg. sollte der zustand nicht anhaltend werden ist es für mich vernachlässigbar. hat jetzt 50tkm. auf der uhr. baujahr april04


Themenstarter

Hallo,

 

also das ganze kann wie folgt auftreten :

 

Wenn man das Fahrzeug im Teillastbereich bewegt. Bei mir ist es extrem, wenn ich im 5. oder 6. Gang bin und eine leichte Steigung anfahre und die Drehzahl bei ca. 1300-1400 Umdrehungen ist und ich dann leicht beschleunige. Wenn ich dan in den Drehzahlbereich von 1500 Umdrehungen komme, fängt das Fahrzeug an zu ruckeln, stottern und das ganze ist dann auch noch mit massiven Schlägen verbunden. Der Drehzahlmesser pendelt dann, wenn ich die 1500 Umdrehungen beibehalte, immer zwischen 1400 und 1600 Umdrehungen hin und her, ohne das ich meinen Fuß am Gaspedal bewege. Dieser Vorgang kann dann auch über einen längeren Zeitraum beibehalten werden. Wenn ich dann beschleunige hält der ganze Mangel bis ca. 1700 Umdrehungen an. Danach läuft der Wagen wieder einwandfrei. Dieses Phänomen kann ebenso bergab, wie auch auf der Ebene auftauchen. Jedoch andauernd kommt es bei mir vor, wenn ich bei leicht ansteigender Strasse beschleunige.

Mein Fordhändler kann mir hier leider nicht weiterhelfen, auch 2 andere, bei denen ich schon war. Man schickt einen einfach weg und sagt, daß man mit diesem Problem leben muß und sie von Ford aus an diesen Fahrzeugen nichts machen dürfen.

Aus diesem Grund such eich eben Leute, die das gleiche Problem haben und mich unterstützen, damit von Ford aus, dieses Problem endlich als Mangel akzeptiert wird und sie sich darum kümmern müssen! Es kann nicht sein, daß ein Autohersteller wissentlich einen Fehler einbaut und, keine Abhilfe schaffen kann und der Kunde muß mit diesem Problem leben.


FordSchreitend FordSchreitend

Die Pflaume auf der Stirn

@ 911smarties

Was für ein Baujahr ist deiner?


Ford Mondeo Tdci Ruckeln

Hallo,

 

mein TDCI ist Baujahr 07/05. Werde mal die angegeben Situation nachstellen und schauen, ob ich das Ruckeln provozieren kann. Kann aber bis Dienstag dauern, meine bessere Hälfte ist gerade mit dem Wagen unterwegs.

Ich melde mich dann wieder.

Gruß

Egbert


WeKoe WeKoe

Freude am Fahren

SIW gibt's 2 Lösungen um dem Ruckeln zu Leibe zu rücken :

1) Das Steuergerät durch ein Software-Update auf den neuesten Stand bringen lassen.

2) Einspritzdüsen kalibrieren. Dies ist laut Ford angeblich nur alle 100.000 Kilometer nötig, aber beim Ruckelproblem sollte man es natürlich gleich machen lassen.

Dabei werden meines Wissens Einspritzdüsen-Korrekturfaktoren eingegeben, die auf einem Aufkleber auf dem Ventildeckel des TDCi-Motors stehen.

 

Wenn man beides durchführen lässt, dann sollte das Ruckeln weg sein !

 

Gruss

WeKoe


FordSchreitend FordSchreitend

Die Pflaume auf der Stirn

@ egbert_gertz

 

Das wirst du nicht reproduzieren können weil deiner schon die neueste Software hat.

 

Bei Fahrzeugen mit Abgasnorm 4 wird das ruckeln mit der neuesten Software behoben.

 

Bei Fahrzeugen mit Abgasnorm 3 liegt es im Prinzip auch an der Software (EGR-Regelung),aber da wird nichts mehr kommen...

 

Kalibrieren der Einspritzdüsen bringt nichts in Bezug auf das Ruckeln,eher für den Motorlauf und Verbrennungsgeräusche...


Hallo Leute!

 

Habe seit gut einem Monat einen Mondeo BJ 11.2004 mit TDCI Motor und 115PS

 

Wenn der Motor kalt ist, sprich noch nicht im Normalbereich (laut Anzeige) und ich im 4ten Gang bei 2000 Touren fahre, wenn ich dann komplett vom Gas weggehe und "langsam" wieder hinsteige, ruckelt er fast jedesmal kurz zweimal hintereinander!

 

Vor dem Kauf, wurde mir die neuste Software draufgespielt! Ist das dann normal oder ab in die Werkstatt?

 

Grüße Christian...


FordSchreitend FordSchreitend

Die Pflaume auf der Stirn

Zitat:

Original geschrieben von Nickname0071

Hallo Leute!

 

Habe seit gut einem Monat einen Mondeo BJ 11.2004 mit TDCI Motor und 115PS

 

Wenn der Motor kalt ist, sprich noch nicht im Normalbereich (laut Anzeige) und ich im 4ten Gang bei 2000 Touren fahre, wenn ich dann komplett vom Gas weggehe und "langsam" wieder hinsteige, ruckelt er fast jedesmal kurz zweimal hintereinander!

 

Vor dem Kauf, wurde mir die neuste Software draufgespielt! Ist das dann normal oder ab in die Werkstatt?

 

Grüße Christian...

Würde den Softwarestand nochmal kontrollieren lassen...muss mit dem neuesten weg sein. Die Händler erzählen auch viel wenn der Tag lang ist wenn´s ums Verkaufen geht...


Ford Mondeo Tdci Ruckeln

Kann man selber nachschauen (Tacho oder so?), welche Softwareversion man oben hat, oder nur in der Werkstatt möglich?

 

Wenn ja, welche ist die neuste für den Mondeo BJ 11/2004 / TDCI 115PS?


FordSchreitend FordSchreitend

Die Pflaume auf der Stirn

Zitat:

Original geschrieben von Nickname0071

Kann man selber nachschauen (Tacho oder so?), welche Softwareversion man oben hat, oder nur in der Werkstatt möglich?

 

Wenn ja, welche ist die neuste für den Mondeo BJ 11/2004 / TDCI 115PS?

Nein das geht nur mit dem Tester (WDS).

Softwarestand ist abhängig von der Teilenummer des Steuergeräts,kann ich dir so nicht sagen.

Sofern der Händler die neueste CD auf seinem WDS hat sollte auch ein Update vorliegen.


Themenstarter

Hallo,

Man hat micht gefragt, welches Baujahr mein Ford Mondeo ist. Er ist gebaut worden im Juli 2004. Er hat Euro 4 und hat schon die neuste Software drauf.

 

Zu der Aussage im einen der Berichte :

 

das ruckeln kann nicht reproduziert werden, kann ich nur sagen, daß das nicht stimmt. Probiert es doch mal, Ihr werdet euch wundern.

 

Neue Software auf spielen, Einspritzdüsen frisch justieren usw. bringt doch alles nichts.

Das ist doch alles nur hinhaltetaktik, damit die Garantie abläuft.

Ford weiß doch garnicht, wo sie anfangen sollen. Dann hätten sie ja innerhalb der letzten 4 Jahre etwas finden müssen.


onur1 onur1

Mercedes

THEMA: RUCKELN

Hallo 911 smarties!

Das selbe Problem habe ich auch .Bei meinem Wagen haben sie

mehrmals geupdetet und die Düsen kalibriert. Aber nach ein paar Wochen tiritt es wieder auf . Der Ford Händler sagt ,

dass dieses Problem schon bekannt ist (Lösung: neues Software und die Düsenkalibration) aber das bringt überhaupt

Nichts .Das BJ von meinem Wagen 01/12/2004 Mondeo TDCI 2.2 mit 155 ps Euro 3. Die Umdrehungszahl liet bei

ca.1600-2000,nur im Teillastbereich.


Themenstarter

Ruckeln

 

Hallo.

 

Wie ich sehe, liegt sogar beim neuen 2.2 Liter Tdci das Problem vor.

Ich habe von Ford Köln schriftlich, daß sich Köln für einen Kompromis entschließen musste, bei der Fertigung der Tdci-Motoren. Der Kompromis ist, daß die Tdci Fahrzeuge in bestimmten Fahrsituatuationen extrem ruckeln.

 

Also ich finde das nicht gut, daß der Hersteller wissend Fehler einbaut, die die Kundschaft nervt und dann lautet die Antwort, daß man nichts machen könne und man mit dem Fehler/Problem leben müsse!

 

Ich weiß nicht wie Ihr das seht, aber ich möchte mir das wirklich nicht länger gefallen lassen.

 

Deshalb nochmals die Frage, wer hat Lust Ford Köln auf die Füsse zu treten und unterstützt mich in meinen Bemühungen bei einem Gutachter? (Natürlich nicht finanziell)


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Ford Mondeo Tdci Ruckeln gibt es 55 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 2. Juni 2009 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Ford Mondeo Tdci Ruckeln"

zum erweiterten Editor
Mondeo Mk3: Ford Mondeo Tdci Ruckeln

Ähnliche Themen zu: Ford Mondeo Tdci Ruckeln

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen