Galaxy
Ford Galaxy & S-Max:

Diagnose-Stecker Galaxy

  • Ford Galaxy Panorama
  • Ford Galaxy & S-Max Forum
  • Ford Galaxy Blogs
  • Ford Galaxy FAQ
  • Ford Galaxy Tests
  • Ford Galaxy Marktplatz

Diagnose-Stecker Galaxy

Hi,

 

bei meinem Nachbarn ( 1996er Galaxy TDI 110PS) leuchten die Airbag-Warnlechte (permanent) und die Vorglühanzeige (blinkend) und ich wollte schauen, ob ich mit meinem alten Laptop und dem Diagnose-Anschluss seinen Fehlerspeicher auslesen kann.

 

Kann mir einer sagen, ob es geht und wo der Diagnos-Stecker sich überhaupt befindet?

 

Das Blinken der Vorglühanlage steht ja für einen im Motor-STG abgelegten Fehler, d.h. kann sehr vieles sein und bei der Airbag-Lampe? defekte Wickelfeder? Stecker evtl locker? Evtl. andere bekannte Ursachen?

 

danke und gruss aus Köln

TazaTDI


FocusGT FocusGT

Moderator

Der Anschluss befindet sich unterhalb vom Aschenbecher


Bojan55 Bojan55

Familienchauffeur

Zitat:

Original geschrieben von TazaTDI

und ich wollte schauen, ob ich mit meinem alten Laptop und dem Diagnose-Anschluss seinen Fehlerspeicher auslesen kann.

wie bitte funktioniert das bzw. wie sieht der Diagnosestecker aus den man dann am Fahrzeug ansteckt?

 

Mein Nachbar hat einen 2000 oder 2002er Ford Galaxy...Diesel wenns mich nicht täuscht

 

Danke


Ab ca. 2000 (Facelift) ist der Stecker über dem Kupplungspedal unterhalb der Sicherungs-Klappe.

Sieht (fast) aus wie ein kleiner Scart-Steckplatz am TV-Gerät.

Du brauchst aber noch die Software (z.B. VCDS-lite) und das Datenkabel.


Bojan55 Bojan55

Familienchauffeur

Zitat:

Original geschrieben von Tulpe64

Ab ca. 2000 (Facelift) ist der Stecker über dem Kupplungspedal unterhalb der Sicherungs-Klappe.

Sieht (fast) aus wie ein kleiner Scart-Steckplatz am TV-Gerät.

Du brauchst aber noch die Software (z.B. VCDS-lite) und das Datenkabel.

also so sieht er in etwa aus? klick mich

 

Wo hast denn du die Software und den Stecker her? Ich für meinen Teil habe einen Opel und dafür gibt es eine kostengünstige Alternative für Hobbyschrauber im Gegensatz zu den teueren Endgeräten der Werkstätten...gibts da auch so was von VAG??

VCDS kostet seine hübsche 400 Euro....

 

Wieder Dankeschön für die Info vorab.


Diagnose-Stecker Galaxy

Für den ollen Galaxy braucht man kein VCDS.

Da funktioniert auch z.b das hier.click

Die möglichen Softwarealternativen stehen in dem link dabei.


Bojan55 Bojan55

Familienchauffeur

Hmm...nach ein wenig Recherche habe ich folgendes gefunden und frage mich:

 

Würde das hier tatsächlich funktionieren können??

 

Alswo wenn ich mir ein eBay oder amazon.de-Kabel besorge und dann eventuell noch hier die entsprechende Software runterlade müsst das hinhauen??

 

Diese ganze "Hex-Can, Hex-Com, Hex-USB, KII-USB" Geschichte macht mich ganz wuschig...kann denn da keiner Klartext reden :D

 

Ich will doch nur ein Kabel mit Software zum Sachen freischalten und Fehler auslesen und löschen....bei Opel is das viel einfacher ;)


Willst du nur billig?

Dann guck mal hier. click

Dann such dir noch irgendwo eine VAG Com Version, das sollte dann für den VW Diesel Galaxy reichen.

Wenn es ein 2,0l oder 2,3l Benziner ist, funktioniert das zumindest nicht für das Motorsteuergerät.


Bojan55 Bojan55

Familienchauffeur

ah, okay Danke.

 

Ich tendiere natürlich zum Original...mein Nachbar ist ja billigphil.

 

Das hier klingt zwar auch interessant und wird als qualitativ sehr gut bezeichnet, jedoch weiß ich nicht was ich davon halten soll...

 

DANKE auf jeden Fall mal für die Infos :)

 

 

P.S.: Is n Diesel...dass die Sachen die hier im I-Netz erhältlich sind für die 2 & 2,3 Liter Benziner nicht gehen weiß ich mittlerweile auch :D


Deine Antwort auf "Diagnose-Stecker Galaxy"

zum erweiterten Editor
Ford Galaxy & S-Max: Diagnose-Stecker Galaxy

Ähnliche Themen zu: Diagnose-Stecker Galaxy

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen