Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Flecken von Schmiere der Sitzverstellung aus Teppich entfernen

Flecken von Schmiere der Sitzverstellung aus Teppich entfernen

Hallo zusammen,

 

ich habe heute mein Auto gesaugt und dabei leider im Bereich der Laufschienen der Vordersitze mit dem Staubsauger ein wenig von der schwarzen Schmiere aufgenommen und auf dem hellen Teppich verstrichen :( Leider sind es nicht die Fussmatten sondern der fest installierte Teppich...

 

Nun frage ich mich, wie ich das wieder weg bekomme. Durch Schrubben und Bürsten mit einem Reiniger würde ich die Schmiere wohl noch mehr verschmieren, richtig?

 

Ich habe das Forum durchsucht (18 Treffer für Teppich) und gesehen dass ein Nasssauger oft zitiert wird. Wäre der auch hier die Lösung?

 

Viele Grüße aus Rosenheim

Markus


Ein Nassauger ist gut, um Flecken und Schmutz aus Polstern und Teppichen zu ziehen, keine Frage. Aber bei dem vermutlich dünnen Teppich muss der Dreck nicht aus der Tiefe gezogen werden, das wird auch mit Reiben klappen.

 

Für das Schmierfett braucht es Reiniger mit höher Fettlösekraft. Wenn du einen Posterreiniger zu Hause hast, würde ich den versuchen, oder auch etwas Spülmittel. Wenn es damit nicht klappt, kannst du immernoch was bestellen, z. B. Chemical Guys APC in einer 1:4 Mischung. Aufsprühen und mit einem feuchten Tuch rausreiben und wiederholen bis alles raus ist.


Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Ein Nassauger ist gut, um Flecken und Schmutz aus Polstern und Teppichen zu ziehen, keine Frage. Aber bei dem vermutlich dünnen Teppich muss der Dreck nicht aus der Tiefe gezogen werden, das wird auch mit Reiben klappen.

 

Für das Schmierfett braucht es Reiniger mit höher Fettlösekraft. Wenn du einen Posterreiniger zu Hause hast, würde ich den versuchen, oder auch etwas Spülmittel. Wenn es damit nicht klappt, kannst du immernoch was bestellen, z. B. Chemical Guys APC in einer 1:4 Mischung. Aufsprühen und mit einem feuchten Tuch rausreiben und wiederholen bis alles raus ist.

NICHT REIBEN !!!

 

Reiben verteilt den Schmutz !

 

Also einen entsprechend fettlösenden Textilreiniger besorgen...aufsprühen und mit einem Microfasertuch über dem Zeigefinger in kleinen "Achtern" aufnehmen...immer wieder eine saubere Stelle im Microfasertuch nehmen...ruhig mehrmals anwenden...danach, um die verwendeten Tenside zu entfernen (Wiederanschmutzung), kann das mit einem Teppichsprühextraktionsgerät und purem Wasser ausgespült werden...

 

Professioneller Tipp: Tensidfreier Reiniger "One Step" von Solution im Internet bestellbar...da muss nicht nachextrahiert werden......


Zitat:

Original geschrieben von cleanmaster69

 

NICHT REIBEN !!!

 

Reiben verteilt den Schmutz !

 

Also einen entsprechend fettlösenden Textilreiniger besorgen...aufsprühen und mit einem Microfasertuch über dem Zeigefinger in kleinen "Achtern" aufnehmen...immer wieder eine saubere Stelle im Microfasertuch nehmen...ruhig mehrmals anwenden...[...]

Worin genau liegt der Unterschied? Unter "Achtern" kann ich mir nichts vorstellen.


Mit der Fingerspitze den Verlauf einer Acht kleinmöglichst nachfahren....alles andere verteilt den Schmutz nur auf andere Fasern...


Flecken von Schmiere der Sitzverstellung aus Teppich entfernen

Das bearbeiten auf kleinstmöglicher Fläche ist gut und richtig, aber das würde ich immernoch als Reiben bezeichnen, nichts für ungut:)


Okay, das war jetzt Fachchinesisch ...Reiben ist bei mir: mit 'em Labbe dribber rubble ( auf einer größeren Fläche )...:D


also ich würde nur Siebener machen ;-)

Spass beiseite. Ich habe mal einen fettigen Saucenfleck ( Curry-Kokosmilch ) mit dem Surf City Garage Dash Away weg bekommen. Nur aufgesprüht, 1 Minute einwirken lassen und mit einem Tuch abgerieben. Das ganze dann nochmals wiederholt - und weg war der Fleck. Die kleinste Flasche kostet nur ca 7 EUR


...und wo ist der Reinigerrest geblieben ?


Fettflecken lassen sich mit Waschmittel leicht entfernen, Waschmittel auf den Fleck streuen, warm Wasser drauf, mit einer Büste einreiben, wässern mit einem Blitz- Fix das Ganze aufsaugen.


Flecken von Schmiere der Sitzverstellung aus Teppich entfernen

Fett in Textilien ist nicht so ohne.....wichtig ist das gründliche ausspülen des Reinigungsmittel, da zurückgebliebene Tenside die Wiederanschmutzung begünstigen.....


Ich habe bei Ölflecken gute Erfahrungen mit dem Heavy Duty Carpet Cleaner von Valet Pro gemacht. Gerade auf hellen Teppichen ist der Reiniger mMn eine lohnenswerte Investition, weil man ihn häufiger mal braucht. Im Sprühextraktionssauger soll er eine noch bessere Figur machen, ich habe ihn als Spot-Cleaner mit Sprühflasche, Bürste und Nasssauger benutzt...

Wie Mr. Moe schon sagte, APC funktioniert auch und lässt sich vielseitiger einsetzen. Ist sicher eine Geschmacks-/ Kostenfrage, was man benutzt...


Themenstarter

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die vielen Antworten, ich werde nun mal ausprobieren...

 

Noch allen ein gutes neues Jahr

Markus


Deine Antwort auf "Flecken von Schmiere der Sitzverstellung aus Teppich entfernen"

zum erweiterten Editor
Fahrzeugpflege: Flecken von Schmiere der Sitzverstellung aus Teppich entfernen

Ähnliche Themen zu: Flecken von Schmiere der Sitzverstellung aus Teppich entfernen

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen