W210
Mercedes E-Klasse W210:

E270 CDI Bj.2000

Mercedes E-Klasse W210

E270 CDI Bj.2000

Spiele mit dem Gedanken auf einen E270 CDI Autom. Bj.2000 mit um die 100.000 km umzusteigen. Fahre derzeit einen 96ér C280 mit Vollausstattung. Wer hat Erfahrungen mit diesem Auto zwecks Haltbarkeit Motor, Getriebe, Tuning, Injektoren ???


Fahre privat E270CDI Bj. 2000 mit derzeit 240.000 km; tägl. ca. 320km; Langstrecke; 50% BAB; 50 % Landstraße

 

Reparaturen keine, nicht ganz

4 x Standlichtbirne vorne

Ölwechsel nach Anzeige

 

Verbrauch ca. 7,5L/100 km

 

alles funktioniert wie am ersten Tage


Themenstarter

Das hört sich gut an. HAst du einen Chip oder Powerbox drinn ?


Hallo Christian700,

 

ich kann löningen nur zustimmen, ich fahre auch einen seit mitte 2000. Mein E270cdi mit zur Zeit 159000 km auf der Uhr läuft einwandfrei, hatte zwar schon so ein paar kleine Reparaturen. aber die waren zu verkraften.

Ich denke eine gute Wahl, jedoch solltest Du auf jeden Fall, wenn Du den Wagen beim Händler kaufst, auf eine Gebrauchtwagenversicherung inklusive Übernahme aller Kosten bestehen. Ich kann da nur einen Tip geben, ich habe meinen mit 42000 km gekauft und bei 47000 kn ist die Maschine regelrecht explodiert weil ein kleiner Microschalter defekt war. Dieser Microschalter hat dem Getriebe gesagt es soll in den 1. Gang schalten und das bei 120km/h. Was dann passierte brauch ich wohl nicht erläutern.

Got sei Dank diese Versicherung mit Übernahme der gesammten Kosten, denn so etwas ist teuer.

 

Gruß uretech

W210 E270cdi T-Modell Avantgarde


Themenstarter

Tja die gute Elektronik :-)


Deine Antwort auf "E270 CDI Bj.2000"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W210: E270 CDI Bj.2000

Ähnliche Themen zu: E270 CDI Bj.2000

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen