C3
Citroën C2, C3 & C3 Picasso Forum:

Citroen C2 spring warm nicht an

Citroën C2 I (J)

Citroen C2 spring warm nicht an

Unser Citroen spring nur im warmen Zustand nicht an. Er klackt nur. Klingt vom Geräusch nach Magnetschalter. Alle Kontrollleuchten funktioniern. Licht leucht. Batterie im Mai 12 erneuert.

 

Wer hat eine Idee?


lowsteven lowsteven

Citroen-Peugeot

C4

Anlasser defekt?

 

Masseproblem?


Zitat:

Original geschrieben von lowsteven

Anlasser defekt?

 

Masseproblem?

Hallo lowsteven, habe seit Dezember genau das gleiche Problem mit meinem C2 VTR Bj. 2004 77000 km - C2 hat danach eine neue Batterie und Bremspedalsensor in Citroen-Werkstatt erhalten.

 

Symptome damals:

Sensodrive zeigte nur einen Strich und schaltete nicht auf N

Bremspedal wurde so hart, das man es nicht mehr runterdrücken konnte!

Starthilfe vom ADAC erhalten und dann am nächsten Tag zu Citroen gefahren

 

Genau heute passierte das gleiche schon wieder: Fahre 20 Kilometer, stelle das Auto ab und steige nach kurzer Zeit wieder ein - C2 hat dort schon Probleme zu starten - springt aber doch an - fahre weiter - stelle Wagen wieder ab und versuche nach 5 Minuten wieder zu starten - nur Klackern im Motor - alle Leuchten an und Öldruckanzeige in Ordnung - orgele mehrmals die Zündung nur Klackern und Bremspedal wird wieder bretthart

 

Citroen Assistance angerufen, die ordern ADAC an und ich warte auf einem Supermarktparkplatz 30Minuten.

 

Versuche es nochmals nach der Zeit, pumpe am wieder leichtgängigen Bremspedal und plötzlich springt der Wagen an !!

 

Habe den ADAC dann abbestellt.

 

Was meinst Du damit, das es am Anlasser liegt, wieso funktioniert der Anlasser, wenn der Wagen wieder kalt wird und das Bremspedal leichtgängig?

 

Der Wagen springt aber immer an, wenn er kalt ist.

 

Welches Masseproblem soll denn wo vorliegen?

 

Was ist da los?

 

Vielleicht haben auch Mechaniker von Citroen, die sich hier im Forum aufhalten, Lösungshinweise - will nächste Woche wieder zur Citroen-Werkstatt.

 

Danke für alle Hinweise


PKGeorge PKGeorge

Supported VW

Zitat:

Original geschrieben von Tangobaer

 

 

Welches Masseproblem soll denn wo vorliegen?

Vermutlich das Masse-Band von der Karosserie zum Getriebe...:)

Nicht das Masse-Kabel vom Batterie-Minuspol zur Karosserie.


lowsteven lowsteven

Citroen-Peugeot

C4

Mit deinem Sensordrive-Getriebe kenne ich mich leider nicht so aus, Doch ich würde vermuten dass dein C2 nicht erkennt, wann dein Bremspedal gedrückt ist & Somit dein Getriebe nicht freigibt.

 

Also somit nur nen Klacken vom Schalthebel kommt!

 

Kommt auch die Kontrollleuchte, das du den Fuß auf die Bremse stellen sollst?


Citroen C2 spring warm nicht an

Zitat:

Original geschrieben von lowsteven

Mit deinem Sensordrive-Getriebe kenne ich mich leider nicht so aus, Doch ich würde vermuten dass dein C2 nicht erkennt, wann dein Bremspedal gedrückt ist & Somit dein Getriebe nicht freigibt.

 

Also somit nur nen Klacken vom Schalthebel kommt!

 

Kommt auch die Kontrollleuchte, das du den Fuß auf die Bremse stellen sollst?

Hi lowsteven,

 

beim Startversuch leuchten alle Kontrollleuchten kurz auf - die in Frage kommende

Leuchte (s. Bild) bleibt aber nicht an, da ich das Bremspedal ja betätige.



lowsteven lowsteven

Citroen-Peugeot

C4

Also erkennt er das schonmal.

 

Hast du mal Fehlerauslesen lassen?


Zitat:

Original geschrieben von lowsteven

Also erkennt er das schonmal.

 

Hast du mal Fehlerauslesen lassen?

Das wird erkannt - es wurde ja im Dezember auch der Bremspedalsensor zusammen mit der Batterie (war noch die Erstausstattung) ausgetauscht - die Kraft der Batterie war dort zu schwach und das Getriebe stellte nicht auf N sondern zeigte nur einen Bindestrich als Ganganzeige!

 

Fehlerspeicher wurde damals auch ausgelesen, da wurde nichts gefunden!


Hallo, zu dem von mir beschriebenen Problemen mit dem Start meines C2 VTR eine Ergänzung.

 

Bin erneut nach einer Fahrt auf dem Parkplatz eines Supermarkt angehalten, steige nach kurzem Einkauf in mein Auto - stehe auf dem Bremspedal und drehe den Zündschlüssel - Wagen springt nicht an.

 

Drehe den Zündschlüssel zurück und während ich die Zündung wieder starte, betätige ich gleichzeitig mehrmals das Bremspedal und der Wagen springt an.

 

Genau dies habe ich anschließend bei zwei weiteren "Fehlstarts" auch so anwenden müssen und dann erst startet der Motor.

 

Was ist das für ein Problem und warum startet der Motor, wenn er kalt ist ganz normal - Füße auf der Bremse und Zündung?

 

Der Bremspedalsensor wurde wie schon erwähnt im Dezember ausgetauscht!


Das würde ja für sprechen, dass der Bremspedalschalter schonwieder kaputt is (evtl auch Stecker, Kabel), wenn du tatsächlich nichts anderes machst, als n paar mal auf dem Pedal rumzutreten und es dann funktioniert.

Ooooder das ist Zufall (den Schalter interessiert ja nicht, ob der Wagen warm oder kalt ist) und die Ursache liegt ganz wo anders... die Kontrolle, dass du die Bremse treten sollst, leuchtet NICHT? Das ist ja auch merkwürdig. :confused:


Citroen C2 spring warm nicht an

Hallo zusammen,

 

gab es jetzt eine Lösung zu dem Problem?

 

Wäre über eine Antwort erfreut, da mein pluriel mit warmen Motor auch nicht startet.

 

Schöne Grüße


Zitat:

Original geschrieben von pixelchix

Hallo zusammen,

 

gab es jetzt eine Lösung zu dem Problem?

 

Wäre über eine Antwort erfreut, da mein pluriel mit warmen Motor auch nicht startet.

 

Schöne Grüße

Hallo,

 

bei meinem Seat Ibiza hatte ich mal dieses Problem. Durch den Austausch eines Temperaturfühlers wurde es von einer Werkstatt dann behoben. Durch die falsche Temperatur wurde beim Start (oder versuchtem Start! ;-)) eine ebenfalls falsche Menge Spritzufuhr berechnet.

 

Beste Grüße


Ich hab das Problem bei einem Picasso. Ohne Automatik und Bremspedalsensor.

Kann also fast nur ein Temperaturfühler sein.


Berlingo II 1,6 Benziner zickte auch so rum. Batterie war ok, kein Fehler hinterlegt, sprang heiß einfach nicht an, Magnetschalter klackte, aber Anlasser drehte nicht. Erst sporadisch, dann immer öfter. Lag am Kontakt des Magnetschalters, sodass der Anlassermotor keinen Strom bekam. Der übliche Trick (Kupplung schnappen lassen, nicht die Hammer Methode) klappte oder mehrfach den Anlasser betätigen half auch. Generalüberholen Anlasser einbauen lassen und Problem war beseitigt.

Einfach mal bei Ebay nach Citroen Anlasser suchen, da werden massig angeboten, die Nachfrage scheint da zu sein.

Den alten Anlasser hatte ich kurz zerlegt, die Kohlen waren noch gut. Mit ein wenig Spezialfett und etwas Schmirgel wäre der sicher noch in Gang zu bekommen, aber für wie lange. Außerdem kommt man von oben am Berlingo schlecht an die Schrauben, besser geht es mit einer Bühne. Ach ja, km Stand bei 56tsd, aber recht viele Start-Vorgänge dank Kurzstrecke.

Gruß


Deine Antwort auf "Citroen C2 spring warm nicht an"

zum erweiterten Editor
Citroën C2, C3 & C3 Picasso Forum: Citroen C2 spring warm nicht an

Ähnliche Themen zu: Citroen C2 spring warm nicht an

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests