W166
Mercedes ML & GL W166:

Comand online - Welches ist die aktuelleste Software-Version

  • Mercedes ML W166 Panorama
  • Mercedes ML & GL W166 Forum
  • Mercedes ML W166 Blogs
  • Mercedes ML W166 FAQ
  • Mercedes ML W166 Tests
  • Mercedes ML W166 Marktplatz
  • Exklusiv
Mercedes ML W166

Comand online - Welches ist die aktuelleste Software-Version

Hi Leute,

 

welches ist eigentlich die derzeit aktuellste Software-Version ?

 

Wo kann ich mir das Anzeigen lassen ?

 

Update geht nur über den Händler bzw. Mercedes-Service ?

 

Irgendwie müsste Mercedes jedem der sich ein Comand-Online hat einbauen lassen irgendwie das Geld zurück erstatten, jedes Tablett für 400 EUR kann mehr und ist ein Update einfacher.

 

Der Browser eine Lachnummer, kann noch nicht einmal Radio-Stream (Heimatsender per Internet am Reiseort hören wollen). Mit dem Handy kein Problem. Es bibt sogar Handy-Apps die verschiedene Radiosender zur Auswahl anbieten.

 

Mercedes spricht aber von Updates die zukünftig so etwas ermöglichen sollen (mit Mercedes-Benz Customer Assistance Center Maastricht NV) lange telefoniert.

 

Ich geh jetzt einfach Mercedes etwas auf die Nerven als "unzufriedener Kunde" und mit dem Software-Update fange ich einfach einmal an. Ist doch immer schön, wenn der Verkäufer mit dem Aftersale-Service so richtig ins Schleudern gerät:D:D:D - ja die Verkaufprovision muss er sich bei mir richtig erarbeiten.

 

 

Grüße

Rubel


@Rubel

Baue das Comand Online aus und verkaufe es, dann hast du Geld.

Du schimpfts in allen Beiträge darüber und das ist eine schnelle Lösung.

Es gibt fürs Handy auch Navis ;-)

Hey sorry Rubel,das musste mal sein...bin doch auch nicht begeistert, das es mit dem "Online" so ein verspreche(r)n war.

Gruß Kaymann


Wenn Du Pech/Glück hast, besorgen das mit dem Ausbauen ein paar freundliche Helfer zwischen 0 und 3 Uhr nachts ratz fatz. Dann sind wieder alle Optionen offen.

 

Aber man darf die Hoffnung ja nie aufgeben, d. h. schauen wir mal was die Updates bringen. (Wobei bei mir das ganze Auto ja sowieso erst im April kommen soll. Vielleicht ist dann alles schon Besser.)


Themenstarter

Ausbauen ist ja zu einfach. Mercedes auf die Nerven gehen ist meine Devise (wenigstens die nächsten 24 Monate)

 

Wie sage ich immer zu meinen Mitarbeitern:

 

Zufriedene Kunden sind preiswerte Kunden und unzufriedene Kunden werden nur zum Kostenfaktor.

 

Ich bin mit dem Comand online unzufrieden :cool: dazu stehe ich !!!!

 

Der restliche Kram in dem Comand (NAVI, Verkehrsschildererkennung, Rückfahrkamera usw.) ist ja in Ordnung, aber online ist echt eine Lachnummer.

 

Fühle mich von Mercedes echt veräppelt, wenn von weiteren Apps gesprochen wird und nix kommt oder der Browser selbst im Stand fast nichts richtig wiedergeben kann, weil viele gängige Formate dieser "Steinzeit-Browser" nicht wiedergeben kann.

 

Das derzeitige Apps Angebot eine Lachnummer. Für eine Fahrtenbuch-App oder Tankbuch-App wäre ich dankbar.

 

Irgendwas in Richtung "Cloud" ist bei Mercedes wohl auch Fehlanzeige, wo man ähnlich vieler Mobilfunkanbieter eine Weboberfläche zu Hause mit dem PC bedienen kann und auf dem mobilen Gerät dann synchroniesiert (oder unter Windows sowas wie WindowsLive) ist beim Comand online auch noch Zukunftsmärchen ???

 

Statt dessen Facebook und dann Facebook in der kastrierten und extrem langsamen Mercedes Ausführung - oder liegt es nur an der bescheidenen DUN-Schnittstelle.

 

In 24 Monaten entwertet sich die Kiste wohl selbstständig ??? (schwarzer/weißer Bildschirm, weil der Kasten keine aktuellen Wiedergabeformate besitzt)

 

Die Telefonanbindung ist ebenso der Gag. Gut in fast allen Fällen funktioniert über Bluetooth (nur Audio) die Freisprecheinrichtung und Musikwiedergabe.

 

Dann hört es aber schon auf. Dabei habe ich ja noch Glück - altes Nokia-Handy bedient die DUN-Schnittstelle und das alte Nokia-Handy läßt sich noch perfekt über meinen Provider synchronisieren.

 

Werde also auch weiterhin auf das Comand online schimpfen - ausbauen ist keine Lösung !!!

 

Und schimpfen über Sachen die nicht "rund" laufen, muss hier im Board erlaubt sein :D:D:D

 

Grüße

Rubel


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Langer02

Wenn Du Pech/Glück hast, besorgen das mit dem Ausbauen ein paar freundliche Helfer zwischen 0 und 3 Uhr nachts ratz fatz. Dann sind wieder alle Optionen offen.

 

Aber man darf die Hoffnung ja nie aufgeben, d. h. schauen wir mal was die Updates bringen. (Wobei bei mir das ganze Auto ja sowieso erst im April kommen soll. Vielleicht ist dann alles schon Besser.)

Wenn, mögen diese Helfer neben dem Comand, dann bitte auch das restliche Auto mitnehmen.

 

Glücklicherweise steht meiner zu Hause und bei der Arbeit immer in der Garage ( mit Alarmanlage zu Hause und Zugangskontrolle beim Arbeitgeber - das dürfte schwer werden ).

 

Unterwegs bzw. auf Reisen bevorzuge ich Parkplätze und Stellplätze die etwas abseits vom Trubel sind, wo die Bösen nicht direkt das Auto mitnehmen.

 

Und schon fällt mir die nächste App ein. Eine App , wo bei Koordinatenänderung (Bewegung des Fahrzeugs) oder Öffnung der Türen eine Rufnummer vom Comand online angerufen wird.

 

Gibt es denn schon Informationen, wie beliebt der W166 beim Klauen ist ?

 

Grüße

Rubel


Comand online - Welches ist die aktuelleste Software-Version

@Rubel

 

Es gibt doch inzwischen die neue "Finanz"-App, damit ist man jedenfalls ständig bzgl. Aktienkurse auf dem Laufenden. Sowas wollte ich schon immer mal im Auto während der Fahrt wissen. Evtl. kann man dann direkt aus der App heraus über das Command seinen Broker kontaktieren.

 

Achtung! Satire!


Rubel hat vollkommen Recht in Punkto Comand.

dabei hat der liebe Rubel noch "Glück" mit seinem Comandonline, ich habe so ein ä. Teil in der neuesten R-klasse von 2011,dieses überteuerte Unikum kann gar nix:

keine Koordinateneingabe, keine Geschwindigkeitswarnung

und ist auf einem sehr alten Stand, verdammte Tat,

bin sauer

Gruß Hotti


Mal ehrlich wenn ich mir so ein teil kaufe, bzw. mitbestelle dann weiß ich gott verdammt auch auf was ich mich einlasse. Wenn ich aus dem Vorführer aussteige und begeistert bin und gleich mir selbst ein bestelle weiß ich was das Teil kann oder eben nicht. Mich danach hinstellen und das teil durch den dreck zu ziehen bringt niemand was, außer die Erfahrung sich selbst mal an den kopf zu greifen und evt. mal vor dem Kauf die genauen Funktionen testen und nachlesen.

Ende der Durchsage


@rubel

 

sorry wenn ich das so sage aber wohnst/arbeitest du in deinem auto?

 

@rubel-ende

 

die zeit die ich im auto verbringe bin ich am fahren (kein inet mit CO möglich). wenn ich nicht im auto sitze bin ich entweder zu hause oder in der arbeit (beides mit pc und inet) oder an orten wo man das inet sowieso nicht braucht. Vlt ist es ja praktisch zu wissen wie das wetter am zielort ist (bei meinem glück wenn ich mal freizeit habe regnets). google maps naja vlt auch nicht schlecht aber dafür hat man noch andere möglichkeiten. was noch ....erm .... inetradio joa vlt nicht schlecht wenn das möglich wäre. hab mir einfach mal die DAB option gegönnt mal schauen wies so ist. bei uns ist die quali zumindest sehr gut......ist zwar nicht das gleiche wie inetradio aber ne datenflat mit 200mb ist nicht ausreichend um nen monat lang musik hören zu können.

 

eigentlich können sich alle hersteller die normalen internetfunktionen im auto sparen (fast)jeder hat ja son touchapparat. würde theoretisch reichen wenn das bild einfach nur an das display gesendet werden würde und mann kanns unter der fahrt auch benutzen (ich hoffe das macht keiner)

 

facebook im auto is ja auch total wichtig (POST: bin grad in meinem nagelneuen ml63 amg auf den weg in die arbeit. POST2: bin grad an einem stopschild vorbei gefahren....) usw

 

ich hab das comand online nicht unbedingt für notwendig gehalten. das audio 20 ........ hätte mir ausgereicht. ABER wenn ich auf eine ausstattung bestehe wie zb jetzt im moment das 360° Park-Paket, welches nur in verbindung mit dem CO bestellbar ist oder früher die rückfahrkamera.

 

für mich ist es egal ob ich internetfunktion im auto hab oder nicht. hab ja nichmal son teil zum rumtouchen. es reicht mir ja schon aus wenn ich in der s-bahn, restaurant, kneipe und sonst wo sitze und den leute zuschaue wie die nurnoch rumtouchen und die "normale" kommunikation und ähnliches irgendwie vergessen wird.

 

ich hab mein inet zu hause im laptop am laufen das reicht naja ^_^ (ps bin 23 und glücklich mit meinem nokia n85 ohne datenflat OMG)

 

mir gefallen (außer vlt das tmcpro) alle restlichen Funktionen vom CO. Daher bereue ich auch nicht die "zwangsweise" Wahl des CO´s.

 

so ich glaub ich hab jetzt bisschen zuviel gelabert und bin auch bisschen .... erm jo das wort fällt mir grad nich ein .....


Themenstarter

Hi Leute,

 

ihr könnt Euch ja gerne auf mich "einschießen", aber das Comand online zu bemängeln (Zitat nicht von mir "... durch den Dreck zu ziehen ...) ist ja nicht verboten. Außerdem bin ich ja nicht der, der sagt, dass ganze Teil ist Schrott, sondern ich bin der Meinung, übrigens nach wie vor, dass Mercedes viel verspricht (gem. Werbung und geschickter textlicher Beschreibung) und dann wenig wenig hält :cool:

 

Das das Comand keinen Stream kann, ist schon ein Armutzeugnis von Mercedes und selbst bei einer Datenflatrate von nur 200MB im Monat ist locker ein Monat Radio zu hören. Die allgemeinen Flatrates hören ja nich mit 200MB auf, sondern danach ist lediglich die Spaßbremse von GPRS mit einem Datendurchsatz von rund 70 kB/s eingeschaltet. Nach 200 MB hört der kostenlose Datenempfang ja nicht auf, sondern wird nur gedrosselt !!! Das reicht immer noch um unterbrechungsfrei z.B. den SWR3 mit 48 kB/s Stream in Norddeutschland zu empfangen (wenn man keine Ahnung hat - keine falschen Behauptungen aufstellen).

 

Daher klare "Klatsche" an Mercedes, dass ein Gerät mit Internetfunktionalität im Jahre 2012 keinen Audio-Stream wiedergeben kann. So manch ein 200 EUR Handy kann da mehr.

 

Nein ich lebe nicht in meinem Auto bis auf die Tatsache, dass ich meine Autos gelegentlich zum "arbeiten" brauche. Allerdings habe ich einen VW-Multivan, der rollendes Baustellenbüro ist (Volle mobile Vernetzung über entsprechenden Laptop und mobiler Datenanbindung). Vielleicht bin ich daher mehr Flexibilität im Online-Bereich gewohnt.

 

Ich bleibe trotzdem an dem Comand online Thema weiter dran - sorry für einige, die das Teil offensichtlich als total gelungen betrachten.:D

 

Grüße

Rubel


Comand online - Welches ist die aktuelleste Software-Version

Rubel, ich leide mit Dir.

Auch ich bin mit dem COMAND Online total unzufrieden!

Ich wollte es nicht haben, musste es aber wegen des On&Offroad-Pakets wohl oder übel dazunehmen, obwohl mir ein Audio20 und ein Saugnapf-Navi gereicht hätten.

 

Heute bereue ich, sowohl das O&O-Paket, als auch das CO bestellt zu haben.

Beide Ausstattungen sind sehr teuer und halten bei weitem nicht, was sie versprechen!

 

Die bei mir installierte CO-Software hat noch viele gravierende Fehler, die ich auch bereits mehrfach reklamiert habe. Mercedes hüllt sich leider komplett in Schweigen - von Abhilfe überhaupt keine Spur.

So funktioniert z.B. die Wiederaufnahme einer vordefinierten Route nicht, wenn das Auto 50 m oder mehr neben der Route abgestellt wurde. Das Navi routet zuerst an den Anfangspunkt zurück. Das ist natürlich klasse wenn man in einer fremden Stadt weiterfahren will.

 

Ein anderer Punkt ist, dass während eines Telefonats überhaupt keine Navigationsansagen ausgegeben werden. Das ist völlig unbrauchbar, da bei Annahme eines Anrufs oder beim Tätigen eines Anrufs die Anzeige von der Navi- auf die Telefonmaske wechselt und man drandenken muss, wieder umzuschalten, da man sonst nicht einmal eine rein visuelle Navigation hat. Sobald man aber zu früh wieder auf die Navi-Maske wechselt, wird der Anruf abgebrochen. Totaler Murks!

 

Ich würde mich echt freuen, wenn Mercedes unsere Hinweise ernst nehmen und in die Qualitätsverbesserung ihrer Produkte einfließen lassen würde. Nur sollten dann auch die Early-Adopter, die die Probleme gemeldet haben und derzeit noch damit leben müssen, belohnt werden, in dem sie ein entsprechendes Update o.ä. erhalten. Derzeit ist es doch leider so, dass spätere Käufer Vorteile haben und die Frühkäufer die Doofen sind.

Leider konnte ich mit dem Kauf meines 166ers damals nicht länger warten, weil das Leasing des Vorgängers abgelaufen war und ein Ersatz her musste. Das nächste mal werde ich ganz sicher nicht mehr einer der Ersten sein, die ein neues Modell kaufen - auch wenn das bei meinen beiden vorherigen 164ern damals kein Problem war.


ui ui ui ich werd mal am donnerstag das mit der navi-geschichte testen ob sich da was getan hat (was ich eher nicht vermute) und das hört sich nich grade wie ein weiterer pluspunkt an.

 

das große problem glaub ich mal ist, das alle features seis jetzt das on und offroadpaket, rückfahrkamera, usw eigentlich aus technischer sicht mit dem audio 20 auch funktionieren würden oder? das display ist halt kleiner... oder hat das comand noch hintergrundfunktionen/hardwarekomponenten die beim audio20 nicht vorhanden sind um diese optionen betreiben zu können.


@stingdriver

 

Du hast gemeint, dass Du das On / Offroadpacket nicht das hält, was es versprochen hat. Könntest Du etwas genauer werden, da ich mir auch die Anschaffung überlege?

 

danke

Erhard


Thema des Thread:

welches ist eigentlich die derzeit aktuellste Software-Version ?

 

Wo kann ich mir das Anzeigen lassen ?

 

Update geht nur über den Händler bzw. Mercedes-Service ?

 

 

Ich würde sagen: Thema verfehlt. Das waren keine Antworten auf diese Fragen.

 

MfG


@eri1961

Bevor wir uns noch einen Rüffel wegen Offtopic einfangen, hier nur der Hinweis auf die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Offroad. Dort wurde der ML nochmal in Langenaltheim getestet - und er ist durchgefallen.

 

Diese Erfahrungen kann ich aus eigener Erfahrung absolut bestätigen!

 

Sorry für OT.


Hinweis: In diesem Thema Comand online - Welches ist die aktuelleste Software-Version gibt es 29 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 11. Januar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Comand online - Welches ist die aktuelleste Software-Version"

zum erweiterten Editor
Mercedes ML & GL W166: Comand online - Welches ist die aktuelleste Software-Version

Ähnliche Themen zu: Comand online - Welches ist die aktuelleste Software-Version

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests