Behindertengerechte Mobilität
Behindertengerechte Mobilität Forum

Empfehlenswerte Kfz. bei Rückenleiden - Nicht empfehlenserte

Empfehlenswerte Kfz. bei Rückenleiden - Nicht empfehlenserte

Hallo,

 

was sind denn nach eurem Wissen und eurer Erfahrung die idealsten Autos bei Rückenleiden, so bis untere Mittelklasse.

 

Von welchen sollte man besser die Finger lassen ?

 

Grüße

 

Albfan


Bin mit dem Golf Plus sehr zufrieden.Idealer Einstieg,genug

Platz ,akzeptabler Verbrauch beim 90kw Benziner mit DSG!

Guter Werterhalt und 15% Behindertenrabatt,online evtl.mehr.

Vorher hatten wir einen Ford C-Max mit CVG Getriebe,nicht so gute Wertigkeit

der Materialien,höherer Verbrauch,aber klasse Werkstatt.

Leider gab es den neuen nur als Diesel mit Automatik,

habe aber den Wechsel nicht bereut.

Sitze empfinde ich im VW besser,habe Sportsitze als extra!

L.G.

 

Werner


Ich habe kein Rückenleiden, hatte aber schon einige Beifahrer "mit Rücken", die meine B Klasse sehr angenehm fanden.


viktor12v viktor12v

Kern Gesunder Biertrinker

VW

Ich würde einen Wagen nehmen, der etwas höher ist,

also keinen, wo man beim Einsteigen einen Schuhlöffel benötigt.

 

Viktor


Themenstarter

Da muss ich vielleicht doch noch etwas sparen, damit es für einen luftgefederten Benzi oder BMw reicht, evtl. sogar einen Citroen.

Das niedere Einsteigen macht mir weniger Probleme, eher die lumpigen Sitze in manchen Autos.


Empfehlenswerte Kfz. bei Rückenleiden - Nicht empfehlenserte

Ich glaube nicht so sehr der Typ des Autos ist für dich wichtig. Viel mehr sehe ich das Problem beim Sitz. Ich weiß aber, dass man verschiedene Sitztypen probieren kann. Es gibt die Möglichkeit den Fahrersitz zu tauschen. Einige Umrüster machen das. Oder schleich einfach durch die Autohäuser und mach ne Sitzprobe. Ich hatte mal nen Golf GTI mit Sportsitzen, den hab ich nach 3 Jahren wieder verkauft, ging gar nicht. Danach hatte ich nen Passat mit Comfortsitzen, da bin ich 1000 km am Stück gefahren ohne irgendwelche Probleme. Jetzt habe ich wieder einen Passat mit Comfortsitzen, die finde ich nicht so gut gelungen wie die vorherigen, aber immer noch gut. :)


also bezüglich des Sitzes geb ich dir Recht - der macht viel aus. Ich persönlich muss sagen - wenn man erstmal im Scirocco sitzt ... SUPER ... ein Sitz, der keine Wünsche offen lässt. Aber der Einstieg ist "mühselig". Im Passat ist aber auch nicht alles super ... die normalen Comfort-Sitze sind OK aber mehr auch nicht. Im Vectra hatte ich den Multicontoursitz ... alles elektrisch ... klimatisiert ... mit noch ein klein wenige mehr Seitenhalt (ähnlich Scirocco) wäre der PERFEKT!

 

Aber wie schon gesagt - der Einstieg selbst ist auch wichtig. Und das muss jeder selbst testen. Viele finden einen hohen Einstieg schön (Beispiel Touran/Caddy) ... für mich ist das viel zu hoch.


Deine Antwort auf "Empfehlenswerte Kfz. bei Rückenleiden - Nicht empfehlenserte"

zum erweiterten Editor
Behindertengerechte Mobilität: Empfehlenswerte Kfz. bei Rückenleiden - Nicht empfehlenserte

Ähnliche Themen zu: Empfehlenswerte Kfz. bei Rückenleiden - Nicht empfehlenserte

 
schliessen zu