Dacia
Dacia:

Dacia Dokker bestellbar

Dacia

Dacia Dokker bestellbar

Hallo Dacia Forum,

ich bin neu hier und erstmal viele Grüße. Ich lese schon lange interessiert mit.

Gestern habe ich auf autoscout24.de gesehen, daß der Dokker dort bestellbar ist.

O.K. es sind Direktimporte ohne ESP.

Interessant sind aber die zahlreichen Bilder und ich muß sagen, der wird glaub ich mein Nächster.


dd750 dd750

Opel

Ich warte auch schon ungeduldig. Soll aber nicht meiner, sondern der meiner besseren Hälfte werden.

 

Wird sich wohl auf nächstes Jahr hinauszögern.


Themenstarter

Was ich am Dokker so toll finde ist, daß er (für mich persönlich) alle postiven Eigenschaften anderer HDK's vereint:

Die Ablage am vorderen Dachhimmel, die praktischen Schiebetüren hinten, aber vor allem auch die Türen hinten, die sehr parkhausfreundlich gegenüber Heckklappen sind.

O.K. eine Klappe kann beim Beladen Regenschutz bieten, aber wann kommt der Regen denn mal komplett senkrecht von oben. :rolleyes:

Und der Kofferraum ist auch größer als beim Wettbewerb, weil der Dokker nicht so ein weit reinreichendes Armaturenbett hat wie z.B. der Kangoo.

Der Platz wird im Dokker besser genutzt.

Aber alles nur meine persönliche Meinung. Ich denke, der Wagen wird ein Erfolg.


Ich frage mich die ganze Zeit ob man wohl im Dokker auch schlafen kann?

Ausserdem hätte ich gerne eine Heckklappe - denn das mit dem Regenschutz ist schon ein Vorteil!

 

Auf der französischen Webseite kann man jedenfalls schon mal konfigurieren.....


Themenstarter

Gibt es denn eine Klappe auch als Option?


Dacia Dokker bestellbar

Hallo

 

Soweit ich weiß muss in DE ein Auto das neu auf den Markt kommt ESP haben. Vermutlich wird es dann Probleme geben wenn man das erste mal zum " TUEV " muss .

 

Vielleicht kann das jemand bestätigen bzw. Genauere oder andere Informationen dazu geben.

 

Grüße


Chriss1233 Chriss1233

Opel

Zitat:

Original geschrieben von Odyssee2001

Hallo

 

Soweit ich weiß muss in DE ein Auto das neu auf den Markt kommt ESP haben. Vermutlich wird es dann Probleme geben wenn man das erste mal zum " TUEV " muss .

 

Vielleicht kann das jemand bestätigen bzw. Genauere oder andere Informationen dazu geben.

 

Grüße

Du darfst auch heute neue Autos ohne ESP anmelden, wenn sie schon länger gebaut werden und nicht verändert wurden. Einzig der Hersteller darf neu entwickelte Autos nach einem Stichtag in 2011 in D nicht mehr ohne ESP anbieten. In anderen Ländern kann man diese jedoch z.T. noch ohne ESP bekommen. Wenn du diese (für den deutschen Markt eigentlich nicht gedachten) Fahrzeuge dann nach Deutschland einführst und mit den COC-Papieren beim Straßenverkehrsamt zulässt, kannst du somit wahrscheinlich um die ESP-Pflicht herumkommen (Vermutung!). Die Frage stellt sich mir nur: Klar braucht man es nicht unbedingt, aber wenn es doch dabei ist, warum darauf verzichten? (Außer es ist natürlich nicht Serie bei den favorisierten Modell)


Themenstarter

Ich würde auch ESP nehmen. Hat zwar bisher keines meiner Autos gehabt und ich haste auch nicht so um die Kurven:o

Aber die Antischlupfregelung ist dann ja gleich dabei und das ist auch nicht schlecht.


Hallo ,

 

@pistengott

 

Passt irgendiwe nicht zusammen: ESP nicht so wichtig da nicht um die Kurven hasten (scheinbar ruhige und besonnen Fahrweise)

aber dann "rauchenden Reifen starten" :-)

 

Mein jetziges Auto hat auch keine ASR, habe diese auch noch NIE vermisst.


Themenstarter

Ich starte nicht mit rauchenden Reifen:rolleyes:

Ich finde die ASR eher im Hinblick auf Anfahren bei Glätte hilfreich.

Zur Zeit fahre ich einen Suzuki Grand Vitara mit Allrad.

Da mein Nächster aber kein Geländewagen mehr werden soll (fahre kaum offroad) und ich trotzdem viel Stauraum brauche, habe ich HDK's so für mich entdeckt.

Aber an gute Wintereigenschaften habe ich mich gewöhnt.

Rasen kann ich mit meinem Suzuki nicht. Der braucht für 60 Sekunden eine ganze Minute.:D


siggi s. siggi s.

Bluesmaker

Dacia Dokker bestellbar

Zitat:

Original geschrieben von Odyssee2001

Hallo ,

 

@pistengott

 

Passt irgendiwe nicht zusammen: ESP nicht so wichtig da nicht um die Kurven hasten (scheinbar ruhige und besonnen Fahrweise)

aber dann "rauchenden Reifen starten" :-)

 

Mein jetziges Auto hat auch keine ASR, habe diese auch noch NIE vermisst.

Kommt auch auf die Gegend und Jahreszeit an, in der man unterwegs ist. Bei Heckantrieb kann man ja noch den Differenzialsperren-Trick mit der Handbremse nutzen, geht aber bei den Fronttrieblern schlecht ... ;)


wo wird der Dokker eigentlich gebaut?

in Rumänien, Marokko oder Frankreich? :confused:

 

hat sich der Tce 115-Motor in einem Renault bereits bewährt?


Chriss1233 Chriss1233

Opel

Zitat:

Original geschrieben von AgentHasenbeutel007

wo wird der Dokker eigentlich gebaut?

in Rumänien, Marokko oder Frankreich? :confused:

Der Dokker wird auch in Marokko gebaut, wie auch der Lodgy.

 

Zitat:

Original geschrieben von AgentHasenbeutel007

hat sich der Tce 115-Motor in einem Renault bereits bewährt?

Seit 3/2012 wird der Motor sowohl im Megane als auch im Scenic verbaut. Erste Erfahrungsberichte zum Motor gibts somit schon und laut spritmonitor verbraucht er so 7,16 l im Megane, welcher zwar etwa 200kg schwerer als der Dokker ist, aber dafür auch einen erheblich besseren cw-Wert hat. Ich denke der Realverbrauch wird im Mittel bei gemischter Fahrt bei etwa bei 7,5-10l sein.


Timna007 Timna007

Stepway I

In Österreich soll der Dokker ab März/April 2013 auf dem Markt sein.

Dann bekommt mein Mann den Lodgy und ich den Dokker ;-) hätte den jetzt schon gern gehabt.

Ich liebe diese "Kasstenwägen" einfach total. Und der Preis wird auch in "Luxusausstattung" viel günstiger sein als z.B. Fi.. Dob.. der nur mit Radio + 4 Lautsprecher, metalic Lackierung, manueller Klima auf 20.364,36 inkl. MwSt. kommt.


Zitat:

Original geschrieben von Timna007

In Österreich soll der Dokker ab März/April 2013 auf dem Markt sein.

...Und der Preis wird auch in "Luxusausstattung" viel günstiger sein als z.B. Fi.. Dob.. der nur mit Radio + 4 Lautsprecher, metalic Lackierung, manueller Klima auf 20.364,36 inkl. MwSt. kommt.

Der Dokker ist zudem auch optisch viel gefälliger als Doblo oder Kangoo.

(Design ist Geschmackssache, schon klar.)


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Dacia Dokker bestellbar gibt es 19 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 13. November 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Dacia Dokker bestellbar"

zum erweiterten Editor
Dacia: Dacia Dokker bestellbar

Ähnliche Themen zu: Dacia Dokker bestellbar

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests