W202
Mercedes C-Klasse W202:

el. Fensterheber und Spiegelverstellung kaputt

  • Mercedes C-Klasse W202 Panorama
  • Mercedes C-Klasse W202 Forum
  • Mercedes C-Klasse W202 Blogs
  • Mercedes C-Klasse W202 FAQ
  • Mercedes C-Klasse W202 Tests
  • Mercedes C-Klasse W202 Marktplatz
  • Exklusiv

el. Fensterheber und Spiegelverstellung kaputt

Hallo zusammen,

 

das rechte Fenster geht auf Knopfdruck nicht mehr runter und der el Spiegel rechts läßt sich auch nicht mehr einstellen.

 

Das Relais in der Tür hört man nicht klicken, wenn man den Schalter zur Fensterbedienung drückt.

 

Die linke Seite funktioniert. Fenster und Spiegen lassen sich bedienen.

 

Ich habe mal die Schaltereinrichtung in der Mittelkonsole ausgabaut. Leider habe ich keinen Schaltplan um die einzelnen Kabel durchzumessen, bzw. die Schalter zu überbrücken.

 

Die Sicherungen sind alle ok.

 

Das Fenster läßt sich auch nicht mit dem el Autoschlüssel bedienen.

 

Hat jamand einen Tipp, was das sein könnte?

 

Danke und Gruß

mcordt


fensterheber

 

hallo

 

sieht ganz danach au sdas dein tütsteuergerät einen schaden hat. jede türe hat ein eigenes steuergerät das diese fünktionen steuert. vielleicht ist aber auch nur ein kabel zb an der durchführung vom fahrzeug in die tür gebrochen.


Hallo,

einfach mal die Sicherungen der Fensterheber vorne links und rechts bei eingeschalteter Zündung raus nehmen und wieder reinstecken.

Danach sollte alles wieder gehen.

Ich habe mir eine Schaltung eingebaut die das beim einschalten des Fahrlichts automatisch macht.

Funkltioniert....


???:confused:


Hi,

 

laut meinen Unterlagen wäre die rechte Seite im Kofferraum gesichert und die linke Seite im Motorraum, was ich mir jedoch nicht ganz vorstellen kann, jedoch vielleicht solltest du einmal nachsehen.

 

Sicherungskasten Motorraum:

F8 = LV

F17 = LH

 

Sicherungskasten Kofferraum:

F3 = RV

F5 = RH

 

Am Türsteuergerät solltest du auf

PIN 1 = Plus 12 Volt haben und auf

PIN 3 = Minus 12 Volt

 

Solltest du hier Spannung haben dann ist etwas mit dem Türsteuergerät oder mit dem CAN-Bussystem nicht in Ordnung und da würde ich einmal zum Freundlichen fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen. Natürlich kann es auch, wie schon vor erwähnt, ein Drahtbruch sein.

 

Zitat:

Ich habe mir eine Schaltung eingebaut die das beim einschalten des Fahrlichts automatisch macht.

Ich muss sagen die Idee ist nicht blöd, dadurch bekommt das Steuergerät immer einen Reset, wie lange funktioniert das Ganze schon bei dir??

 

grüße

chris


el. Fensterheber und Spiegelverstellung kaputt

Zitat:

Original geschrieben von chris6891

Hi,

 

laut meinen Unterlagen wäre die rechte Seite im Kofferraum gesichert und die linke Seite im Motorraum, was ich mir jedoch nicht ganz vorstellen kann, jedoch vielleicht solltest du einmal nachsehen.

 

Sicherungskasten Motorraum:

F8 = LV

F17 = LH

 

Sicherungskasten Kofferraum:

F3 = RV

F5 = RH

 

Am Türsteuergerät solltest du auf

PIN 1 = Plus 12 Volt haben und auf

PIN 3 = Minus 12 Volt

 

Solltest du hier Spannung haben dann ist etwas mit dem Türsteuergerät oder mit dem CAN-Bussystem nicht in Ordnung und da würde ich einmal zum Freundlichen fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen. Natürlich kann es auch, wie schon vor erwähnt, ein Drahtbruch sein.

Zitat:

Original geschrieben von chris6891

Zitat:

Ich habe mir eine Schaltung eingebaut die das beim einschalten des Fahrlichts automatisch macht.

Ich muss sagen die Idee ist nicht blöd, dadurch bekommt das Steuergerät immer einen Reset, wie lange funktioniert das Ganze schon bei dir??

 

grüße

chris

Ich habe die schaltung jetzt zwei Wochen drin...geht super.

Für die linke Seite habe ich den Plus vom Fahrlicht abgezwackt und über eine Koppelschaltung ( wegen dem Boardcomputer ) an ein Relais mit Öffner-Kontakt und Zeitschaltung eingebaut..

Für die rechte Seite ( c280 T ) über das Rückfahrlicht geschaltet.

Ich hatte vorher monatelang immer wieder die Sicherungen ziehen müssen.

Und immer im Parkhaus ging der FH nicht.

Das hat jetzt ein Ende.

 

Grüße

grolli


Zitat:

Original geschrieben von grolli99

Zitat:

Original geschrieben von chris6891

Hi,

 

laut meinen Unterlagen wäre die rechte Seite im Kofferraum gesichert und die linke Seite im Motorraum, was ich mir jedoch nicht ganz vorstellen kann, jedoch vielleicht solltest du einmal nachsehen.

 

Sicherungskasten Motorraum:

F8 = LV

F17 = LH

 

Sicherungskasten Kofferraum:

F3 = RV

F5 = RH

 

Am Türsteuergerät solltest du auf

PIN 1 = Plus 12 Volt haben und auf

PIN 3 = Minus 12 Volt

 

Solltest du hier Spannung haben dann ist etwas mit dem Türsteuergerät oder mit dem CAN-Bussystem nicht in Ordnung und da würde ich einmal zum Freundlichen fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen. Natürlich kann es auch, wie schon vor erwähnt, ein Drahtbruch sein.

Zitat:

Original geschrieben von grolli99

Zitat:

Original geschrieben von chris6891

 

 

Ich muss sagen die Idee ist nicht blöd, dadurch bekommt das Steuergerät immer einen Reset, wie lange funktioniert das Ganze schon bei dir??

 

grüße

chris

Ich habe die schaltung jetzt zwei Wochen drin...geht super.

Für die linke Seite habe ich den Plus vom Fahrlicht abgezwackt und über eine Koppelschaltung ( wegen dem Boardcomputer ) an ein Relais mit Öffner-Kontakt und Zeitschaltung eingebaut..

Für die rechte Seite ( c280 T ) über das Rückfahrlicht geschaltet.

Ich hatte vorher monatelang immer wieder die Sicherungen ziehen müssen.

Und immer im Parkhaus ging der FH nicht.

Das hat jetzt ein Ende.

 

Grüße

grolli

Auf keine Fall ein Relais direkt an einen Plus vom Licht anklemmen !!!!!!

Durch die Induktionsspannung kackt dir das SAM ab.

dann hilft nur noch ....Batterie ab ...warten ... und Batterie wieder ran.

Hab ich erlebt. Dann gingen FH, SW,Hupe, Nebellicht ZV usw. nicht mehr.

Der Motor lief aber noch....


Hallo

 

 

Ich habe das Problem auch. Das was du gemacht hast hört sich super an. Ich habe von Elektrik null Ahnung. Könntest du mir einen Plan zusenden wie du das gemacht hast? Mir geht die Sache voll auf den Sack.

 

Grüße


Hallo Familienbenz,

die Schaltungen bestehen aus elektonischen Bausätzen die erst zusammen gelötet werden müssen.

Da Du keine eektronischen Kenntnisse hast, denke ich, wird Dir dazu auch das Werkzeug und vielleicht auch das Geschick fehlen. Ausserdem ist das ein Eingriff in die Fahrzeugelektronik die auch Folgen haben kann wenn etwas falsch gemacht wird. Ich habe die Schaltung mehr so ins Auto reingebastelt.....also im Moment das so nicht Serienreif...

Ich kann Dir eine Liste der Teile und die Zusammenschaltung gerne schicken, aber ich glaube das hilft Dir nicht wirklich.

Wenn Du die Sicherungen kurz ausnimmst , geht dann der FH wieder für eine kurze Zeit ? Das wäre schon mal die Grundvorraussetzung.....


Hallo Grolli99

Das muß ich mal versuchen mit der Sicherung . Habe immer die Batterie abgeklemmt. Bei mir fängt das mit den Fensterhebern an und dann fällt im laufe der zeit die Fernbedienung für die ZV aus. Das SAM wurde schon gewechselt ( habe ich im GTC von Mercedes gekauft). Hatte jetzt ein paar Wochen Ruhe . Deine Methode hört sich natürlich Super an.


el. Fensterheber und Spiegelverstellung kaputt

Hallo Familienbenz,

 

bei mir sind immer nur die vorderen FH ausgefallen,im Motorraum ist eine 30 Ampere Sicherung für den FH auf der Fahrerseite.....wenn ich die raus und wieder reingesteckt habe dann ging der FH auf der Fahrerseite wieder. Für die Beifahrerseite ist es eine 30 Ampere Sicherung hinten bei der Batterie ( rechts über der Batterie ). Probiere bitte mal ob dann die ZV wieder geht. Wenn dann alles wieder geht, kannst Du mal versuchen die Sicherungen für die hinteren FH zu ziehen. (bitte gezogen lassen ).

Auch von denen kann der Fehler kommen obwohl die Funktion für hinten vorhanden ist.

Also: mein Vorschlag: die beiden Sicherungen des FH hinten gezogen lassen. Bei eingeschalteter Zündung beiden 30 Ampere Sicherungen des FH vorne ziehen und nach ein paar Sekunden wieder stecken. Dann Funktion testen. Auch die Funktion von ZV testen . Das Ergebnis bitte posten oder direkt an super.grolli@gmx.de.

 

Viel Spass..


Hallo nochmal

Habe eben die Sicherungen der FH vorne mal raus und wieder rein gesteckt. Also beide FH vorne gehen wieder. Die ZV fällt irgendwann Tage später aus. Erst der FH und Spiegel links dann rechts. Werde es mal testen wenn es passiert. Danke für die Tipps .

 

 

 

Gruss


Deine Antwort auf "el. Fensterheber und Spiegelverstellung kaputt"

zum erweiterten Editor
Mercedes C-Klasse W202: el. Fensterheber und Spiegelverstellung kaputt
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Mercedes C-Klasse W202:
 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen