E36
BMW 3er E36:

Drehzahlmesser

  • BMW 3er E36 Panorama
  • BMW 3er E36 Forum
  • BMW 3er E36 Blogs
  • BMW 3er E36 FAQ
  • BMW 3er E36 Tests
  • BMW 3er E36 Marktplatz
  • Exklusiv

Drehzahlmesser

Hallo Leute,

 

nachdem mein Auto nicht mit einem Drehzahlmesser (dafür ne überdimensionale Uhr) ausgestattet ist hätte ich gerne gewusst, ob sich trotzdem die Anschlüsse davon hinterm Tacho befinden, oder müssen entsprechende Kabel erst verlegt werden?

Hat jemand in diesem Bereich schon Erfahrungen gesammelt? Wie ist die genaue Vorgehensweise?

 

Danke


Themenstarter

Anschlüsse natürlich um einen Drehzahlmesser nachzurüsten.


dominic316 dominic316

BMW forever

Du kannst ohne Probleme ein Tacho mit Drezahlmesser anschließen. Habe meins bei Ebay für 30€ gekauft, das alte mit AnalogUhr ausgebaut ( 2 schrauben gelöst, tacho ein stück rausgezogen, stecker von hinten abgemacht und rausgezwängt), die stecker wieder ans neue Tacho drangeklippst und ins Armaturenbrett reingedrückt und die 2 Schrauben wieder befestigt. Habe es sogar geschafft, das Lenkrad dran zu lassen.

 

Ist nur halt das Problem mit dem KilometerStand. Schreibe dir den ganz genauen Kilometerstand auf, bevor du den umbau machst. Vielleicht findest du ja noch einen, der dir dein neues tacho justiert und einstellt.

 

Also, Drezahlmesser / Verbrauchsanzeige (beim Compact nicht vorhanden) / Km/h Anzeige usw. funktionieren ohne probleme!

 

Viel Spass


Zitat:

Original geschrieben von dominic316

Ist nur halt das Problem mit dem KilometerStand. Schreibe dir den ganz genauen Kilometerstand auf, bevor du den umbau machst. Vielleicht findest du ja noch einen, der dir dein neues tacho justiert und einstellt.

kann man das nicht auch bei bmw machen lassen!?? Ist ja nix illegales!

 

mfg

tekker2003


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von dominic316

Du kannst ohne Probleme ein Tacho mit Drezahlmesser anschließen. Habe meins bei Ebay für 30€ gekauft, das alte mit AnalogUhr ausgebaut ( 2 schrauben gelöst, tacho ein stück rausgezogen, stecker von hinten abgemacht und rausgezwängt), die stecker wieder ans neue Tacho drangeklippst und ins Armaturenbrett reingedrückt und die 2 Schrauben wieder befestigt. Habe es sogar geschafft, das Lenkrad dran zu lassen.

 

Ist nur halt das Problem mit dem KilometerStand. Schreibe dir den ganz genauen Kilometerstand auf, bevor du den umbau machst. Vielleicht findest du ja noch einen, der dir dein neues tacho justiert und einstellt.

 

Also, Drezahlmesser / Verbrauchsanzeige (beim Compact nicht vorhanden) / Km/h Anzeige usw. funktionieren ohne probleme!

 

Viel Spass

Bist du dir da 100 %ig sicher dass das funktioniert? Also nochmal, ich nehme meinen alten Tacho raus und kann den neuen einfach anstecken, mit Drehzahlmesser, verbrauchsanzeige usw....? Zwischen welchen verschiedenen Tachos kann ich denn wählen? Gibts denn noch andere "neue" funkitionen außer Drehzahlmesser und verbrauchsanzeige? Kann ich dann auch nen Tacho von nem größeren Modell nehmen? Fahre ne Limo, gibts Unterschiede beim Tacho zum Cabrio/Coupe?

 

Danke


L-OMS L-OMS

525d/323i M-Pkt.

Drehzahlmesser

also su kannst es difinitiv tauschen und es wir fuktionieren habe das bei meiner limo auch gemacht. es muss nur ein tacho der, wenn du z.b. einen 4 zyl hast, auch vom 4 zyl ist! sonst ist die drehzahl zu niedrig


Themenstarter

was außer dem Drehzahlmesser/verbrauchsanzeige kann denn noch angeschlossen werden? Nen 4 Zylinder, Also brauche ich nen Tacho bis 240 km/h, richtig?


Jochen.e30 Jochen.e30

BMW - Freude am Fahren

E30

Zitat:

Original geschrieben von tp E36

was außer dem Drehzahlmesser/verbrauchsanzeige kann denn noch angeschlossen werden? Nen 4 Zylinder, Also brauche ich nen Tacho bis 240 km/h, richtig?

beim e30 waren alle Kombis gleich; vom 316i bis zum 325i.

Lediglich je Modell gab es einen Codierstecker, der dem Instrument mitgeteilt hat, was für ein Motor für die Berechnung zuständig ist.

Vielleicht gibt es das beim e36 auch?

Gruß Jochen

 

edit: Diesel und eta natürlich ausgenommen :p


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Jochen.e30

 

beim e30 waren alle Kombis gleich; vom 316i bis zum 325i.

Lediglich je Modell gab es einen Codierstecker, der dem Instrument mitgeteilt hat, was für ein Motor für die Berechnung zuständig ist.

Vielleicht gibt es das beim e36 auch?

Gruß Jochen

 

edit: Diesel und eta natürlich ausgenommen :p

Weiß jmd. ob es so nen Codierstecker gibt????


Hallo!

Hab meinen Tacho auch auf DZM umgebaut und mir den Tachostand behalten! Ist möglich, weil die Platine der Tachos(bei mir z.B.: beide aus einem E36 92´ Modell) identisch sind. Wie das geht? Ganz einfach:

Zerlege einfach die beiden Tachos so weit, bis zu das Glas von den Anzeigen trennen kannst. (3x Torx Schrauben lösen und danach die beiden schwarzen Klammern hinten am Tacho nach außen ziehen) Nun ziehst du einfach die Uhr aus deinem alten Tacho raus und steckst da den DZM des anderen Tachos rein. Nun baust den Tacho wieder zusammen un verwendest die Scheibe des Tachos mit DZM, da bei der Analoguhr ein Loch für die Einstellung der Uhr ist.

Nun alles wieder fertig ins Auto einbauen und freuen.

Ich hoffe die Anleitung ist verständlich!


Themenstarter

Drehzahlmesser

Habe jetzt jmd. gefunden, der mir seinen Tacho sehr günstig anbieten würde. Er hat einmal einen bis 240 km/h jedoch ohne Verbrauchsanzeige (gibts anscheinend hierfür nicht), und noch einen bis 260 km/h mit Verbrauchsanzeige! Momentan habe ich einen Tacho bis 220 km/h, wisst ihr ob beide Tachos bei mir funktionieren würden? Anstecken, funktioniert? oder muss da noch was eingestellt werden? Wenn ja, wer macht das?

 

Danke für eine schnelle Antwort!!!


L-OMS L-OMS

525d/323i M-Pkt.

woe gesagt wenn du einen vier zylinder motor hast dann sollte das kombi auch aus nem 4 zyl sein. es würde zwar funktionieren nur die angezeigte drehzalh stimmt nicht mit der realendrehzahl überein


Themenstarter

Aber anscheinend gibt es ja keine Spritverbrauchsanzeige für den Tacho bis 220 km/h...`? Sagt zumindestens der Typ, der mir den Tacho verkaufen würde... Also muss ich zwingend nen Tacho bis 220 einbauen, um dass die Geschwindigkeits/Drehzahl Anzeige stimmt, richtig?


Themenstarter

Es ist also nicht so, dass sich der Tacho automatisch einstellt wenn ich ihn anschließe???

 

Danke


Zitat:

Aber anscheinend gibt es ja keine Spritverbrauchsanzeige für den Tacho bis 220 km/h...`? Sagt zumindestens der Typ, der mir den Tacho verkaufen würde...

E36 Compact haben keine Spritverbrauchsanzeige...wird dieser Tacho also aus einem Compact kommen.

 

Zitat:

Also muss ich zwingend nen Tacho bis 220 einbauen, um dass die Geschwindigkeits/Drehzahl Anzeige stimmt, richtig?

Nein...Du musst zwingend einen Tacho aus einem Vierzylinder nehmen...damit die Anzeige richtig ist...der 318is hat beispielsweise einen Tacho bis 260 km/h...ist aber für einen Vierzylinder kodiert...so dass die Drehzahl stimmt.

 

Zitat:

Es ist also nicht so, dass sich der Tacho automatisch einstellt wenn ich ihn anschließe???

Nein...dem ist nicht so...


Hinweis: In diesem Thema Drehzahlmesser gibt es 17 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 20. Dezember 2005 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Drehzahlmesser"

zum erweiterten Editor
BMW 3er E36: Drehzahlmesser

Ähnliche Themen zu: Drehzahlmesser

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests