Mk4 (J*S)
Ford Fiesta Mk4, Mk5 & Puma:

Felgen und Reifen Fiesta MK5 Bj. 2000

Felgen und Reifen Fiesta MK5 Bj. 2000

Wir haben für meine Frau (und meinen Sohn, der demnächst 18 wird) ;)einen Fiesta Bj. 2000 gekauft. Da die hierzulande kaum noch zu bekommen sind (Abwrackprämie?) haben wir uns im benachbarten Belgien (wir wohnen in der Voreifel) umgeschaut und bei einem Ford-Händler auch einen gefunden. Der macht noch einen guten Eindruck, war wohl von einem Rentnerehepaar, die den auch immer zur Inspektion gebracht haben und auch preislich akzeptabel.

 

Was mich nur wundert: Das Auto hat 13-Zoll-Felgen mit 155er Reifen, die natürlich etwas kümmerlich aussehen. Auf meine Frage, ob da noch andere Felgen/Reifen bei sind, da der MK 5 doch meines Wissens serienmäßig 14-Zoll-Felgen hatte, schaute der Verkäufer in die COC-Bescheinigung (dieses Dokument, welches man braucht, um den Wagen innerhalb der EU in ein anderes Land zu bringen) und meinte, dort seien nur 13-Zoll-Räder vermerkt. Er versucht zwar jetzt, bei der TÜV-Abnahme 14-Zoll-Räder eintragen zu lassen (und dann auch welche draufzubauen), konnte mir aber nicht versichern, ob das klappt.

 

Wie sieht das prinzipiell aus: Kann man auf das Fahrzeug 14-Zoll-Felgen montieren, auch, wenn die nicht in der COC-Bescheinigung stehen? Welche Reifengröße/breite hat der MK 5 auf den in Deutschland serienmäßigen 14-Zoll-Felgen?


mithri mithri

Opel

Also ich war vorgestern noch bei Ford. Da hatte der ein Ordner wo für alle Fahrzeuge die Reifengrößen draufstanden die auf den Autos gefahren werden darf ohne bauliche Änderungen. Darunter waren z.b. für meinen KA auch 14 Zoll.

 

Wenn die nicht im Schein eingetragen sind, müssen die aber noch eingetragen werden, das macht der TÜV, aber da es ja von Ford so vorgesehen ist, gibts da eigentlich keine Probleme. Ansonsten einfach mal zum TÜV fahren und fragen, die waren zu mir sehr hilfsbereit :-)


Thinky123 Thinky123

Mk6

In den "neuen" Fahrzeugscheinen ist es ja so, dass nicht mehr alle möglichen Bereifungen aufgelistet sind sondern nur noch die kleinsten Reifen die erlaubt sind.

 

Als ich wegen Umzug mein Auto umgemeldet hatte, habe ich mich auch zunächst erschrocken, dass die Original-Felgen nicht mehr drin standen sondern nur noch eine Nummer kleiner (die ich als Winterbereifung nutze).

 

Der Hersteller / Händler hat für jedes Auto ne Liste mit zugelassenen Felgen-/Reifengrößen.

 

 

Hm... beim MK5 wundert es mich ein wenig, dass dort überhaupt 13 Zoll Felgen drauf passen. Jedenfalls hatte ich mal bei nem Gebrauchtkauf (MK5, Bj. 2000) 155er Winterreifen dazubekommen (ich mein das waren 13 Zoll) und hab die nicht über die Bremsen gekriegt. Wieder ab zum Händler und dort kam dann raus, dass man mir die falschen Felgen/Reifen mitgegeben hat, denn beim MK4 passen die noch, beim MK5 nicht mehr.


Hallo

 

Die ersten 2000er Modelle hatten noch 13"Räder

Wurde erst später geändert grössere Bremsanlage.

 

Gruss

Mondeo1997



Ichynet Ichynet

Opel

Unser Ford Fiesta Mk5 (2000) Futura hat 14 Zoll Alifelgen mit 185er Reifen. Und die Winterreifen sind auch 14 Zoll. Kleiner sähe aber auch wirklich merkwürdig aus...

 

Ichy


Felgen und Reifen Fiesta MK5 Bj. 2000

Hallo

 

Das 2000er Modell gab es ab Herbst 1999 und da waren

noch 13" Räder aktuell.Der Futura meiner besseren Hälfte

EZ:01/2002 1,3 60PS hat auch 14"Räder.

13"passen von der Bremsanlage her nicht.

 

Gruss

Mondeo 1997


Steve Warson Steve Warson

Mk7 (JA8)
Themenstarter

Ah, das mit der Änderung der Felgengröße wußte ich nicht. Wir hatten vor einigen Jahren schon mal einen MK5 ("Kool" mit Klimaanlage), der war von 12/99 und hatte auch schon 14-Zoll-Felgen, allerdings Alus. Ich dachte, der MK5 hätte immer die größeren und der MK4 die 13-Zoll-Felgen.

 

Dann dürfte es aber kein Problem sein, die 14-Zoll-Felgen da draufzubauen. Wie lautet die genaue Reifengröße der Serienbereifung? 185/60 R14 oder 165/70 R14 oder noch was anderes?


Hallo

 

 

Die Reifengrösse ist 185/55 - 14 oder 165/65 - 14 so

steht es im alten Fahrzeugschein

 

 

 

Gruss

Mondeo1997


Steve Warson Steve Warson

Mk7 (JA8)
Themenstarter

Danke, hab mir jetzt bei ebay 4 Kompletträder (Ford-Alufelgen 14'' mit 185/55-Reifen) gebraucht gekauft. Die werden ja sicher passen bzw. problemlos eingetragen werden können.


wka wka

VW

Wenn es Originalfelgen sind, reicht eine Bescheinigung vom Ford-Händler.


deville73 deville73

The world of gentlemen

Felgen und Reifen Fiesta MK5 Bj. 2000

Zitat:

Original geschrieben von Mondeo1997

Hallo

 

 

Die Reifengrösse ist 185/55 - 14 oder 165/65 - 14 so

steht es im alten Fahrzeugschein

 

 

 

Gruss

Mondeo1997

Jau, so stehts bei meinem MK V auch drin.

Drauf hat er die 185/55 R 14 und das sieht richtig gut aus. :)

 

Ich suche für den MK V noch einen Satz Felgen für die Winterbereifung. (Wenn GUTE Winterreifen drauf sind, wäre das schön.)

Wenn jemand aus dem Großraum Hannover welche anbieten kann, wäre das evtl. für mich interessant.

(Warum gibts hier eigentlich keine Biete/Suche Sparte bei den FoFis?)


deville73 deville73

The world of gentlemen

Schiiiiieeeebbb...

 

Felgen für den Fiesta gesucht.

 

14", 5,5J, 4x108 Lochkreis, ET 43,5

 

Niemand im Raum Hannover da, der welche loswerden mag?

Falls gute Winterreifen drauf sein sollten, wäre das natürlich schön. :)


deville73 deville73

The world of gentlemen

Hat sich erledigt.

Ich habe prima Räder/Reifen für den Wagen gefunden.

 

:)


Ichynet Ichynet

Opel

Gibt es irgendwo ein Gutachten, das dem Fofi bescheinigt, das er auch 15 Zoll Alufelgen fahren darf?

 

Unser FoFi war gestern beim Tüv (2000er 1,25er) und ist an den Alufelgen gescheitert. Die Größe ist 6x15 vom Ford Puma, die Reifen sind 195/45 R15... Gibt da eine Freigabe?

 

Der betagte Herr bei Ford konnte nichts finden, auch als ich ihm sagte ob er keine Unterlagen vom Fiesta Sport habe...

 

Brauche ja nur etwas womit ich dem Tüv Onkel zeigen kann das das durchaus möglich ist auf nem Fiesta...

Bin über jede Hilfe dankbar!


deville73 deville73

The world of gentlemen

Der Anhang wurde grad heute im Mondeo - Forum gepostet. Da stehts drin.

 

Um es kurz zu machen: Nein, es ist nicht zulässig. Beim Puma ja, beim Fiesta nein.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Felgen und Reifen Fiesta MK5 Bj. 2000 gibt es 21 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 28. September 2011 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Felgen und Reifen Fiesta MK5 Bj. 2000"

zum erweiterten Editor
Ford Fiesta Mk4, Mk5 & Puma: Felgen und Reifen Fiesta MK5 Bj. 2000

Ähnliche Themen zu: Felgen und Reifen Fiesta MK5 Bj. 2000

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen