Mk1
Ford Focus Mk1:

Focus 1,8 Tdci läuft kalt nicht

  • Ford Focus Mk1 Panorama
  • Ford Focus Mk1 Forum
  • Ford Focus Mk1 Blogs
  • Ford Focus Mk1 FAQ
  • Ford Focus Mk1 Tests
  • Ford Focus Mk1 Marktplatz

Focus 1,8 Tdci läuft kalt nicht

Hallo ihr,

habe ein Focus 1,8 Tdci 85kw Bj.02 mit Delphi CR. Der Motor Springt kalt nicht an nur wenn man Gas gibt. Lässt man das Pedal ganz los geht er aus, und man kann ihn wieder nur mit Gas starten. Außerdem stottert er als würde ein Zylinder fehlen, und qualmt strak weiß-grau. Wenn er warm ist läuft er halbwegs normal. Fehlerspeicher nix drin. Auch Istwerte im MSG alle Plausibel. Geprüft wurde: Injektoren (bei Bosch auf dem Prüfstand einer musste neu), Motormechanik (Kopf wurde zerlegt und instandge.), Glühanlage OK, alle Filter neu, keine Luft im Diesel. Hat das Ding eine Vorförderpumpe im Tank, oder eine Rollenpumpe noch mit vorne in der Hochdruckpumpe. Bräuchte mal Werte Fördermenge am Rücklauf bei 30 sec. Starten oder so. Oder habt ihr noch ne bessere Idee?


Generelles 1.8 TDCI Problem. Haben (fast) alle.

 

Da bei dir schon alles gechekct wurde ist es schwer noch großartig Tipps zu geben.

 

1. Kompression zu niedrig. Heißt zu geringe Verdichtung, so erwärmt sich das Gemisch im Brennraum nicht ausreichend um zu zünden.

2. Anlasser schwach - dreht zu langsam.

3. Fast wie 2.: Batterie schwach - Anlasser dreht zu langsam.

 

Sonst musste es machen wie ich, einfach 3mal vorglühen, dann geht´s.

 

Wobei meine Schwester hat nen TDDI, die hat hier nur halb so viele Probleme wie ich. Generell sind die TDDI hier unauffälliger.

Was auf einen Fehler oder ein Problem der Einspritzanlage am TDCI deuten lassen könnte.

 

Wenn du "den Fehler" gefunden hast poste die Lösung bitte hier.

 

mfg


Themenstarter

Hi,

mit dem 3x Glühen bringt gar nix und auch so weiterfahren geht nicht. Das Auto hat erst ab 50-60C Motor-Temp. Leerlauf. Wie gesagt Kompression hat er. Druckverlust- u. Kompressions- Test sind hervorragend. Ich denke einen Fehler im Hochdruckbereich kann ich langsam auch ausschließen. Tippe mal das es im Niederdruckbereich ist. Muß doch werte für die Fördermenge am Rücklauf geben, gibt es bei anderen KFZ’s doch auch?


Kuck dir den Nockenwellensensor an, wenn es ein schwarzer ist, dann hol dir für 25€ einen neuen grauen, dann gehts wieder.


Deine Antwort auf "Focus 1,8 Tdci läuft kalt nicht"

zum erweiterten Editor
Ford Focus Mk1: Focus 1,8 Tdci läuft kalt nicht

Ähnliche Themen zu: Focus 1,8 Tdci läuft kalt nicht

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen