Mazda
Mazda:

CX-5 Bremsprobleme durch Salz?

Mazda CX-5

CX-5 Bremsprobleme durch Salz?

Hallo,

Es ist mir schon mehrmals aufgefallen, dass die Bremsleistung meines CX-5 bei nasser und gesalzener Fahrbahn mehr als dürftig ist! Es dauert immer gefühlt 1-2 Sekunden bis die Bremsen richtig wirken. Das erinnert mich an VW/Audi in den späten 90ern ...

Mein Auto geht nächsten in die 20000er Inspektion ; mal sehen ob dort jemand einen Rat hat.


Wenn du in deiner Region viel salz im Winter hast würd ich im Frühjahr über einer zusätzliche Unterbodenschutz-behandlung nachdenken. Salz ist wahnsinnig Agressiv und wird von vielen Besitzern

stark unterschätzt bzw nach Jahren sich über den Hersteller aufgeregt.


Kann diese Bremsprobleme bis jetzt nicht bestätigen, obwohl im alpinen Österreich viel Salz verwendet wird.

Werde aber darauf achten und gegebenenfalls berichten.

 

Mazda Austria bietet (gegen Aufpreis) einen verbesserten Hohlraum- und Unterbodenschutz für Neufahrzeuge. Wir haben das beim Kauf unseres CX-5 angekreuzt. Hoffe, dass es hilft.

 

Gruß

 

saabista63


Ach ja , das gibt es in DeutschlNd nur von Kia. Wobei das auch

in Deutschland angebracht wäre da bei uns gerade bei Fahrzeugen

aus den Mittelgebirgen durch Streualz an den Achsen stark

rosten.


Deine Antwort auf "CX-5 Bremsprobleme durch Salz?"

zum erweiterten Editor
Mazda: CX-5 Bremsprobleme durch Salz?

Ähnliche Themen zu: CX-5 Bremsprobleme durch Salz?

schliessen zu
Fahrzeug Tests