Kawasaki

drehzahl??????????

hy hab einen motor ZX900A drinn welsche drehzahl darf der haben?????das verbastelte ding was da der besitzer drinn hatte fing bei 13 000 rot an und hörte bei 16 auf das original tacho von 10-13 roter bereich.kann mir jemand sagen was nun korreckt ist bitte?danke schon mal


klinky klinky

ZZR

Ich würd nich über 11 ,gehn eher unter 10 bleiben. Der wird dir wohl auch bei 13 nich gleich um die Ohren fliegen, aber da es ein Motor ist der schon etwas älter ist leidet dieser schon sehr bei solch hohen drehzahlen. Bei meiner GPX fängt der rote Bereich bei 11an und Sie würde auch 13 oder mehr schaffen, aber ich geh nur noch bis 10 und auch nur wenn sie richtig warm gefahren ist.

 

PS: ich hoffe Sie springt an wenn ich Sie in 2-3Wochen aus dem Winterschlaf erwecken will ;-)


GPzett GPzett

GPZ

Schau mal hier , das scheint ein originaler zu sein, da haste den roten bei 10500 Touren. Der Drehzahlmesser, der erst bei 13 rot zeigt, dürfte wohl von 'ner 400er Vierzylinder sein.


Themenstarter

danke genau so einem hab ich ersteigert also ist der richtig da wunder ich mich gar nicht mehr.das moped fällt quasi auseinander und hatte beim vorrigem motor dir kuplung so zerlecht das die sogar dursch das motorgehäuse geschlagen ist erster kolben fritte na ja jetzt kann ich sie neu aufbauen vielen dank an euch und eure hilfe bis jetzt top


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

GPZ ?? Die drehen doch alle bis 18000 locker ich habe auch den kleine gpz600 und die dreht auch mit13000 richtig erst los und geht wie saus wenn der tacho so schnell drehzahl anzeigt dann ist die gpz im höchste gang sau schnell weil da kein drehzahl begrenzerdings da ist deswegen weis ich das ich spezielle kerzen habe die auch so schnell drehen aber ich bin forsichtig und dreh selber nicht mehr als 15000

 

Gelle ?


Themenstarter

drehzahl??????????

der motor is ne zx 900 a jetzt is die frage was nun an drehzahl geht ich will nu auch nich wenn ich fertig bin und alles neu is denn motor schrotten. das muss nich sein oder??


Themenstarter

http://www.motorradonline.de/.../319722

 

 

 

das ist was ich gefunden habe und denke mal das mit 10,5 bis max 13 000 u min richtig sind daher denke ich das tacho behalte ich ich will da auch mit fahren und nicht tot rasen richtig?


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

Zitat:

Original geschrieben von Michael110781

der motor is ne zx 900 a jetzt is die frage was nun an drehzahl geht ich will nu auch nich wenn ich fertig bin und alles neu is denn motor schrotten. das muss nich sein oder??

Hi,

 

mein letzten Beitrag war mehr oder weniger ein "Wink" gewesen. Schreib mal bitte mit Punkt und Komma, dann sind deine Beiträge nicht so schwer durch zu kauen! Viele geben sich nicht die Mühe dein Text zu lesen, wenn du dir nicht die mühe machst um es verständlich zu schreiben.

 

So, original fängt der roten Bereich der GPZ900R bei 10500 U/min an, bis 13,000, mehr sind nicht auf die Uhr zu lesen. Erstens solltest du immer die Maschine WARM fahren, das bedeutet nicht 2 KM dann Vollgas, sondern gut 10km bis der Motor auf Betriebstemperatur kommt. Du solltest nicht unbedingt zu lange in der Nähe des roten Bereichs aufhalten, und gar nicht drüber gehen.

 

Bei meine GPZ600R habe ich kein Drehzahlbegrenzung, theoretisch könnte ich auch mit 13,000 U/Min durch die Gegend gondeln. Das wäre aber alles anders als Gesund und endet sicherlich mit einem kapitalen Motorschaden. Das wird bei dir sich ähnlich verhalten.

 

Gruß

Jason


GPzett GPzett

GPZ

An was erinnert mich dieser Fred nur?



moppedsammler moppedsammler

motorcycle reincarnations

An frittierte Kolben ? :D


GPzett GPzett

GPZ

drehzahl??????????

... mit Pleuelsalat.:) Im Ernst, ich bin vollkommen Jasons Meinung. Vernünftig warmgefahren, muß der Motor das abkönnen, wenn man beim beschleunigen mal Richtung roten Bereich kommt (von unten her! ;)) Den Triebling aber kilometerweit mit fünfstelligen Drehzahlen jubeln zu lassen, würd' ich der alten Dame aber nicht zumuten.


Themenstarter

Warm Fahren ist mir klar.Da die gpz absolut desolat ist und verbastelt,wusste ich nicht ob das bastel tacho die originale drehzahl anzeigt.Das war meine frage.Das bastel tacho ging bis 16 000 U/min. so ich hoffe jetzt ist es verständlich und leicht zu kauen :)


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

Das war doch viel angenehmer, Danke. Nein, bis 16000 Tacken wurde die Dame es nicht schaffen, zumindest nicht lange :)


Themenstarter

ich sag mal so der erste motor der drinn war,da ist die kuplung durch das gehäuse durch denn ersten pleul nach drausen an die frische luft.sah echt genjal aus :( wer mag hab bilder. deswegen muss ich euch so viel fragen ich hab leider noch kein rep buch.Wer eins hat oder was kostengünstiges hat Bitte melden


Deine Antwort auf "drehzahl??????????"

zum erweiterten Editor
Kawasaki: drehzahl??????????

Ähnliche Themen zu: Drehzahl?

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen