Dacia
Dacia:

Der neue 1,6er Sandero ist da+Test/Erfahrung beginnt

Dacia

Der neue 1,6er Sandero ist da+Test/Erfahrung beginnt

Moin.

Seit gestern Besitzer/Fahrer von 1,6er Sandero mit Lauretè-Ausstattung in Kometengraumetalic.

 

Bei Übergabe Lackmängel und kleine Kratzer bemängelt + Listen lassen.

 

Bei 1500km Öl+Filterwexel ausgemacht, wurde vom Händler Angeboten, muss nur ÖL+Filter zahlen.

Termin vereinbart, wo dann auch die Lackmängel genau bewertet werden + dann Entschieden wird wie Verfahren wird (Neulackierung ???)

 

Gestern noch 160km mit gefahren, teilweise mit 4 Personen.

Fahrleistungen absolut OK, ziehe die Gänge derzeit nur bis max. 4000U/min, kann noch nicht "richtig" berichten.

Ab ca. 2700U/min wird der Motor recht "bissig" wenn man DAS bei 87PS sagen darf.

 

Gruss

 

Andreas


na dann herzlich willkommen und allzeit knitterfreie Fahrt:)


Themenstarter

Moin.

Gestern nochmal 200km mehr auffe Uhr gemacht. Laut Bordcomputer 7,9l Verbrauch in Stadt/Land/Fluss(AB).Realer Verbrauch wird nachgereicht beim ersten Tanken.

 

Wenn man von Mangel sprechen kann, hab ich das Gurtschloss auf`m Zettel. Iss etwas "fummelig" , das einrasten. Ich bin allerdings auch nicht "der kleinsten+schlanksten einer" desweiteren stört beim rasten die Mitellarmlehne etwas.

Die MAL iss aber Klasse und möcht ich nicht missen.

 

Das die Rücken der Vordersitze einteilig sind,ist nicht ganz optimal wenn man Sitzfelle o.Ä. montieren will.Da dann die Bänder um den Sitzteil zu spannen nicht zu verwenden sind.

 

Die Ori-Dacia Gummifussmatten könnten im Fahrerbereich höher gezogen sein,da der linke Fuss wenn nicht benutz wird auf dem Innenteppich aufliegt, und Dieser dann verschmutzt.

 

Gruss

Andreas


die sind nicht einteillig nur unterm sitz abgespannt :)


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Macbeth64

die sind nicht einteillig nur unterm sitz abgespannt :)

AHA.

THX, werd das nachher nochmal versuchen.War etwas angenervt am Freitag beie Montage der Ori-Schonbezüge.Hat an der Rückbank bestens geklappt (6 Teile) aber Vorne sehr knapp Geschnitten.Bin dann auf Felle gewexelt.

Werd gleich mal schauen/versuchen.

 

Gruss

Andreas


Der neue 1,6er Sandero ist da+Test/Erfahrung beginnt

ist ne stange unterm sitz ein wenig fummelig :)


Themenstarter

Moin.

"fummelig" iss noch geschönt.War GAAAANZ TOLL, GGRRRRRR.

Beifahrersitz ging noch. Fahrersitz war "abspannen" etwas problematisch wegen Sitzhöhenverstellungsmechanismus.

Aber hat dann doch irgendwann geklappt, nach viel Fluchen+handaua.

 

jetzt iss alles schön.

Muss erstma KM schruppen,bis nexten Montag (Öl+Filterwexeltermin) müssen da 1500 auffe Uhr sein.

 

 

gruss

ANDREAS


Themenstarter

Moin.

nach 690km das erstemal getankt,war aber noch was drin,laut BC hätts noch 60km gereicht.

Hab laut Zapfsäule 50,xx Liter reinbekommen !!!????

Hab vollgemacht bis obenhin mit SuperPlus.

 

Werde auf alle Fälle, Schmutzfänger für vorne Besorgen, die Seiten und Spiegel sauen ein wie Nix.

"Mangel" der leicht stört, ist die Vibration des Innenspiegels.Muss mal rausfinden woran das liegt, da der Spiegel doch recht "fest" ist. Vielleicht die Reifen, da es nur in einem bestimmten Drehzahl+Geschwindigkeitsfeld auftritt.

 

Gruss

Andreas


Themenstarter

Moin.

 

War Gestern wieder zum Tanken, mit blinkender Tankanzeige und BC sagte ich hätte noch 50km fahren können.

Automatischer Abschalter "klackte" nach 49 Litern, habe dann 9 Liter reinbekommen ( !!??).

Also war bei 58 Litern insgesamt schluss.

Die in der technischen Anleitung angegebenen ca.50 Liter tank, sind also wirklich CIRKA.

 

Habe nun in einer Woche 1300km zurückgelegt und bin sehr zufrieden mit dem Sandero.Habe gestern das erste mal über 4000U/min gezogen.Bei 4500 laut Tacho 170kmH, stimmte mit Navi überein.

 

Morgen erster Öl+Filterwexel beim Händler.

Werde Berichten, mal sehen was DIE Sagen wegen der Lackmängel die ich bei der Übergabe bemängelt hab.

 

Gruss

Andreas


Themenstarter

Moin.

Erster ,vom Händler Angebotener Öl + Filterwechsel , wurde nach 1450km durchgeführt.

Öl + Filter hab ich Bezahlt, die Arbeit der Händler.

Hat 69,77€ gekostet. Und es wurde 5W-30 eingefüllt, laut Rechnung.

 

Die Lackmängel und 2 Kratzer wurden vom Händler Fotographiert und bei Dacia eingereicht, Ergebniss folgt.

 

Schmutzfänger für vorne+hinten sind Bestellt, werden nextes WE montiert.

 

Ab Morgen fährt Frauchen den Dacia, Sie kutscht auch täglich an die 90km, mal sehen wie ER ihr gefällt.

 

Gruss

Andreas


Der neue 1,6er Sandero ist da+Test/Erfahrung beginnt

Hallo!

 

Sehr schöner Erfahr ungsbericht, weiter so!

 

 

Die Schmutzfänger sind eine gute idee, wie sehen die aus? riesen lappen oder stylish und doch praktikabel?

 

Mein Nüvi Navi zeigte bei hohen Geschwindigkeiten teilweise bis zu 10km/h Unterschied zum Tacho.

 

Habe sogar ein Beweisfoto gemacht :-)

 

Wie passen die Sitzbezüge an den Gurtschlossteilen?

Im original sind bei mir einfach mal löcher eingeschnitten worden, wirkt tatsächlich wie rumänische Wertarbeit..

 

Wie sieht es bei deinem Dacia mit Vibrationen bei hohen Geschwindigkeiten aus? Flattern?

 

 

Gruß

P.


Themenstarter

Moin.

Erstmal ne Berichtigung, mein Sandero hat nur 62kW/84PS. Hat mich ein Mitleser drauf gebracht und hatte Recht.

 

Zu den Schmutzfängern, habe die Dinger nur auf Fotos gesehen und noch nicht live.Sie sollen Morgen da sein, dann werd ich Berichten. Sahen auf den Fotos nicht schlecht aus.

 

Der Tacho "geht vor" bei meinem, um ca. 5-7 km/H. Also Tacho=60 ist laut Navi=54. Umso schneller man fährt umso "genauer" ist der Tacho, ab 145km/H ist fast gleich mit Navi. Jedenfalls bei meinem.

 

Die Schonbezüge passen auf der Rückbank überall Supergenau, Gurtschlossausschnitte ebenfalls gut gemacht. Habe vorne allerdings dann doch "Felle" genommen da Diese besseren Formschluss gaben, und sich besser Spannen liessen.

 

Wegen Flattern/Vibrationen, ist im Fahrwerk/Lenkung nicht spürbar. Aber Es sind welche da, man merkt es an Vibrationen am Innenspiegel und am Scheibennavihalter. Je schneller desto "mehr" feine Vibationen.

 

Werd das mal Beobachten und wenn im Mai die Alus draufkommen wieder über veränderung berichten,denke es wird den Reifen liegen.

 

Gruss

Andreas


Esprit ATP Tour Esprit ATP Tour

Zitat:

Original geschrieben von BenzinatorH

 

Es sind welche da, man merkt es an Vibrationen am Innenspiegel und am Scheibennavihalter. Je schneller desto "mehr" feine Vibationen.

Gruss

Andreas

Das Auto ist ohnehin für deine Frau gedacht, who knows - vielleicht gefällt ihr gerade das? :D;)


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Esprit ATP Tour

Zitat:

Original geschrieben von BenzinatorH

 

Es sind welche da, man merkt es an Vibrationen am Innenspiegel und am Scheibennavihalter. Je schneller desto "mehr" feine Vibationen.

Gruss

Andreas

Das Auto ist ohnehin für deine Frau gedacht, who knows - vielleicht gefällt ihr gerade das? :D;)

GRINS+LAUTLACH.

jeep könnte sein DAS. Oder Ihr W126er ,V8ter iss ihr zu ruhig.

 

Schmutzfänger vorhin abgeholt. Haben für vorn+hinten zusammen 90€ gekostet, Schrauben usw. waren dabei.

Werd mich am WE mal anne Montage machen und dann Berichten.

 

Gruss

Andreas


Themenstarter

Moin.

Gestern Schmutzfänger montiert.

Dazu mussten die Räder ,alle 4, runter. Hinten mussten jeweils 2 Löcher mit 3mm gebohrt werden, war alles easy da in Kunstoff gebohrt wird.Das 3te Loch iss schon im Fahrzeug vorgesehen.Schrauben waren dabei im Kit.Für die hintere Montage ist genaues Anhalten+Bohren ein muss sonst hat man nen kleinen Spalt zwischen Karosse und Fänger.

Werkzeug: Torx 20, Bohrmaschine mit 3mm Bohrer.

 

Vorne müssen zuerst die Ori-Schrauben raus, es sind "einmalplastik"-dinger, eine Seite ging reibungslos wenn man etwas Spannung anbringt.Bei der anderen Seite war nicht möglich ohne Plasikschrauben zu Zerstören.

Egal da die neuen Schrauben dabei waren, ABER NICHT DABEI waren die 4 federgewinde/teile, die benötigt werden.

Also wer bei Dacia die Vorderen kauft, bitte auf Vollständigkeit achten, ist auf beiliegender Montageanleitung aufgeführt in der Teileliste.

Ich hatte welche da und habe Diese genutzt.

Montage vorne einfach anschrauben und gut iss.Passgenauigkeit war spitze.

 

Material der Schmutzfänger macht nen Vernünftigen Eindruck, Stabil und trotzdem flexibel.

 

Zeitaufwand war eine Stunde für alles, ich hab aber auch ne Bühne zur Hand und konnte im Stehen arbeiten.

 

Optik iss natürlich geschmackssache, für mich ist funktion Vorrangig.

Erfahrung nach nexter Regenfahrt folgt.

 

Gruss

Andreas


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Der neue 1,6er Sandero ist da+Test/Erfahrung beginnt gibt es 52 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 27. Juni 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Der neue 1,6er Sandero ist da+Test/Erfahrung beginnt"

zum erweiterten Editor
Dacia: Der neue 1,6er Sandero ist da+Test/Erfahrung beginnt

Ähnliche Themen zu: Der neue 1,6er Sandero ist da+Test/Erfahrung beginnt

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests