Dacia
Dacia:

Dacia Sandero II Probefahrt

  • Dacia Panorama
  • Dacia Forum
  • Dacia Blogs
  • Dacia FAQ
  • Dacia Tests
  • Dacia Marktplatz
Dacia

Dacia Sandero II Probefahrt

Wir sind gestern Abend einen Sandero 2 mit dem 90PS 3 Zyl. Benziner und Laureate Austattung probegefahren.

 

Motor:

Sehr leise und gut gedämmt. :eek: War absolut positiv überrascht. Kein Unterschied zum 4 Zylinder. Drehmoment liegt sehr früh an. Im Clio soll der Motor ja sehr sparsam sein. Unserer hatte bei der Probefahrt (reiner Stadtverkehr) allerdings 8,5l angezeigt.

 

Fahrwerk:

Nur im Stadverkehr aber dafür auch auf Kopfsteinpflaster getestet. Enorm. Keine Kritikpunkte. Sehr ruhig, eher weich aber wirkt nie unsicher.

 

Cockpit:

Im Testwagen war das Navi verbaut. Ich war überrascht, wie erwachsen das alles wirkt. Auch der Touchscreen-Bildschirm und die Menueführung - wirklich gut. Das Navi konnte ich nicht testen. Radio klingt gut. Nichts wirkt billig.

 

Innenraum:

Weiche Polster auch auf den Rücksitzen - französischer Standard eben. Sehr viel Platz im Fond. Enorme Innenraumbreite und -höhe für die Fahrzeugklasse. Der Kofferraum hat Golf Format. Kein unangenehmer Kunststoffgeruch.

 

Fazit: Sehr gut. Mal sehen, ob die Händler auch zum Frühjahr hin vernünftige Nachlässe geben. Dann wird dieser Benziner (Verbrauch beobachten) oder der 90 PS Diesel gekauft. Wenn nicht werden andere Modelle wieder interessanter.


Hi,

 

vielleicht ist der Dacia ja sparsamer als der Davia ;)

 

Spaß beiseite,danke für den Bericht.

 

Das mit den Nachlässen kannst du vergessen. Ich denke der neue Sandero wird sich sehr gut verkaufen und da die Händler bei Dacia nur sehr geringen Gewinnspannen haben (sind wohl so um die 500€ pro Fahrzeug) wird es kaum nachlässe geben.

 

Aber besser so als die Fahrzeuge nach Liste teurer zu machen damit man sie hinterher mit Rabatt verkaufen kann :rolleyes:

 

Gruß tobias


ich gehe auch von aus, da der Sandero ein guten Verkaufsschub dies Jahr erfahren wird, ich frag mich nur um der Essential (Einstiegsmodell) tatsache mit unlackierten Stoßfängern vorfährt (im Grunde nicht schlimm,. wenn die nicht so klobig gemacht worden wären), wie ihn viele anbieten oder ob das Eu-Versionen sind, kann das sonst so nicht deuten auf dacia.de.


Wie auch bei anderen Herstellern wird dieser Motor kein Verbrauchswunder, schon gar nicht in der Stadt (Stop+go) oder bei BAB fahrten größer 130 kmh...

 

Das Sparpotenzial liegt wohl auch hier in einem enorm engen Rahmen, meine Meinung...

 

ABer sonst denke auch ich, dass sich der Wagen gut verkaufen wird :)


Zitat:

Original geschrieben von Golf5GTI/DSG

Wie auch bei anderen Herstellern wird dieser Motor kein Verbrauchswunder, schon gar nicht in der Stadt (Stop+go) oder bei BAB fahrten größer 130 kmh...

 

Das Sparpotenzial liegt wohl auch hier in einem enorm engen Rahmen, meine Meinung...

 

ABer sonst denke auch ich, dass sich der Wagen gut verkaufen wird :)

Interessant finde ich ja, dass der neue Clio als Einstiegsmotorisierung auch mit dem 1.2 16V angeboten wird, welcher auch kein Start/Stopp oder die Bremsenergierückgewinnung hat (Beides erst bei der ECO-Ausstattung). Er braucht dann zwar laut NEFZ 0,3l weniger als ein Sandero(5,5 zu 5,8), aber die würde er im Autoleben wohl eher nicht mehr rausfahren, zumal die NEFZ-Verbräuche ja für 90% der Kunden nicht den Realverbräuchen entsprechen.

 

EDIT: Sorry, hatte gerade auf der Daciaseite gesehen, dass es nur 0,3l sind und den Beitrag abgeändert.


Dacia Sandero II Probefahrt

Hi,

 

die frage ist bringt das in der Praxis auch einen Verbrauchvorteil von 0,5l oder nur auf dem Prüfstand!?

 

Mir persönlich bringt Start Stop Praktisch nix,nervt mich nur ;)

 

Wenn dann durch die einfachere Technik des Sandro auch nur eine Reparatur verhindert wird hat man den Verbrauchsnachteil schnell kompensiert.

 

ich möchte net wissen was so ein Start/Stop Generator oder ein Start/Stop Anlasser kostet :eek:

 

Gruß Tobias


Das sehe ich ähnlich wie du. Ich habe eine kurze Zeit mal für einen Anlasserhersteller gearbeitet, die lassen sich die Start/Stopp Anlasser sehr gut bezahlen. So viel teuer in der Produktion sind die aber garnicht, die Generatoren sind auch nicht andere, manchmal wird nur ein Generatoren mit einer Leistungsklasse besser verbaut, ist aber auch nicht immer nötig. Dies ist manchmal erforderlich, weil er in weniger Zeit die gleiche Energie erzeugen können muss --> höhere Leistung.


Hi,

 

dann noch spezielle Batterien für das ausgeprägte Energiemanagenemt :rolleyes:

 

Ne danke dann lieber ein paar zehntel mehr Sprit verbrauchen ;)

 

Wobei ich sagen muß der TCe Motor würde mich mehr reizen,auch wenn da wirklich jede Menge Zeug verbaut ist das kaput gehen kann.

 

Gruß tobias


Richtig, AGM-Batterien werden meistens auch verbaut. Das es aber auch ohne geht, hat Ford ja gezeigt. Aber wirklich lange wird der normale Blei-Säure-Akku unter den Bedingungen aber nicht halten, ich würde mal so auf etwa 4 Jahre tippen.


Tom-San kanns sein, dass du den BC falsch eingestellt hast.

Wir haben den neuen Stepway als dCi 90 bereits und auch wenn ich kurze Strecken zur Arbeit fahre (Einfach 3,8 km) zeigt er nie mehr als 6,2 l an, Landstrasse gemsicht mit Ortsgebiet und Autobahn (50 km einfach wenn mein Mann damit fährt) geht er runter auf 4,9 - 5 l


Dacia Sandero II Probefahrt

Zitat:

Original geschrieben von Tom-San

90PS 3 Zyl. Benziner und Laureate Austattung probegefahren.

...ihr habt einen Diesel ;)


Hallo,

 

ich hätte auch einmal eine Frage zu dem neuen Sandero.

Ich habe mir diverse Anzeigen bei Mobile usw. angesehen und

dort steht oft als Ausstattung "Tempomat".

 

Gibt es denn bei dem Sandero (auch Stepway) mit Vollausstattung einen

Tempomaten? Wo ich also die Geschwindigkeit einstelle und das Auto fährt konstant

diese Geschwindigkeit.

Wenn nicht.......kann man soetwas nachrüsten?

 

Ich fahre täglich ca. 50 - 70 km mit Tepomat und möchte soetwas nicht mehr missen.

 

Start / Stop hat mein Jetziger auch......was ich aber (dank viel Langstrecke) seltens brauche.

Daher kann ich keinerlei Kraftstoffersparnis feststellen...........und ich rechne jede Betankung aus.

Da ich auch Fahrtenbuch führe um getrennt abzurechnen (dienstliche Nutzung des Privat-PKW).

 

Ein Bekannter mit dem gleichen PKW, wie meiner brauchte vor einiger Zeit eine neue Batterie.

Dank intelligenten Fahrzeugmanagement, Start/Stop, Energierückgewinnung usw. usw.

war das natürlich eine Aufgabe der Markenfachwerkstatt. Batterie und Steuergeräte

wollten / mussten "zusammen geführt" werden.

480,-€ hat der "Spaß" gekostet............na.......dann........heißt es lange,lange sparsam fahren,

um das wieder "rein zu holen".

Gruß Bonko


Zur Klärung:

 

Der 3-Zylinder Benziner im Sandero hat ebenfalls 90PS! Der 1.2 Benziner hat 75.

Weiterhin gibt es für den Sandero keine Start/Stopp-Automatik und auch keine Rekuperation wie im Clio. Das muss aber nicht unbedingt negativ sein, denn was der Sandero nicht hat, kann auch nicht kaputt gehen. Dafür ist er ein paar Kilo leichter als der Clio.


Zitat:

Original geschrieben von extrempunkt

Zur Klärung:

 

Der 3-Zylinder Benziner im Sandero hat ebenfalls 90PS! Der 1.2 Benziner hat 75.

Weiterhin gibt es für den Sandero keine Start/Stopp-Automatik und auch keine Rekuperation wie im Clio. Das muss aber nicht unbedingt negativ sein, denn was der Sandero nicht hat, kann auch nicht kaputt gehen. Dafür ist er ein paar Kilo leichter als der Clio.

Diese Bauernschläue nun schon wieder: was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen... Da bin ich aber froh, dass ich nur ein Auto babe, dann gehen die anderen drei nicht kaputt, die ich eventuell hätte, wenn ich sie denn hätte...:)

Und die eine Million Euro aufm Bankkonto kann mir auch niemand stehlen, da nicht vorhanden... :D


Ein reichlich dümmlicher Vergleich.


Hinweis: In diesem Thema Dacia Sandero II Probefahrt gibt es 51 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 11. Februar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Dacia Sandero II Probefahrt"

zum erweiterten Editor
Dacia: Dacia Sandero II Probefahrt

Ähnliche Themen zu: Dacia Sandero II Probefahrt

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests