B-Max
Ford B-Max & Ecosport:

Der erste B-MAX

Ford B-Max JK8

Der erste B-MAX

Hallo,

 

hab den ersten B-Max live gesehen.

 

Bei einem Autohändler bei mir in der Nähe steht seit gestern einer.

 

Das sieht echt interessant aus ohne die B-Säule.

 

Hier könnt ihr euch die Bilder auf deren Website ansehen:

 

Autohaus Wernsing


War heute auch zufällig bei einem Händler vorbeigekommen und bekam auf die Frage ob bereits einer da sein als Antwort: "JEIN"

 

Denn tatsächlich war deren erster erst 1 Stunde zuvor angeliefert worden !

Und der wird gerade noch "ausgepackt" etc., von daher mal morgen in aller Ruhe (mit Bildern) beschauen, da wollte ich mich heute nicht i.d. Werkstatt zu deren Aufbereitung drängen...


Zitat:

Original geschrieben von Komtrax

Das sieht echt interessant aus ohne die B-Säule.

 

Hier könnt ihr euch die Bilder auf deren Website ansehen:

 

Autohaus Wernsing

Ja, echt lustig. find das konzept mit schiebetür und ohne b-säule echt gut, da hat mn einen mehrwert von. dagegen sind ja die selbstmördertüren vom meriva b nicht so wirklich der hit.


..weil du mit Beiden schon Erfahrungen gesammelt hast ?!


Zitat:

Original geschrieben von flex-didi

..weil du mit Beiden schon Erfahrungen gesammelt hast ?!

Nich mit dem B-Max, kann das nur so vom sehen beurteilen. aber den meriva b hab ich schonmal getestet, einsteigen und aussteiegn und so. fand das nich wirklich praktisch, wenn autos neben einem parken, enge parklücke und so. da musste ich mich ziemlich rauswinden und aufpassen, dass vorne grad keiner aussteigt.

also so auf den optischen blick hin hat man vom B-Max-konzept doch mehr nutzen.


Der erste B-MAX

Schmale Parklücken sind für alle Klapptüren ziemlich schlecht wegen des eingeschränkten Öffnungswinkel...!

 

Beim B-Max will ich aber auch noch die 2 folgenden Kritikpunkte erst mal selbst begutachten:

Vordere Tür zu, was das Marketing nicht so oft/gern zeigt (!), und nur die hintere auf, was ja durchaus (mehr) Praxisbezug haben kann. Dann offenbahrt sich nämlich wie klein der Ausstieg hinten doch ist.

Bzw. die vorgezogene Seitenwand im unteren Bereich + das zuziehen der Tür von Innen (für Kinder selbstständig möglich ?)!


Zitat:

Original geschrieben von flex-didi

Beim B-Max will ich aber auch noch die 2 folgenden Kritikpunkte erst mal selbst begutachten:

Vordere Tür zu, was das Marketing nicht so oft/gern zeigt (!), und nur die hintere auf, was ja durchaus (mehr) Praxisbezug haben kann.

Stimmt! den aspekt hab ich noch nicht betrachtet. guter einwand!


piraat piraat

Kuga

Hallo zusammen,

 

ich habe ihn am vergangenen Wochenende anschauen und testen dürfen - also ganz ehrlich - mich hat er überhaupt nicht überzeugt.

Ich (180 cm hoch) hatte schon meine Mühe den Zugang zur hinteren Bank zu finden - erst mal den Fahrersitz in meine Einstellung gebracht - dann beide Türen offen - ok einsteigen geht - aber rauskommen....... ich denke da an meinen Rücken und der war wenig erfreut über die Verrenkungen die ich anstellen musste.

Dann die vordere Tür geschlossen - das ging überhaupt nicht - oder es wurde nur für Kinder gedacht.

Wenn das aber für Kinder gedacht wurde- was soll dann der Leerschlauch zwischen Tür und Schließmechanik - der baumelt da rum und bietet sich direkt an von Kinderfüßen beim einsteigen mitgerissen zu werden. Wenn man bedenkt das darin einige wichtige Kabel verlegt wurden.......

Und die Schiebetüraufhängung oben in der Fügrungsschiene erfolgt mittels einer !Plastikrolle! nun es soll ja Materialien geben die wesentlich haltbarer sein dürften.

 

Kofferraum (so man den denn so nennen will) entpuppt sich als größeres Handschuhfach - allerdings wurde dieses Mal der Platz unter dem Boden wesentlich besser genutzt als beim C-Max. Hier kann man echt was verstauen - und keine vorgeformten Schaumteile behindern das. Gut gelöst.

 

Also nach ausgiebigem Schauen und Probieren will ich meinem Händler mal Recht geben "ist halt was für ältere die nur selten jemanden mitnehmen und nur mit wenig Gepäck reisen".

 

Fazit: Für mich ein völlig uninteressantes Auto .

 

VG

 

PS: Was ich vergaß - die Hutablage ist ebenso grottenschlecht wie bei allen anderen C-Max auch - eine Frechheit das Teil.


Zitat:

Original geschrieben von piraat

Wenn das aber für Kinder gedacht wurde- was soll dann der Leerschlauch zwischen Tür und Schließmechanik - der baumelt da rum und bietet sich direkt an von Kinderfüßen beim einsteigen mitgerissen zu werden. Wenn man bedenkt das darin einige wichtige Kabel verlegt wurden.......

Was ist das für ein leerschlauch, haste da man bilder von?


piraat piraat

Kuga

Der erste B-MAX

Genau das Teil war gemeint.

 

VG


Zitat:

Original geschrieben von Familievierfuss

Er meint wohl dies hier: http://www.auto-news.de/.../...t=70&ndsp=25&ved=1t:429,r:22,s:70,i:368

Danke, is etwas seltsam. wie lösen das denn die konkurrenten, also Mazda 5, vw sharan, etc.?

http://www.auto-news.de/.../31855_for_bma_12_sitzprobe_gh_7_big.jpg


so denn heute...

 

auch mal vorn/hinten platz genommen. es schaut spektakulärer aus, als es i.d. praxis womöglich (mir) an nutzen bringt.

die autos, wo mir die b-säule tatsächlich im weg ist sind denn z.B. die Premiums mit schön weitem sitzverstellbereich (ich bin 1.96m), wie zuletzt incl. neue A-Klasse von Benz.

Da benötige ich eigentlich noch nicht mal die hinterste Raste der Sitzschiene...(!)

Aber wo's bei sowas (insbesondere ja auch die ganzen BMW !) blöd wird. Man sitzt neben der B-Säule und muß nach vorn/oben rauskrabbeln. Schabt auch beim reinsteigen regelrecht an der B-Säule vorbei...

Das wird bei den Anderen aber auch immer schlechter, der Netto-Türausschnitt wird in der angedachten Verstärkung der Karrosserien immer kleiner, wo Türfugen außen soviel mehr suggerieren...

 

Zurück zum B-Max. Es sitzt sich vorn ganz nett+brauchbar, nix besonders auffälliges im pos./neg.

Auch hinten soweit ok. Ein neues Raumwunder ist damit aber nicht erschlossen. Denn irgendwann wollen die Türen für die eigentliche Autofahrt ja geschlossen sein ;o)

Der Zustieg hinten ist auch nicht herausragend besser/anders. Denn es gibt ja weiterhin einen Sitz aus Reihe 1 davor ! Und damit bleibt auch dessen Einstellung maßgeblich von Bedeutung, weil dieser den Fußraum dahinter bestimmt !

Und die Rückenlehne vom Vordersitz ist zu dessem Schutz mit hartem Kunststoff verkleidet, das hat dahingehend Vorteile aber ist für den dahinter auch ziemlich unnachgiebig/unangenehm...

 

Der Kofferraum, joh, üblich bis etwas größer/tiefer gewünscht. Aber bei knapp 4m ist wohl heutzutage nicht mehr möglich (hab jetzt leider keinen cm-Tiefen-Vgl. zum Meriva-A, was auch etwas unfair wäre ;o) und anderswo die cm nötig...

 

Der herausragende Schlauch fällt auf, erstaunt war ich dann aber auch noch eher über die scharfkantige Türmechanik darunter, wo meine Wade dagegen kam...(siehe rot/Pfeil).

Nicht zwingend dramatisch für den Alltag, weil hier ja nur i.d. Situation mal extremst beäugt, dabeistehend etc.



streetracer666 streetracer666

eat my fine dust

Focus

Ich bin ja mal gespannt wie der B-Max auf mich wirkt ...

Nach Braunschweig kommt er aber erst in ca. 6 Wochen :(

Da muß ich wohl noch warten ....


Sunny Melon Sunny Melon

Ewiges Licht

Überzeugt mich absolut nicht,wenn ich sehe wieviel Platz hinten ist wenn die vordere Tür zu ist,na ja das mag bei Kindern villeicht noch gut gehen,aber so mancher Erwachsener bekommt da wohl schon Probleme.

 

Aber das ist eigentlich das kleinste Übel,einmal auf dem Fahrersitz gesessen und nach vorn geguckt und man denkt man sässe im Spielzeugladen,also das gefällt mir weiter gar nicht.:rolleyes:

Was mir richtig gut gefällt sind die Motoren von Ford,die machen wahrlich Spass.:cool::cool:

 

Bleibt mal abzuwarten was am Ende draus wird,den grossen Hit beim Verkauf sehe ich für das Auto nicht,leider sind die Motoren nicht Grund genug ein solches Auto zu kaufen und auf "die Türen"

zu setzten das sieht man bei Opel,im Anfang ganz nett,aber nun reisst es auch immer weniger Leute vom Hocker.

 

Finde beide Systeme nicht wirklich besser als konventionelle Türen,denn einen echten Voteil bieten beide am Ende nur bedingt,aber wems gefällt oder reicht möge zugreifen,,,,


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Der erste B-MAX gibt es 25 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 7. November 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Der erste B-MAX"

zum erweiterten Editor
Ford B-Max & Ecosport: Der erste B-MAX

Ähnliche Themen zu: Der erste B-MAX

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen