X-Trail
Nissan Juke, Qashqai & X-Trail:

Eindruck vom Qashqai 1.6dci und 2.0 Benziner

Nissan Qashqai J 10

Eindruck vom Qashqai 1.6dci und 2.0 Benziner

Hallo,

 

wir konnten nun endlich zwei Probefahrten mit dem Qashqai machen.

 

Wir sind den Qashqai 2.0 (141 PS Benziner) 4WD in i-way Ausstattung und den 1.6dci (130 PS Diesel) 2WD in Tekna gefahren.

Und leider waren wir etwas enttäuscht :(

 

Optisch hat das Fahrzeug das hergemacht, was wir erwartet hatten. Aber nur von Aussen. Der Eindruck Innen war sehr ernüchternd. Ich hatte mir anhand der guten Berichte hier oder im eigenen Qashqai-Forum wohl zu viel erwartet.

 

Qashqai 2.0

- Motor wirklich subjekt sehr lahm

 

Qashqai 1.6dci

+ Motor wirkt spritzig genug, positiv überrascht

 

Qashqai allgemein

+ tolle Optik aussen

+ Leistung und Beschleunigung zumindest beim 1.6dci absolut ausreichend

+ absolut geniale Rückfahrkamera und der Around View Monitor ist das Beste was ich je gesehen habe. Einfach nur super!

+ tolles Panoramadach

+ Fahrwerk okay

+ bequeme Sitze

 

= Tekna-Innenraum Ambiente okay

= Abrollkomfort okay, aber bei Hyundai ix35 etc. etwas komfortabler

 

- i-Way Innenraum Ambiente wirkt nicht so gut

- billig wirkende Schalter

- zu tief positioniertes Navi

- Geräuschkulisse zu laut

- Kofferraum bietet kaum Stauflächen und der Teppich ist sehr minderwertig und durch die überlappenden Kanten vollkommen unbrauchbar

- manche Schalter/Knöpfe sind merkwürdig positioniert (z.b. Spiegelanklappfunktion)

 

Fazit:

Der Qashqai ist kein schlechtes Auto. Vorallem der 1.6dci und der tolle Around View Monitor, dazu der günstige Preis machen das Auto zu einem guten Paket. Aber nach dem Kia Sportage und dem Hyundai ix35 musste meine Frau und ich sagen, irgendwie haben wir uns unwohl in dem Qashqai gefühlt. Vielleicht waren die Erwartungen zu groß. Meine Frau war sogar noch enttäuschter als ich. Ich hatte ja meine Freude an den Rückfahrkameras. Einfach top! Und auch der Motor des 130PS-Diesels hat mich überzeugt. Aber der "Funke" wollte nicht überspringen.

Der Innenraum wurde durch die Tekna-Version etwas besser, aber wir haben uns im Kia Sportage deutlich wohler gefühlt. Und um dann 24.000 - 25.000 Euro für ein Auto auszugeben, welches dann nicht 100% überzeugt, das wollten wir dann doch nicht.

 

Leider, ich hatte mich schon auf den QQ eingestimmt :(


comp320td comp320td

Ex-Z4 Teufelsrochenreiter

BMW
Themenstarter

Ach ja, was eigentlich fast am störendsten war ist die hakelige Schaltung.

1. und 2. Gang ist sehr bescheiden zu bedienen. Das habe ich mehrfach schon gelesen, dass dies ein Kritikpunkt ist. Und ja, ich fand es auch als negativ.


Ich stand im letzten Herbst vor der gleichen Entscheidung und kam zu einem ähnlichen Ergebnis, hatte allerdings seinerzeit nur die Dieselmodelle im Auge, wobei der damalige 1.5 wegen seiner ausgeprägten Anfahrschwäche nach einem Probewochenende gleich ausschied. :(

 

Ich habe mich schließlich für einen Kuga Titanium 4x4 entschieden, der den Koreanern im Fahrbetrieb doch einiges voraus hatte. :rolleyes: Aber das ist eine andere Geschichte, die nicht in diesen Teil des Forums gehört. ;)


comp320td comp320td

Ex-Z4 Teufelsrochenreiter

BMW
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Ferkes Wellem

Ich stand im letzten Herbst vor der gleichen Entscheidung und kam zu einem ähnlichen Ergebnis, hatte allerdings seinerzeit nur die Dieselmodelle im Auge, wobei der damalige 1.5 wegen seiner ausgeprägten Anfahrschwäche nach einem Probewochenende gleich ausschied. :(

 

Ich habe mich schließlich für einen Kuga Titanium 4x4 entschieden, der den Koreanern im Fahrbetrieb doch einiges voraus hatte. :rolleyes: Aber das ist eine andere Geschichte, die nicht in diesen Teil des Forums gehört. ;)

Den Kuga findet meine Frau auch sehr toll. Ich fand ihn zumindest besser verarbeitet.


Zitat:

 

Den Kuga findet meine Frau auch sehr toll. Ich fand ihn zumindest besser verarbeitet.

Das kam allerdings, wie ich zugeben muss, auch noch hinzu, dass meine Frau sich wegen der Optik eindeutig auf den Kuga festgelegt hatte. :p


comp320td comp320td

Ex-Z4 Teufelsrochenreiter

BMW
Themenstarter

Eindruck vom Qashqai 1.6dci und 2.0 Benziner

Zitat:

Original geschrieben von Ferkes Wellem

Zitat:

 

Den Kuga findet meine Frau auch sehr toll. Ich fand ihn zumindest besser verarbeitet.

Das kam allerdings, wie ich zugeben muss, auch noch hinzu, dass meine Frau sich wegen der Optik eindeutig auf den Kuga festgelegt hatte. :p

haha, genial! Haben wir wohl Seelenverwandte Frauen :p


Wusste ich es doch das du das im Qashi Forum warst :)

 

Übrigens ist es auch kein Wunder, dass die von euch genannten SUVs von innen besser sind. Irgendwo muss das Preisplus ggü. dem Qashqai ja her kommen :D

 

Komischerweise hatte unser Acenta 1.6 Dci keine hakelige Schaltung. Ich war eher positiv überrascht wie gut die ging. Da braucht es im 3er wesentlich mehr Kraft. Der Vorführwagen hatte aber auch erst 5 km runter als wir losgefahren sind...

 

Unser Qashqai (1.6 Dci, 4x4, Tekna) kommt bald und dann schauen wir mal was meine Frau auf Dauer berichten wird. Wenn die Kiste 100 Tkm hält, dann weiß ich was mein nächstes Auto wird...


comp320td comp320td

Ex-Z4 Teufelsrochenreiter

BMW
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von matt1982

Wusste ich es doch das du das im Qashi Forum warst :)

 

Übrigens ist es auch kein Wunder, dass die von euch genannten SUVs von innen besser sind. Irgendwo muss das Preisplus ggü. dem Qashqai ja her kommen :D

 

Komischerweise hatte unser Acenta 1.6 Dci keine hakelige Schaltung. Ich war eher positiv überrascht wie gut die ging. Da braucht es im 3er wesentlich mehr Kraft. Der Vorführwagen hatte aber auch erst 5 km runter als wir losgefahren sind...

 

Unser Qashqai (1.6 Dci, 4x4, Tekna) kommt bald und dann schauen wir mal was meine Frau auf Dauer berichten wird. Wenn die Kiste 100 Tkm hält, dann weiß ich was mein nächstes Auto wird...

Jupp war wohl ich :)

 

Also die hakelige Schaltung (mir und meiner Frau aufgefallen) war im 1.6dci (erst 20km auf der Uhr) und im 2.0 Benziner (10.000km) ebenfalls.

In mehreren Autotests habe ich das mit der nervigen Schaltung (insbesondere 1. Gang) mehrfach gelesen.


Der QQ ist sagen wir Mal leicht hakelig zu schalten, wobei es mit der Dauer besser wird. Der Rückwärtsgang braucht nur ab und an zwei Versuche.

Richtig schlecht, also so richtig schlecht ist es im Juke. Nach 10tkm kommt es immer noch vor das ich den Gang teilweise nicht ordentlich rein bekomme. Schon prüfen lassen aber der :D sagt ist "Stand der Technik" weil Seilzüge verbaut sind!


Warum ich den Quatschgei gestrichen habe: Mir fehlt ein bezahlbares 2WD Diesel-Modell mit Automatik, -etwa der 130 PS Diesel. Gibt's nicht. Warum weiß wahrscheinliche Nissan selber nicht...

MfG Walter


Eindruck vom Qashqai 1.6dci und 2.0 Benziner

Zitat:

Original geschrieben von Walter4

Warum ich den Quatschgei gestrichen habe: Mir fehlt ein bezahlbares 2WD Diesel-Modell mit Automatik, -etwa der 130 PS Diesel. Gibt's nicht. Warum weiß wahrscheinliche Nissan selber nicht...

MfG Walter

Da hast Du Recht - Nissan macht sich keine Rübe über adäquate Getriebe. Keine Automatik für den neuen Diesel, 5-Gang für den Basis-Benziner (statt 6 Gänge, was für einen kleinen Benziner mehr denn je notwendig wäre!!) und für den "großen" Benziner auch nur CVT-Automatik, was nicht jedermanns Sache ist...). Ich glaube, Nissan ist vom Erfolg des QQs zu sehr geblendet, was jedweden Draht zum Kudenbedürfnis untermauert. Wirklich doof.


Na ja, die beschränkte Auswahl an Ausstattungsdetails ist bei Nissan Tradition. Das war schon bei unserem Micra so. Als ich das mal im Gespräch mit dem Nissanhändler erwähnte, sagte er "Was erwarten Sie denn von ehemaligen Käsehändlern?" (Nissan-Zentrale in NL). ;) :D

MfG Walter


@Walter4: Du sprichst mir aus der Seele. Ich bin also nicht der Einzige, der so etwas gerne kaufen würde.

 

Ich hatte dazu eine Anfrage an Nissan gestellt, bitte seht hier:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

}

} > wir planen die Anschaffung eines neuen Autos und sind bei der Suche nach

} > einem geeigneten Modell auf den Qashqai aufmerksam geworden. Die

} > Probefahrt verlief zufriedenstellend bis wir bei der Sichtung der

} > Unterlagen feststellten, dass für die ausgewählte Motorisierung kein

} > CVT-Automatikgetriebe bestellt werden kann.

}

} > 1. Frage: Warum kann man den 1,6 dci (96kw, Antrieb Vorderachse) nicht

} > in Verbindung mit einem CVT-Automaten bestellen? Genug Drehmoment

} > scheint ja dafür vorhanden zu sein. Und warum muss man beim Qashqai

} > Automatik gleich Allrad mitordern?

}

} > 2. Frage: Wird das Automatikgetriebe für diese Motorisierung irgendwann

} > bestellbar sein und wenn ja, wann?

}

} > 3. Warum gibt es die Sitzheizung nur in Verbindung mit Leder?

}

} > mit freundlichen Grüßen

 

und dann die Knaller-Antwort:

 

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 16.04.2012 bezüglich des NISSAN

} > QASHQAI.

>

} > Generell wird vor der Markteinführung eines neuen Modells sich

} > selbstverständlich immer wieder die Frage gestellt, in welcher

} > Ausstattung dieses angeboten wird. Über Marktstudien und

} > Kundenzufriedenheitsumfragen sind wir immer bestrebt, hinsichtlich Preis

} > und Ausstattungsumfang eine Optimierung zu finden.

 

} > Leider ist es uns anscheinend nicht gelungen, dabei Ihren Wünschen genau

} > zu entsprechen.

}

} > Herzlichen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns davon wissen

} > zu lassen. Wir hoffen, dass unsere Modelle Ihren Erwartungen immer

} > besser entsprechen werden.

 

Fazit: Die schaffen es nicht nur nicht drei einfache Fragen zu

} > beantworten, sondern veralbern die Kunden mit einem unglaublichen

} > Marketing-Gewäsch. Viel reden, nichts sagen. Ich hätte mir wirklich gewünscht, von Nissan als Kunde Ernst genommen zu werden.

 

Und ausserdem

 

1: wir würden auch mit dem klassischen Stufenautomaten glücklich

> werden - Hauptsache nicht schalten. btw: in Amörrika muss man für

> Schaltgetriebe Aufpreis zahlen, in Europa für die Automaten. Für den

> Autobauer ein lohnendes Geschäft, weil Schalter und Automaten sich

> in den Produktionskosten nicht signifikant unterscheiden.

> Kundenfreundlich wäre die aufpreisfreie Wahl, denn irgendein

> Getriebe muss ja wohl rein ins Auto...

 

Tipp von martinifi: das mit der Sitzheizung kann man ganz locker umgehen, wenn man den QQ in Dänemark bestellt. Dort ist in allen Ausstattungslinien die Hämorrhoiden-Pfanne serienmässig. Ausserdem ist der QQ dort deutlich preiswerter als bei uns.

 

Nur mal so am Rande ;-)


comp320td comp320td

Ex-Z4 Teufelsrochenreiter

BMW
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von martinifi

@Walter4: Du sprichst mir aus der Seele. Ich bin also nicht der Einzige, der so etwas gerne kaufen würde.

 

Ich hatte dazu eine Anfrage an Nissan gestellt, bitte seht hier:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

}

} > wir planen die Anschaffung eines neuen Autos und sind bei der Suche nach

} > einem geeigneten Modell auf den Qashqai aufmerksam geworden. Die

} > Probefahrt verlief zufriedenstellend bis wir bei der Sichtung der

} > Unterlagen feststellten, dass für die ausgewählte Motorisierung kein

} > CVT-Automatikgetriebe bestellt werden kann.

}

} > 1. Frage: Warum kann man den 1,6 dci (96kw, Antrieb Vorderachse) nicht

} > in Verbindung mit einem CVT-Automaten bestellen? Genug Drehmoment

} > scheint ja dafür vorhanden zu sein. Und warum muss man beim Qashqai

} > Automatik gleich Allrad mitordern?

}

} > 2. Frage: Wird das Automatikgetriebe für diese Motorisierung irgendwann

} > bestellbar sein und wenn ja, wann?

}

} > 3. Warum gibt es die Sitzheizung nur in Verbindung mit Leder?

}

} > mit freundlichen Grüßen

 

und dann die Knaller-Antwort:

 

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 16.04.2012 bezüglich des NISSAN

} > QASHQAI.

>

} > Generell wird vor der Markteinführung eines neuen Modells sich

} > selbstverständlich immer wieder die Frage gestellt, in welcher

} > Ausstattung dieses angeboten wird. Über Marktstudien und

} > Kundenzufriedenheitsumfragen sind wir immer bestrebt, hinsichtlich Preis

} > und Ausstattungsumfang eine Optimierung zu finden.

 

} > Leider ist es uns anscheinend nicht gelungen, dabei Ihren Wünschen genau

} > zu entsprechen.

}

} > Herzlichen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns davon wissen

} > zu lassen. Wir hoffen, dass unsere Modelle Ihren Erwartungen immer

} > besser entsprechen werden.

 

Fazit: Die schaffen es nicht nur nicht drei einfache Fragen zu

} > beantworten, sondern veralbern die Kunden mit einem unglaublichen

} > Marketing-Gewäsch. Viel reden, nichts sagen. Ich hätte mir wirklich gewünscht, von Nissan als Kunde Ernst genommen zu werden.

 

Und ausserdem

 

1: wir würden auch mit dem klassischen Stufenautomaten glücklich

> werden - Hauptsache nicht schalten. btw: in Amörrika muss man für

> Schaltgetriebe Aufpreis zahlen, in Europa für die Automaten. Für den

> Autobauer ein lohnendes Geschäft, weil Schalter und Automaten sich

> in den Produktionskosten nicht signifikant unterscheiden.

> Kundenfreundlich wäre die aufpreisfreie Wahl, denn irgendein

> Getriebe muss ja wohl rein ins Auto...

 

Tipp von martinifi: das mit der Sitzheizung kann man ganz locker umgehen, wenn man den QQ in Dänemark bestellt. Dort ist in allen Ausstattungslinien die Hämorrhoiden-Pfanne serienmässig. Ausserdem ist der QQ dort deutlich preiswerter als bei uns.

 

Nur mal so am Rande ;-)

absolut richtig! Das ist eine reine Abzocke! Ich verstehe von mir aus, dass man z.b. für ein Sportgetriebe (DKG, SMG etc.) Aufpreis zahlen müsste, aber nicht bei der Wahl HANDSCHALTER oder AUTOMATIK.


Wie kriegen wir Nissan dazu, den Qashqai mit dem 1,6dci Motor mit Automatik in Verbindung mit dem Vorderradantrieb anzubieten?

 

Einer ´ne Idee?


Hinweis: In diesem Thema Eindruck vom Qashqai 1.6dci und 2.0 Benziner gibt es 46 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 8. Juli 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Eindruck vom Qashqai 1.6dci und 2.0 Benziner"

zum erweiterten Editor
Nissan Juke, Qashqai & X-Trail: Eindruck vom Qashqai 1.6dci und 2.0 Benziner

Ähnliche Themen zu: Eindruck vom Qashqai 1.6dci und 2.0 Benziner

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen