Porsche
Porsche:

Erfahrungen 997 GTS...

Porsche 911 997

Erfahrungen 997 GTS...

Wer kann einige Zeilen zum 997 GTS schreiben? Überlege mir so einen Hobel hinzustellen und ihn mind. 5 Jahre zu behalten oder vielleicht wird es doch ein Cayman S 981...das Thema 911 vs. Cayman würde ich hier erstmal außen vor lassen...Bitte.;)


Nach ersten Porsche-Erfahrungen mit einem 997/2 (325 PS) habe ich im letzten Jahr den 997 GTS gekauft. Den nutze ich von März - Oktober hauptsächlich für Reisen und gelegentlich auf der Nordschleife. Nach der ersten Saison und ca. 12000 km kann ich zum GTS folgendes sagen:

 

- als Sauger mit kernigem Sound und 408 PS macht der GTS richtig Spaß

- auch für längere Autobahnfahrten, bzw. Reisen komfortabel genug

- Einsatz auf der Rennstrecke meistert der GTS passabel, ist aber GT3, bzw. Turbo leistungsmäßig etwas im Nachteil

- Durchschnittsverbrauch 12,5 l, Autobahn drunter, Rennstrecke drüber

- wirtschaftlicher als ein Turbo aus Sicht der Wartung und in meinem Fall vor allem der Versicherungsprämie (Faktor 3)

 

- negativ ist der rußende Motor aufgefallen

- zentrale Radverschlüße sind absolut überflüssig, Radwechsel wohl nur im PZ möglich.


hjscheidt hjscheidt

Twin Turbo rulez :-)

981

Ich würde keinen 997 mehr kaufen.

 

Setzt dich mal in einen 997 und dann in einen 991/981.

Ist letztlich ein 8 Jahre altes Auto. Der 997 kam Ende 2004 auf den Markt.


harlelujah harlelujah

alles mögliche

Zitat:

Original geschrieben von hjscheidt

Ich würde keinen 997 mehr kaufen.

 

Setzt dich mal in einen 997 und dann in einen 991/981.

Ist letztlich ein 8 Jahre altes Auto. Der 997 kam Ende 2004 auf den Markt.

Erstmal leisten können!!!!

Du sprichst von zwei verschiedenen Preisklassen 991 vs 997

Außerdem ist der 997 ausgereift

 

Ich bin ein paar Mal einen GTS gefahren und war begeistert. Das einzige was mich abgehalten hat, war ein Angebot für einen 997 4S mit WLS. Da ich ihn auch im Winter fahre und er fully loaded war, wurde es letztlich dieser.

 

Gruss

Peter


Ich würde einen 997 GTS einem 991 (S) vorziehen. Der 991 ist ein tolles Auto, allerdings für meinen Geschmack viel zu weichgespült und charakterlich glattgelutscht. Hoffentlich werden wenigstens die GT bzw. RS Modelle präzise und messerscharf abgestimmt...

 

Aber hier kommt es eigentlich nur darauf an, was man wirklich will. Den schärferen und kompromissloseren Sportcharakter hat der 997 GTS, das perfektere Alltagsauto ist der 991/981.


Themenstarter

Erfahrungen 997 GTS...

im prinzip interessiert mich der 991 gar nicht. der ist mir zu synthetisch. die rede war vom GTS bzw. vom neuen Cayman S, zu dem aber noch keine erfahrungswerte vorliegen.

 

an die GTS-fahrer: ist euer heck bei schärferer fahrweise ständig schwarz oder was ist mit dem rußenden motor gemeint? haben alle direkteinspritzer dieses problem?

 

ich bin nämlich nicht bereit die horrende vollkasko eines GT3 zu bezahlen. deshalb der GTS als die kaum langsamere alternative. rennstrecke ist für mich kein thema...


harlelujah harlelujah

alles mögliche

Ich kenne den Unterschied zwischen dem GTS und dem WLS nicht. Vielleicht hat hier jemand mehr Hintergrundinformationen.

Beide haben 408 PS.

Mein WLS russt nicht.

 

Ich finde den 991 nicht weichgespült. Ein 991 S ist in jeder Hinsicht schneller und agiler als ein 997 GTS.

 

Hätte ich die Wahl (und die Kohle) wäre es ein 991 geworden. Die Differenz beträgt jedoch ca. 50.000€ und das ist es mir (noch) nicht wert.

 

Gruss

Peter


Ich meine nicht die Papierwerte, da ist der 991 sicher besser. Mit weichgespült meine ich den sportlichen Charakter. Alles fühlt sich weniger direkt und mehr synthetisch an. Das sportliche Fahrgefühl bleibt da etwas auf der Strecke... Natürlich ist es immer noch besser wie bei vielen Konkurrenten und am Ende Jammern auf hohem Niveau ;)


Zitat:

Original geschrieben von maschineHH

an die GTS-fahrer: ist euer heck bei schärferer fahrweise ständig schwarz oder was ist mit dem rußenden motor gemeint? haben alle direkteinspritzer dieses problem?

 

ich bin nämlich nicht bereit die horrende vollkasko eines GT3 zu bezahlen. deshalb der GTS als die kaum langsamere alternative. rennstrecke ist für mich kein thema...

bzgl. des rußenden GTS gab es hier mal einen thread sogar mit Bildern. War wohl laut Meldungen nur bei DI Motoren.

Ein GT3 kann nicht mit dem GTS verglichen werden - das sind nur von der Karosse beides 911´er...


Zitat:

Original geschrieben von Inspector

Ich meine nicht die Papierwerte, da ist der 991 sicher besser. Mit weichgespült meine ich den sportlichen Charakter. Alles fühlt sich weniger direkt und mehr synthetisch an. Das sportliche Fahrgefühl bleibt da etwas auf der Strecke...

Das gleiche gilt übrigens auch für 987S vs 981s - der neue ist etwas schneller, macht aber weniger Spaß da steriler. Innen und aussen gefällt er mir nicht so gut, ich halte das neue Design für einen Irrweg a la 986/996.

 

Die 987 und 997 haben für mich noch die klassischen Porsche-Linien und -Konturen, die Nachfolger nur noch bedingt (wobei der 991 besser gelungen ist als der 981, das Interieur gefällt mir jedoch in beiden nicht besonders obwohl "moderner").


Themenstarter

Erfahrungen 997 GTS...

Zitat:

Original geschrieben von harlelujah

Ich finde den 991 nicht weichgespült. Ein 991 S ist in jeder Hinsicht schneller und agiler als ein 997 GTS.

mir geht es nicht darum schneller zu sein (wo überhaupt?), sonst würde ich für das geld einen hässlichen nissan GTR nehmen und alles in grund und boden fahren oder eine ZR1 als jahreswagen. ich brauche keinen 991, der in der kurve das wanken egalisiert und mich noch mal ein zehntel schneller macht oder wo der sound aus dem BOSE-system kommt. die 4tkm, die ich pro saison fahre, möchte ich bewusst fahren und weniger gefahren werden.

 

Zitat:

Original geschrieben von Coestar

Zitat:

Original geschrieben von maschineHH

an die GTS-fahrer: ist euer heck bei schärferer fahrweise ständig schwarz oder was ist mit dem rußenden motor gemeint? haben alle direkteinspritzer dieses problem?

 

ich bin nämlich nicht bereit die horrende vollkasko eines GT3 zu bezahlen. deshalb der GTS als die kaum langsamere alternative. rennstrecke ist für mich kein thema...

bzgl. des rußenden GTS gab es hier mal einen thread sogar mit Bildern. War wohl laut Meldungen nur bei DI Motoren.

Ein GT3 kann nicht mit dem GTS verglichen werden - das sind nur von der Karosse beides 911´er...

beim GT3 enttäuscht mich, dass er praktisch so viel wiegt, wie ein GTS. natürlich, der GT3-motor ist reine lehre...hochdrehzahl, bissiges ansprechverhalten, vernünftiger sound und eine vertraute leistungsentfaltung. alles nochmal ne etage höher als beim GTS.

 

nur wird mit den GT3 schindluder getrieben und dabei schaue ich schon nach fahrzeugen mit <20tkm auf der uhr. trotzdem...haufen unfaller dabei, überdreher, rennstreckenerfahrung oder sie sind unverschämt teuer oder sie kommen in schwulen farben usw. da ist die GTS-suche oder gar ein Cay S-kauf deutlich entspannter. wenn ich wüsste, wie der neue Cay R daherkommt, dann hätt ich wohl noch 3-4 jahre ruhe.:D

 

man kann nicht alles haben...;)


hjscheidt hjscheidt

Twin Turbo rulez :-)

981

Gebrauchten GT3 kaufen ist sehr schwierig, das stimmt. Sehr viel (versteckter) Müll im Angebot. Unfallfrei, keine Rennstrecke stimmt fast nie.

 

Der GTS wird aber etwas überschätzt. Von der Mehrleistung ist fast nichts zu spüren, da die Motoren eher nach unten streuen von der Leistung und der Rest an Mehrleistung wird durch die breite (etwas schwerere) Karosse aufgefressen. Dazu ca. 1L Mehrverbrauch.

Unschön auch, dass der GTS mehr zum Untersteuern neigt wegen der hinten verbreiterten Spur und den breiteren Reifen.

 

Besser in ein Facelift S mit WLS.

 

Letztlich bleibt beim GTS nur die Optik und die Alcantarra Ausstattung an Mehrwert. Wobei die für mich ein must have ist, da ich Ledersitze nicht ausstehen kann.

 

Ich versehe nicht was ihr gegen die 991/981 Innenausstattung habt. Ich finde die vom 997/987 unwürdig für so ein teures Auto. Gefällt mir nicht, irgendwie altbacken. Ich fand auch die Qualität nicht angemessen. Knarzen, Klappern, teileweise billiges Plastik trotz Volllederausstattung. Hier finde ich die neuen Modelle ein großer Fortschritt.

 

Das 991 Heck gefällt mir auch nicht so richtig, Front und Seite sind aber spitze.


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von hjscheidt

Gebrauchten GT3 kaufen ist sehr schwierig, das stimmt. Sehr viel (versteckter) Müll im Angebot. Unfallfrei, keine Rennstrecke stimmt fast nie.

 

Der GTS wird aber etwas überschätzt. Von der Mehrleistung ist fast nichts zu spüren, da die Motoren eher nach unten streuen von der Leistung und der Rest an Mehrleistung wird durch die breite (etwas schwerere) Karosse aufgefressen. Dazu ca. 1L Mehrverbrauch.

Unschön auch, dass der GTS mehr zum Untersteuern neigt wegen der hinten verbreiterten Spur und den breiteren Reifen.

 

Besser in ein Facelift S mit WLS.

 

Letztlich bleibt beim GTS nur die Optik und die Alcantarra Ausstattung an Mehrwert. Wobei die für mich ein must have ist, da ich Ledersitze nicht ausstehen kann.

 

Ich versehe nicht was ihr gegen die 991/981 Innenausstattung habt. Ich finde die vom 997/987 unwürdig für so ein teures Auto. Gefällt mir nicht, irgendwie altbacken. Ich fand auch die Qualität nicht angemessen. Knarzen, Klappern, teileweise billiges Plastik trotz Volllederausstattung. Hier finde ich die neuen Modelle ein großer Fortschritt.

 

Das 991 Heck gefällt mir auch nicht so richtig, Front und Seite sind aber spitze.

dass motoren großartig streuen - in welche richtung auch immer - halte ich für ein gerücht. das würde bedeuten, dass man in zuffenhausen keine motoren bauen kann und man mit "pi mal daumen" irgendwelche leistungsangaben auf den markt wirft. das ding hat 400PS, fährt 300, beschleunigt in unter 14s auf 200 und das reicht mir dicke. alles andere sind im internet verfestigte gerüchte a la "mein M3 stemmt 360PS und mein nachbars 335i auch"

 

der GTS kommt mit einigem mehr als nur guter ausstattung...breitere spur und das breite heck was doch genau das ist was beim 997 so gut ausschaut...dazu heckantrieb, handschaltung, -20mm fahrwerk mit sperre und ein untenrum stärkerer saugmotor (dadurch sicher kein 1L mehrverbauch, im gegenteil), der in zeiten des öko-wahns sparsam ist und dabei über 7 dreht...was will ich denn mehr? ansonsten schau mal was ein carrera S, ein GTS und ein GT3 wiegen....

 

die unterschiede bewegen sich im bereich von paar kilos, nur beim GT3 denken die leute automatisch, dass man auf nem feuerlöscher sitzen würde...

 

mir gefällt das 997 interieur deutlich besser als die von der haptik völlig missratenen handyknöpfe in der mittelkonsole eines 991. zumindest erinnern mich die druckpunkte daran, aber um den 991 geht es mir nicht.


harlelujah harlelujah

alles mögliche

In erster Linie schaut der GTS geil aus. Mir hat gefallen, dass es einen Hecktrieber mit breitem Ar... gibt, mehr Leistung (auf dem Papier) hat und es einem auch ein Gefühl gibt einen etwas besonderen 911er zu fahren. Deshalb haben sich wahrscheinlich die meisten dafür entschieden.

 

In zweiter Linie ist die Mehrleistung vernachlässigbar. Das eine 10tel oder die etwas höhere Endgeschwindigkeit spielt im täglichen Leben keine Rolle. Auf der Rennstrecke ist der bessere Fahrer immer schneller - egal ob er einen S oder GTS fährt.

 

Den 1 Liter Mehrverbrauch senden wir in das Reich von Grimms Märchen.

 

Über das Design 991 vs. 997 zu streiten, ist müßig. Da hat jeder seine Meinung

 

Gruss

Peter


hjscheidt hjscheidt

Twin Turbo rulez :-)

981

Es gab schon einige GTS Eigner, die von der Leistung des GTS im direkten Vergleich zum S entwas enttäuscht waren, weil der normale S in der Praxis genauso schnell war. Beschleunigung und Endgeschwindigkeit kein Unterschied.

 

Es gibt auch Berichte über GTS, die nicht die angegebene Endgeschwindigkeit erreichen.

 

Die ca. 1L Mehrverbrauch sind Erfahrungswerte von S -> GTS Umsteigern.

Die schärfere Auslegung des Saugmotors kostet überproportional Sprit. Ich bin ziemlich sicher, dass auch die Volllastsprintanreicherung des WLS Motors zur Sicherheit erhöht wurde (Innenkühlung), dazu Steuerzeiten, Ansaugsystem....


Hinweis: In diesem Thema Erfahrungen 997 GTS... gibt es 94 Antworten auf 7 Seiten. Der letzte Beitrag vom 8. Februar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Erfahrungen 997 GTS..."

zum erweiterten Editor
Porsche: Erfahrungen 997 GTS...

Ähnliche Themen zu: Erfahrungen 997 GTS...

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen