Dacia
Dacia:

Dacia Lodgy....der neue Van !

  • 1
  • von 74
  • 74

Dacia Lodgy....der neue Van !

Habe mir den Lodgy heute mal live angeschaut. Wenn die 3. Sitzreihe ausgebaut ist, ein unfassbar großer Kofferraum!

Und die Anmutung find ich gut. Auf jeden Fall dem Preis angemessen und besser.

 

Mit Klima und 90ps Diesel um die 13.000 Euro. Kriegste noch keinen passablen neuen Polo für.


Habe leider immer noch keinen Lodgy in Original sehen können.

Aber eine Frage zum Kofferraum an die, die den Lodgy jetzt gesehen haben:

Bekäme man bei ausgebauter 3. Sitzbank Fahrräder stehend transportiert? Oder müßte man doch eher das Vorderrad abbauen?


Zitat:

Original geschrieben von koasa

Habe leider immer noch keinen Lodgy in Original sehen können.

Aber eine Frage zum Kofferraum an die, die den Lodgy jetzt gesehen haben:

Bekäme man bei ausgebauter 3. Sitzbank Fahrräder stehend transportiert? Oder müßte man doch eher das Vorderrad abbauen?

Also nach den technischen Daten hier: hier ist die Ladekante bei etwa 610mm und er ist außen 1700mm hoch, also im besten Fall wären etwa 1100mm an Höhe verfügbar (Ohne Blech und Verkeidung am Himmel am höchsten Punkt). Ich würde denken, dass mann mit 1000mm Ladehöhe rechnen kann. Der Lodgy fällt ja nicht so stark nach hinten ab. Aber das ist natürlich auch von der höhe der Stufe von der Ladekante abhängig. Er wirkt in echt hinten schon ne Ecke größer als unser Touran...

 

Aber ich denke das könnte knapp werden. Sonst: Fragen ob du es beim Händler ausprobieren kannst :)


Zitat:

Aber ich denke das könnte knapp werden. ...

Das wird wohl nicht passen, der mcv hat da das größere loch und dort passt mein rad nicht stehend rein.


Zitat:

Original geschrieben von koasa

Habe leider immer noch keinen Lodgy in Original sehen können.

Aber eine Frage zum Kofferraum an die, die den Lodgy jetzt gesehen haben:

Bekäme man bei ausgebauter 3. Sitzbank Fahrräder stehend transportiert? Oder müßte man doch eher das Vorderrad abbauen?

habe den Laderaum grob vermessen; leider die Höhe nicht groß beäugt?

Der Laderaum gemessen von der Heckklappe bis zur umgestülpten Mittelbank

macht rund 185 cm in der Tiefe aus; nicht ganz 2 Meter. Wenn die Mittelbank ( per 2 x M12/14-Schrauben demontiert wird, kann man fast die 2 Meter nutzen; muss aber mit > 2 Metern schon fast quer sich reinlegen oder an der Heckklappe 2 x Katzentüren/Revisionsklappen f. die Füsse, raussägen?

 

Ein sehr großer XXL-Rahmen passt evtl. gerade noch so rein, wenn man den Sattel demontiert?

Wer aber eine lange > 160er Gabel fährt, könnte bei der Verladerei Probleme bekommen? Das Niveau der Bodenplatte unter der Mittelbank ist etwas tiefer,

als im hinteren Laderaum - da könnte es evtl. funktionieren?

Nur die Verladerei wird ein mords Trahrrah

 

Aluschiene reinbauen, Vorderrad + Sattel demontieren und per Schnellspanner die Ladung sichern? Mit einer Canondale/Lefty problematisch; Steckachse und Aluschienen-Schnellverspannung? k.A.

 

 

interessant schaut der Prototyp Duster Concept f. d. ultimativen Exentriker aus. Evtl. als 2. oder 3.-Dacia mit gefließtem Boden zum Abkärchern? :D

Kein Platz mehr für Hund, Katze, Maus, Frau, Kind? Aber Platz f. das Fahrrad!



Dacia Lodgy....der neue Van !

Zitat:

Original geschrieben von Daniel Audifan

Ich dachte, dass sich nruter über die Rostaktion beschweren wollte...

Wollte damit sagen, dass es woanders auch nicht besser ist...

Siehe auch rottende E-/C-Klassen usw.

Weil die andere Scheiße auch stinkt, riecht die andere aber auch nicht besser...;-)

Schwach wenn so etwas überhaupt vorkommt (Mercedes hat es inzwischen anscheinend überwunden und hat auch viel dafür bezahlt...), egal bei welchem Hersteller. Wenn man da an den seeligen Golf 2 denkt, da lief nach 15 Jahren nich die Konservierung im Sommer an der Karosse runter? Rost, was ist das?


deville73 deville73

The world of gentlemen

Und dann kam Lopez...:rolleyes:

Und alles wurde anders. :mad:


Der hat bei Opel und VW sein Unwesen getrieben! Qualitätseinbrüche zuhauf, das kam ja nicht von ungefähr.

MfG Walter


deville73 deville73

The world of gentlemen

Das wollte ich damit sagen. :rolleyes:


Ich würde einfach mal sagen

das man viele neue Autos

die zum kleinen Kurs in Deutschland vertrieben werden

vom Rostschutz nicht zu hoch einschätzten sollte.

Ich persönlich würde mir das Fahrzeug nach dem Kauf nochmal konservieren lassen, dann ist man eigentlich auf der sicheren Seite.

Obwohl im Dauertest mit dem Logan MCV gesagt wurde das der Rostschutz sehr ernst genommen wurde. Zwar wurde das Zeug etwas ungenau aufgetragen

dafür war das Auto überhaupt konserviert. Und das zu dem Preis damals.


Dacia Lodgy....der neue Van !

Ich bin heute im Autohaus zusammen mit meiner Frau Probe gesessen.

Bis auf "Kleinigkeiten" ist die Innenraumqualität nicht viel Schlechter

als in meinem Ford C-Max. Ich habe mich zumindest innen sehr wohl gefühlt!

Das Ausstellungsfahrzeug war ein Prestige mit dem tollen Navi. Habe

die Funktionen auch mal ausprobiert und war von der Menüführung und

dem ganzen Teil sehr begeistert!!!

Ich habe mir für den kommenden Samstag gleich eine Probefahrt "gebucht".

Der Händler hat den großen Diesel da. Ich schwanke ja zwischen diesem

und dem 1,2L Turbomotor. (Werde auf jeden Fall noch solange warten,

bis ich beide Probe fahren kann!)

Der Kofferraum ist ja wirklich der Oberhammer!!!

Auf den Rücksitzplätzen hat man in meinem C-Max mehr Platz (habe das alte Model).

 

Zwei Fragen habe ich mir nach der Begutachtung gestellt...

 

Wie wird die Rückfahr-Einparkhilfe funktionieren?

Wieso gibt es dafür ein Knopf im Cockpit?

Geht das nicht automatisch beim Rückwärtsfahren?

Muss ich die jedes mal einschalten?

Funktioniert das gut mit den "Tönen"?

(Kenne das mit optischer Anzeige -grün, orange, rot-)

 

Ausserdem konnte mir der Händler nichts über die optionale

Sitzheizung sagen. Diese ist mit 150,- Euro (für beide Sitze!!!) ja

extrem günstig! (kostet bei den meisten Herstellern 300,- Euro pro Sitz!).

Wo befinden sich die Schalter dafür und kann man -für den Preis-

auch verschiedene Heizstufen wählen oder gibt es "nur" An/Aus?

Konnte beim googeln auch kein Foto zum Sitzheizungschalter finden?!?!

 

 

Wie gesagt, ich war von dem Lodgy sehr begeistert (in Prestige Ausstattung!).

und freue mich auf die Probefahrt nächsten Samstag!

 

Mfg Stivi

 

 

P.s.:

Schreibt doch HIER lieber ein bisschen mehr zum Lodgy.

Ist doch egal, welche andere Firma mehr/weniger oder was auch immer

für Probleme hat... Und die Qualität des Lodgys wird demnächst in

gaaaaanz vielen Vergleichstests mit Zafira, Touran usw... geklärt werden.

Und Ihr werdet sehen, der Lodgy wird ein paar Sachen besser können

und die Konkurrenz wird ein paar Dinge besser können!

 

P.s.2.:

Der neue Dacia Lodgy Werbespot mit Mehmet Scholl ist sehr lustig

(zu sehen auf Dacia Facebook)


wenn man mit den Parkpiepser nicht zurecht kommt gibt, es von verschiedenen Anbieter auch günstige

Rückfahrkammeras zum nachrüsten ca;200euro...:cool:


trockensuppe trockensuppe

DriveIn & VCDSready

200 Euro? Eine Cam für 30 tut es auch..


Zitat:

Original geschrieben von Harley-Calle

wenn man mit den Parkpiepser nicht zurecht kommt gibt, es von verschiedenen Anbieter auch günstige

Rückfahrkammeras zum nachrüsten ca;200euro...:cool:

Ich werde schon damit klar kommen, wieso auch nicht?!?

Ich frage mich nur, warum es dafür einen Knopf im Cockpit gibt?

Weil das System ja "normal" an gehen sollte, wenn der Rückwärtsgang

eingelegt wird. (So ist es zumindest bei allen Autos die kenne die so was haben)

Oder muss es jedes mal manuell eingeschaltet werden?

Das habe ich mich gefragt...

 

Wegen der Sitzheizung weiß keiner zufällig Bescheid?

 

Mfg Stivi


Zitat:

Original geschrieben von omg12

Ich würde einfach mal sagen

das man viele neue Autos

die zum kleinen Kurs in Deutschland vertrieben werden

vom Rostschutz nicht zu hoch einschätzten sollte.

Ich persönlich würde mir das Fahrzeug nach dem Kauf nochmal konservieren lassen, dann ist man eigentlich auf der sicheren Seite.

Obwohl im Dauertest mit dem Logan MCV gesagt wurde das der Rostschutz sehr ernst genommen wurde. Zwar wurde das Zeug etwas ungenau aufgetragen

dafür war das Auto überhaupt konserviert. Und das zu dem Preis damals.

Hallo,

ich sage falsch, nicht ganz aber falsch.

Die konservierung bringt im falle meines MCV nichts aber auch absolut nichts. Er rostet unter dem lack, einmal dort wo diese schweiß/nietpunkte sind, ansonsten einfach unter dem lack. Ich will nicht wissen wie es in den hohlräumen aussieht. :eek:

Egal auch welches auto, es waren immerhin fast 15500 euro UND das teil ist grad mal 3 jahre alt. Ich denke ich würde die nächsten drei jahre noch viel in der werkstatt verbringen. Was auch ärgerlich ist, man bekommt für die zeit der reparatur keinen ersatzwagen, es dauert ja nur 2-3 tage.:mad:


  • 1
  • von 74
  • 74

Deine Antwort auf "Dacia Lodgy....der neue Van !"

zum erweiterten Editor
Dacia: Dacia Lodgy....der neue Van !

Ähnliche Themen zu: Dacia Lodgy....der neue Van!

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen