F10
BMW 5er F07 (GT), F10 & F11 :

Da ist er......M 550D

  • BMW 5er F10 Panorama
  • BMW 5er F07 (GT), F10 & F11  Forum
  • BMW 5er F10 Blogs
  • BMW 5er F10 FAQ
  • BMW 5er F10 Tests
  • BMW 5er F10 Marktplatz
  • Exklusiv
BMW 5er F11

Da ist er......M 550D

milk101 milk101

Feuerteufel

F10

Da ist er......M 550D

Hallo!

 

Mich hat es bei meinem 550i auch immer geärgert, dass er nach Tacho bei 257 eingebremst wurde. Das ließ sich mit neuen Steuergeräten ändern. Nur zeigt der Tacho jetzt nur 261 an, denn dann ist Schluss. Auch das HUD zeigt nicht mehr, man weiß also nie, wie schnell man >261 ist. Zumindest der Porsche 911 GTS hatte keine Chance zu Überholen. Der hat gemäß Daten eine VMax von 304 km/h, der 550i nun eine von 305. Das könnte also gut passen. macht schon Spaß, wenn die Bahn mal frei ist, was sie nur sehr sehr selten ist. Bislang nur Sonntags auf der A5 (Gambacher Kreuz Richtung Frankfurt um 04.30 Uhr) und auf der A9 gen München, witzigerweise an einem Samstag gegen Nachmittag. Ach ja, die A70 nicht vergessen von Bamberg nach Schweinfurt. Manchmal muss man Glück haben.

 

CU Oliver


Zitat:

Original geschrieben von milk101

Hallo!

 

Mich hat es bei meinem 550i auch immer geärgert, dass er nach Tacho bei 257 eingebremst wurde. Das ließ sich mit neuen Steuergeräten ändern. Nur zeigt der Tacho jetzt nur 261 an, denn dann ist Schluss. Auch das HUD zeigt nicht mehr, man weiß also nie, wie schnell man >261 ist. Zumindest der Porsche 911 GTS hatte keine Chance zu Überholen. Der hat gemäß Daten eine VMax von 304 km/h, der 550i nun eine von 305. Das könnte also gut passen. macht schon Spaß, wenn die Bahn mal frei ist, was sie nur sehr sehr selten ist. Bislang nur Sonntags auf der A5 (Gambacher Kreuz Richtung Frankfurt um 04.30 Uhr) und auf der A9 gen München, witzigerweise an einem Samstag gegen Nachmittag. Ach ja, die A70 nicht vergessen von Bamberg nach Schweinfurt. Manchmal muss man Glück haben.

 

CU Oliver

Also du hast es ändern lassen, darf ich fragen wo ? Dein 550i geht jetzt also bis 305kmh ?!?! Ist ja geil, will ich auch haben :)

 

WIe ist es dir mit der Garantie ergangen ?

 

Gruss Mo


Soooooooooooooo, nun hatte ich den M 550d F11 endlich zur Probe.....

 

 

Da wir ja die Vorteile und Eigenschaften des 5er kennen, gehe ich nur auf die Unterscheide zu den gefahrenen Modellen 528/530/535 ein.

 

Lenkung :

Durch den Allrad war natürlich die keine Aktivlenkung am Start und ich muss sagen - es nervte mich schon sehr, andauernd z.B. beim Abbiegen fast umzugreifen und beim Abbiegen am Lenkrad zu kurbeln, auch wenn man sich bestimmt daran gewöhnt. Mir fehlte die IAL sehr und ICH (!!!) kann es echt nicht verstehen, wie man auf dieses geile fahrakive Extra - falls wählbar - verzichten kann....:o:rolleyes:

Man muss aber sagen, dass die Rückmeldung während der Fahrt wirklich klasse und das Auto super einzulenken ist...

 

Fahrwerk :

Trotz d es Mehrgewichtes lenkt das Auto spürbar direkter ein als es mein F11 mit M- Fahrwerk macht. Die Feinabstimmung der M - GmbH ist definitiv spürbar im Vergleich zu den gefahrenen Modellen. Die Rückmeldung ist trotz AD (und Winterreifen) unglaublich gut, dies war z.B. beim 535 mit AD absolut nicht so, das hatte mich nicht überzeugt mangels Rückmeldung!! Daher habe ich ja beim meinem F11 nur das M - Fw genommen...

Ich bin kein Allrad Fan, aber ich würde das Auto sicherlich nicht ohne Allrad kaufen und einen 535d auch nicht.. will schon was heißen !

 

 

 

MOTOR :

 

Jaaaaaaa, die Dose zieht wie doof und hängt wundervoll am Gas. Der Sound ist mega für einen Diesel und steht dem A6 Biturbo mit Soundgenerator nicht nach - insbesondere im Sportmodus !:cool:

Beeindruckend ist weniger die Beschleunigung über 200 Km/h, obwohl der M50d schon sehr nach vorne geht, sondern insbesondere die Lässigkeit beim Rausbeschleunigen aus der Stadt oder Autobahnbaustellen - das ist schon großes Kino, egal bei welchem Tempo.

 

Ein 535d oder A6 Biturbo ist m.E. sicherlich nicht viel langsamer und wird vor allem erst bei hohem Tempo Anschluss verlieren, aber die Art, wie der M550d am Gas hängt - DAS ist imho ein spürbarer, fühlbarer Unterschied.

 

Fazit:

Ausstattungsbereinigt sind es ca 10k Aufpreis und ob man den Unterschied so stark bemerkt bzw. es einem die Kohle wert ist, muss jeder nach der Probefahrt selbst für sich entscheiden.

Ich glaube, ich würde es tun... ein Grund mag der Alleinstellungsstatus des Autos sein so wie es der 535d E61 Ende 2004 für mich war, denn es gab damals kein Auto, mit dem man so vergnüglich lange Strecken bewältigen konnte....

.... jetzt gibt es den M550d als Benchmark.....:cool:

 

LG

 

OLLI


milk101 milk101

Feuerteufel

F10

Hallo!

 

Die Steuergeräte stammen von Noelle Motors, einer der wenigen Tuner, die das hinbekommen haben (wenn nicht sogar der einzige). Da der F10 eh schon über 2 Jahre alt ist, war mir das mit der Garantie, die hier ja nur zwei Jahre gilt, egal. Eingebaut hat sie mein Händler, so dass der Leasinggeber gleich mit im Boot sitzt.

 

Macht schon Spaß das Teil mit nunmehr 495 PS. :)

 

CU Oliver


Chris135 Chris135

Aus Freude am Fahren

1er

Zitat:

Original geschrieben von Mo550d

Zitat:

Original geschrieben von gtihatza

einige haben es hier schon anklingen lassen, jetzt gibt es auch bei bimmertoday.de erste gerüchte über eine leistungssteigerung des triturbo-diesels auf 420 PS

Zitat:

Original geschrieben von Mo550d

Zitat:

Original geschrieben von gtihatza

 

 

BMW M550xd Leistungssteigerung auf 420 PS ?

Na super, hab meinen gerade mal einen Monat und jetzt sagen die mir das es den bald mit Facelift und mehr Leistung geben wird...Ich könnt Kotzen !

Das ist dann wohl die neue unaufhaltsame Geschwindigkeit der neuen Technik hmm, FUCK !!!

Fahr doch zu einem Tuner. Spätestens nächstes Jahr kommen die 450PS Stufen. Jedes mal das selbe Spiel - 20% Mehrleistung für alle Turbo-Diesel und Turbo-Benziner sind ohne größere Probleme drin. 420 PS gibts inzwischen bei mehreren Anbietern und da würde ich mir wegen der Haltbarkeit keine Sorgen machen. Sind gerade mal 10% mehr Leistung, das hält der Motor locker aus. Ja gut, geht möglicherweise bei 300.000 Kilometer und nicht bei 350.000 Kilometer hopps, aber das sieht die Karre sowieso nicht. ;)


wiederbmw wiederbmw

X1 25da Schnitzer 258PS

Da ist er......M 550D

Zitat:

Original geschrieben von milk101

Hallo!

 

Die Steuergeräte stammen von Noelle Motors, einer der wenigen Tuner, die das hinbekommen haben (wenn nicht sogar der einzige). Da der F10 eh schon über 2 Jahre alt ist, war mir das mit der Garantie, die hier ja nur zwei Jahre gilt, egal. Eingebaut hat sie mein Händler, so dass der Leasinggeber gleich mit im Boot sitzt.

 

Macht schon Spaß das Teil mit nunmehr 495 PS. :)

 

CU Oliver

Dein Leasinggeber ist sicherlich nicht der Händler sondern die die leasinggebende Bank!

Weiß die auch vom Umbau?

Wenn nicht Prost Mahlzeit!!??


milk101 milk101

Feuerteufel

F10

Hallo!

 

Na dann Prost! Natürlich wurde das vom :) vorher geklärt. Wenn ich von meinem Händler die Freigabe habe, dann darf ich davon ausgehen, dass es klar ist! Ist ja auch nicht das erste Mal, der M5 (E39) wurde freigeschaltet, der Audi A8 bekam eine Spritze von Abt, nie mit Problemen behaftet. Man muss es halt nur vorher besprechen.

 

Zurück zum 550xD. Ich habe heute einen Vorführer hier stehen, einen X6 50d und muss sagen, in diesem Auto begeistert die Maschine nicht wirklich. Sie hört sich an wie jeder andere 30d auch, zieht obenrum mehr an, das war es aber auch. Ich weiß nicht, wie sich der M550xD verhält, da müssen aber augenscheinlich Welten dazwischen liegen. Denn so würde ich mir den X6 nicht holen, dafür ist es zu sehr Diesel und zu wenig Dampf.

 

CU Oliver


Moin,

 

naja der X6 ist ja auch ein ziemlicher Panzer.

Ich habe mich selten in einem Auto so unwohl gefühlt.

Ich bin den 4D gefahren. Der ging zwar für meine

Verhältnisse recht ordentlich, aber ich habe das selbe

Fahrgefühl wie in unserem Lieferwagen gehabt.

Dazu der Mädchenkofferraum in passender Höhe für

die Handtasche der Dame.

Nee, also wirklich.....

 

munter bleiben

Skotty


milk101 milk101

Feuerteufel

F10

Hallo!

 

@Skotty

Nun ja, ist halt die Vorführkiste vom Christian :)

 

Zumindest weiß ich jetzt, was es garantiert nicht wird, ein X6 50d. Die engere Wahl hat sich schon recht eingegrenzt, M550xD, 550ix, B5 oder M5 - mit sehr starkem Hang zum M5. Nun muss unser bekannter :) noch einmal den Bleistift anspitzen, damit es klappt. :)

 

CU Oliver


für mich gäbe es gar keine großen Überlegungen. Der neue M5 wäre meine Wahl!!! Die Rückkehr des besten V8´s der Welt. Yeah!


Bartman Bartman

Flüssigfahrer

Da ist er......M 550D

Zitat:

Original geschrieben von Paulischmal87

für mich gäbe es gar keine großen Überlegungen. Der neue M5 wäre meine Wahl!!! Die Rückkehr des besten V8´s der Welt. Yeah!

Das mit der Rückkehr mußt du mir erklären.


Zitat:

Original geschrieben von milk101

Hallo!

 

@Skotty

Nun ja, ist halt die Vorführkiste vom Christian :)

 

Zumindest weiß ich jetzt, was es garantiert nicht wird, ein X6 50d. Die engere Wahl hat sich schon recht eingegrenzt, M550xD, 550ix, B5 oder M5 - mit sehr starkem Hang zum M5. Nun muss unser bekannter :) noch einmal den Bleistift anspitzen, damit es klappt. :)

 

CU Oliver

Ich bin den B5 letzte Woche 1 Std Probegefahren und ich muss sagen das Auto deckt so ziemlich alles ab, wenn man nicht auf den Verbrauch/Reichweite guckt.

Das Fahrwerk schafft einen wirklich guten Spagat zwischen Sport und Komfort. Der Wagen schiebt mit seinen 540 PS wahnsinnig an ohne dabei angestrengt zu wirken. Der Motorsound ist bis 3.500 Umdrehung schon dumpf und dezent , bei höheren Drehzahlen bollert und blubbert er richtig schön los ohne dabei zu laut zu werden für meinen Geschmack.

Bin noch keinen M5 gefahren, somit fehlt mir der Vergleich. Ich würde den B5 aber auf jeden Fall mal Probefahren wenn Du es noch nicht gemacht hast. Ich war schwer beeindruckt. Der Wagen kam für mich trotzdem nicht in Frage da dann doch zu teuer und zu wenig Reichweite. Es war auch eher Zufall das ich den Wagen fahren konnte, aber nochmal Danke an die NL in Bremen, das hat echt Spass gemacht.

 

Gruß Manni


Es ist bald soweit....am Mo. 03.12.12 hole ich meinen M550d F10 in der BMW Welt ab. Schauen wir mal, ob es ein Missverständnis wird, da ich vom 535d F10 umsteige. Geschäftlich war der Umstieg noch mal möglich. Optisch mit dem ovalen Auspuff hinten unschlagbar und top.

 

Hier noch ein paar Infos:

Farbe Alpinweiss

Ausstattung nahezu alles außer AHK, Nightvision und Massagesitze (Aktivsitze)

LP 111.320,00 € Brutto

36/40.000km/0 Anz.

Rate: 1.618,00 € Brutto (Wie findet Ihr den LF?)

 

Bilder folgen noch....


Chris135 Chris135

Aus Freude am Fahren

1er

Zitat:

Original geschrieben von Bartman

Zitat:

Original geschrieben von Paulischmal87

für mich gäbe es gar keine großen Überlegungen. Der neue M5 wäre meine Wahl!!! Die Rückkehr des besten V8´s der Welt. Yeah!

Das mit der Rückkehr mußt du mir erklären.

Im E39 gab es doch auch einen V8, dann der Ausflug zum V10 im E60 und im F10 nun wieder ein V8. ;) So einfach. :D


makeyoulook makeyoulook

work.hard ~ play.hard

F10

Hier noch ein paar Infos:

Farbe Alpinweiss

Ausstattung nahezu alles außer AHK, Nightvision und Massagesitze (Aktivsitze)

LP 111.320,00 € Brutto

36/40.000km/0 Anz.

Rate: 1.618,00 € Brutto (Wie findet Ihr den LF?)

-------

 

Wenn ich richtig rechne 1,45%

Interessant fast den exakt selben LF für 36/40/0 habe ich für meinen F10 535d 11/2010 ebenfalls erhalten 1,47%. Dachte der 550d wird deutlich höher im LF sein, scheint nicht so.

Interessant wäre im Vergleich der M5.


Deine Antwort auf "Da ist er......M 550D"

zum erweiterten Editor
BMW 5er F07 (GT), F10 & F11 : Da ist er......M 550D

Ähnliche Themen zu: Da ist er......M 550D

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen