Versicherung
KFZ-Versicherung Forum

Fahrer unter 25

Fahrer unter 25

sers erstmal,

ich hab ne frage bzgl. meiner versicherung

wenn ich bei denen im online rechner nen voranschlag hole wollen die immer den hauptnutzer wissen, und ob ein fahrer unter 25 oder 23, das weiss ich nimmer genau, ebenfalls das fahrzeug führt

nun die sache is die, momentan mache ich ausbildung, aber ab sommer will ich studieren, da wird die kohle knapper^^

ich muss im sommer eh nen anderes auto kauffen, und es wird auch leistungsmäsig relativ stark sein..

back to topic: ich will meinen neuen auf die erstwagen vonner mutter nehmen, ich wiederum nehme ihren 55ps golf dafür

 

und nun das finale: muss wie oben beschrieben angegeben werden das ich ebenfalls das fahrzeug führe?

(also ich würde meine mom als besitzer angeben usw..)

könnten die sich da bei einem schadensfalle, wenn ich am steuer, war um die regulierung drücken ?

 

weil ich fahre ja auch regelmäsig mit dem auto vom vatter und da bin ich auchnicht angegeben...


Schreddi Schreddi

Moderator

Ich glaub nicht, dass ich n Aufruf an die andern starten muss, dir nicht zu antworten....

Unglaublich sowas.

 

Kauf dir, was du dir leisten kannst Mernsch.

 

Theater jedesmal....

 

Grüße

Schreddi


Themenstarter

sry aber mein 75ps golf kostet jetzt ja schon weit über 100€ im monat... das is atm kein prob..

und als pendler kann ich mit ner 1,0 karre leider nix anfangen

 

ausserdem hab ich in meiner frage nirgens um ein sollch tolles kommentar gebeten sondern einfach um eine antwort


Hallo und herzlich willkommen bei MT,

 

dieses Forum ist weder dafür da, Anleitungen zum Betrügen zu geben noch sich darüber zu unterhalten, wie man seine Versicherung am geschicktesten betrügen kann.

Das mit der Karre von deinem Vater ist für sich genommen ja schon mal ein klarer Vertragsbruch gegenüber seiner Kfz-Versicherung. Was erwartest du von uns? Dass wir dir jetzt auch noch Tips geben, wie du das gleiche mit der Versicherung deiner Mutter machen kannst?

Sorry, selten so einen Schrott hier gelesen. Das war ein selten schlechter Einstand hier im Forum.

Mein ernst gemeinter Tip: Kaufe und fahre nur das, was du dir leisten kannst. Habe ich immer so gehandhabt und hat prima funktioniert und anders wird es bei den anderen hier auch nicht sein.

Ob du Pendler bist oder nicht interessiert mich übrigens überhaupt nicht. Es ist deine Entscheidung, wo du wohnst, arbeitest, zur Schule gehst, studierst und ob du mit ÖPNV, Fahrrad, trampend oder wie auch immer da hin kommst.

Nochmal sorry, ich habe NULL Verständnis für deine Anfrage und verloren hat sie hier im Forum REIN GAR NICHTS.

 

Gruß

 

ytna


madcruiser madcruiser

47,9 Cent/l & kaum CO

Wenn Du kein Geld hast, so spare nicht an der Versicherung, sondern am leistungstarken Auto. Die Versicherung wird automatisch preiswerter.

 

Machst Du falsche Angaben zum Nutzerkreis, so wird das im Schadenfall mit Sicherheit herauskommen.

 

Folge:

Mind. erhebliche Vertragstrafen (! Jahresprämie + Nachzahlung der Differenz), im Extremfall Verlust des Versicherungsschutzes.

Also gefährliche Zockerei und kein sinnvolles Geschäft.


Drahkke Drahkke

Master

Fahrer unter 25

Zitat:

Original geschrieben von schlurz

...und als pendler kann ich mit ner 1,0 karre leider nix anfangen...

Wo liegt da das Problem?


Schreddi Schreddi

Moderator

*lol*

Na die Logik ist doch einfach...Für jeden Pendler nen V8 - schon, weil die Betriebskosten eines großvolumigen Motors doch viel geringer sind als bei ner 1.0er-Spritschleuder..

 

*rofl*

Soviel Naivität....

 

Grüße

Schreddi


Ich sach nur noch:

http://www.motor-talk.de/t592374/f208/s/thread.html

Aber gut, ist keine 1,0-Liter-Maschine sondern eine 1,2-Liter-Maschine. Aber was soll man sonst noch sagen.

Das einzige was diesem Thread noch gut tun würde, wäre ein *closed* durch einen Mod.


madcruiser madcruiser

47,9 Cent/l & kaum CO

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Wo liegt da das Problem?

Im Kopf! Wer der eigenen Mutter die Prozente wegnehmen will, der zeigt deutlich was für ein Egoist er ist.


Nebucadnezar Nebucadnezar

I'm the guy with the gun

vielleicht mal ne antwort die dir hilft und alles grob zusammenfasst. aber vorher will ich mich meinen vorrednern anschliessen, was die meinung dazu angeht.

ist eigentlcih ganz einfach. tauscht die autos, das ist ja nichts schlimmes und lass dich als unter 25 iger bei den fahrzeugen, mit denen du fährst auch eintragen. und falls es zum schaden kommt solltest du dafür auch grade stehen, es sei den deine eltern drängeln sich darum für dich zu bezahlen.

btw bei meiner versicherung war das kritische alter 23.

ansonsten eigenes auto auf einen selber zulassen und schaun das die finanzierung im jahr passt, wenn nicht, dann billigeres auto zulegen... ganz einfach... und spart kosten, zeit und nerven.

 

meiner meinung nach haben sich die versicherungen schon was bei den regelungen gedacht, und um eine regulierung kommste net rum, die holen sich das geld

 

gruss

 

hoffe wurde alles gesagt


Schreddi Schreddi

Moderator

Fahrer unter 25

....es wurde vorher schon alles gesagt.

Wer einen Thread eröffnet mit dem Zitat:

"(...)könnten die sich da bei einem schadensfalle, wenn ich am steuer, war um die regulierung drücken(...)"

hat keine Antwort verdient, so ehrenhaft das von dir gedacht war ;)

 

Grüße

Schreddi

 

PS: Und einfach zum Tausch der Autos raten würde ich auch nicht, das mal ganz nebenher...


J.Ripper J.Ripper

peace on earth

...

 

ihr kennt ja alle meine Meinung zu solchen Themen

 

...


Jan 72 Jan 72

Nero

Vor Allem,wer Golf fahren will muß Leiden,bzw. eben Teuer bezahlen ;)


Deine Antwort auf "Fahrer unter 25"

zum erweiterten Editor
KFZ-Versicherung: Fahrer unter 25

Ähnliche Themen zu: Fahrer unter 25

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen