Bora
VW Golf 4:

Fehlerspeicher

  • VW Bora Panorama
  • VW Golf 4 Forum
  • VW Bora Blogs
  • VW Bora FAQ
  • VW Bora Tests
  • VW Bora Marktplatz
  • Exklusiv

Fehlerspeicher

Hallo Leute !!

 

Ich habe eine Frage,wann wird ein Fehler ins Steuergerät ab gelegt.Golf 4.Und wie kann ich einen Fehlersimulieren um in Auszulesen.


Theresias Theresias

Grübler

Das hängt vom Fehler und vom verwendeten Einspritzsystem ab.

 

Was genau willst du denn testen?


Themenstarter

Ich möchte einen Fehler im Fehlerspeicher simulieren um mein neues Fehlersehegerät von der Firma Secorüt Checkpoint 10200 zu testen.Des wegen weiss ich nicht wie lange man Fahren oder Starten muss bis der Fehler im Speicher liegt.

Es ist ein Golf 4 SDI.

Vieleicht kannst du mir helfen.

Einen Fehler zu Simulieren.

Danke im voraus.


Theresias Theresias

Grübler

Zieh den Stecker vom Geber für Kühlflüssigkeit ab, oder einen anderen Stecker eines anderen Gebers, dann bekommst du mit Sicherheit nen Fehlercode.

 

Was hast du für das Teil bezahlt?


Themenstarter

Das Gerät kostet 399 Euro,nur klappt das nicht so wie ich will.Man kann den Fehler löschen das ist OK.Man kann alles auslesen wenn es in Ordnung ist.Aber wenn man einen Fehler Simuliert dann schaltet es aus meine Frage wie lange braucht der Fehler um ins Steuergerät zu kommen.Wichtig weil ich dann die Firma anrufe am Montag und sage ist schrott oder Defekt.


Theresias Theresias

Grübler

Fehlerspeicher

Tu dir nen gefallen, schick es zurück und kauf was ordentliches!

 

Hast du 'n Notebook/Laptop, oder nen PC in der Werkstatt?


Themenstarter

Warum meinst du ist nix.Laut der seite www.elv.de Artikel Nr.6849667 kann das alles.Laptop habe ich.

Erst will ich von der Firma warum es nicht geht.Soll VW,Audi,Skoda auslesen.


Theresias Theresias

Grübler

Nun, du kaufst ein erät, das "nur" die alten Modelle abdeckt, die beilegelgte Liste der unterstützten Fahrzeuge ist ein großer Lacher.

 

Ich erinnere mich düster, das das Teil keine zweite K-Line unterstützt, sprich ab 2001 wirst du bei Audi auf Probleme stoßen, neue Fahreuge mit CAN-Diagnose sind damit GAR nicht erreichbar.

 

Was bekommst du für dein Geld, einen schwarzen kasten und du kannst damit Fehlerspeicher auslesen, mehr nicht.

 

Aktuell ist bei VAG das 5051/52/53 im Einsatz, das unterstützt noch einige Funktionen mehr.

 

Wenn du ein Steuergerät tauschen musst, dann musst du es auch oftmals neu "codieren" etc.

 

Dein Stichwort sollte VAG-COM sein, eine Software im Set zusammen mit der entsprechenden Hardware, gibt es teilweise schon günstiger (ab 200 EUR) und dann kannst du schon mehr als mit dem Teil!

 

Schau mal hier rein und lies dich mal etwas schlau :)

 

http://www.motor-talk.de/f295/s/

http://www.ross-tech.com/vag-com/ (englisch)

 

Hier mal das deutsche Handbuch, damit du die Funktionen siehst!

http://www.pci-tuning.de/.../VAG-COM-Handbuch-4090.pdf

P.S.: Die Software gibts natürlich auch auf deutsch.


Themenstarter

Du hast recht,aber ich Frage mal die Firma an warum nicht es geht,dann ist tote Hose.Die versprechen viel aber es klappt nicht immer.Schreibe dir was die gesagt haben am Montag.Ist das ok?


Theresias Theresias

Grübler

Re: Fehlerspeicher

 

Zitat:

Original geschrieben von bonsaichristian

Schreibe dir was die gesagt haben am Montag.Ist das ok?

Kein Problem :)


Themenstarter

Fehlerspeicher

Ich bin mal gespannt was die Firma sagt,für den Preis muss es gut sein.

Das Problem ist alles klappt nur die Auslesung vom Steuergerät nicht welcher Fehler,das heist wenn es keinen Fehler giebt ist OK,wenn aber ein Fehler da ist kann man in Löschen.Aber man bekommt nicht gesagt weher Fehler es ist .Meine Frage ist braucht das Steuergerät eine Zeit?


Theresias Theresias

Grübler

Re: Fehlerspeicher

 

Zitat:

Original geschrieben von bonsaichristian

Meine Frage ist braucht das Steuergerät eine Zeit?

Nein, entweder man bekommt gleich alle Fehler oder Steuergerät bzw. Auslesegerät/Software sind schlecht/defekt.


Sorry, wenn ich mich als "Unwissender" in diesem Bereich einmische, aber warum kauft man bitte ein Gerät für sagenhafte 400 Tacken, womit man nur einen Teil der Autos "durch checken" kann, da neue Autos neuere Technik haben etc....

 

Das ist doch rausgeschmissenes Geld und nach ein paar Jahren kann man damit gar nix mehr anfangen oder was?

Vor allem wenn Du es nichtmal jetzt bedienen kannst oder es auch nicht funktioniert...?!?

 

Versteh ich echt nicht!

 

Da würde ich lieber auf Theresias hören!

Der Fehler sollte sofort wieder drin sein. War mal bei VW und die haben das Ding auch ganz schnell nach dem Löschen wieder dran geklemmt! War zwar kein Fehler drin, aber naja...

Die werden es wohl wissen!

 

MfG Timo


Theresias Theresias

Grübler

Zitat:

Original geschrieben von Timo245

Sorry, wenn ich mich als "Unwissender" in diesem Bereich einmische, aber warum kauft man bitte ein Gerät für sagenhafte 400 Tacken, womit man nur einen Teil der Autos "durch checken" kann, da neue Autos neuere Technik haben etc....

Weil man sic die Konkurrenz nicht angeschaut hat, oder weil man eben das Teil empfohlen bekommen hat.


Themenstarter

Hallo Timo!

Kommst du aus Porz?


Hinweis: In diesem Thema Fehlerspeicher gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 27. November 2004 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Fehlerspeicher"

zum erweiterten Editor
VW Golf 4: Fehlerspeicher

Ähnliche Themen zu: Fehlerspeicher

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen