Honda

CBF 1000 oder VFR 750 RC36

Liebe Gemeinde und geballte Fachkompetenz,

 

da steh ich nun vor der Qual der Wahl. Warum? Nun, ich habe mich entschlossen mal ein modernes Mopped zu fahren. Nach 35 Jahren mit meinem zweirädrigen Partner BMW R100/7 sollte es etwas 4zylindriges sein, aus fernöstlicher Fertigung und entsprechend dem Budget ein Gebrauchtes. Es sollte auch etwas sein mit Kardan und 2 Auspuffrohren. ??? Ja, mit fast 60 gehört man eben schon zur Old School. Weitere Voraussetzungen sind: Draufsetzen, fahren, die notwendige Wartung aber keine Bastelei mehr. Die Zeiten sind vorbei.

So meine Idee.

 

Nach mehreren Wochenenden der intensiven Recherche im netten Netz bin ich mir mit 2 Rohren + Kardan nicht mehr so sicher. Weil ich die beiden Möpps gefunden habe:

 

CBF 1000 (ohne 2. F): Aktuelle Technik, ABS, Reihen4, nur wenige Jahre jung und gebraucht in guter Auswahl auf dem Markt. Optisch sehr ansprechend. Ist aber wohl von der Verarbeitungsqualität nicht ganz so dolle.

 

VFR 750 RC36: Bewährte Technik, V4, nach dem Berichten nahezu nicht kleinzukriegen. Sehr gut verarbeitet. Von der Sitzposition wohl auch für ein älteres Semster samt Sozia angenehm. Ist auch erst 13 bis 14 Jahre alt. Ein Augenschmaus. Sie ist allerdings nur in übersichtlicher Anzahl auf dem Gebrauchtmarkt zu finden.

 

Hat jemand von euch den direkten Vergleich zwischen den beiden schon selbst "erfahren"? Sind das würdige Nachfolger für meine BMW?

 

Ich hoffe auf die eine oder andere Resonanz.

 

Otto vom Niederrhein



VFR: leichter, handlicher und zivilizierter Motor=seidenweich.


Ich fahre seit letztem Sommer eine VFR 750 RC36I.

Der Motor ist wirklich super, da kann man nichts Negatives sagen (bis auf die Tatsache, dass Wartungsarbeiten beim V4 und der engen Bauweise teilweise wirklich sehr schwierig/zeitaufwendig sind. Dazu läuft sie, wie mediaan schon schrieb, sehr ruhig. Auf der Autobahn höre ich vom Motor recht wenig. Die Sitzposition ist m.M. nach eindeutig als sportlich zu bezeichnen! Mit den originalen Stummellenkern sitzt man schon recht gebeugt (viele tauschen deshalb gegen Superbikelenker). Ich hatte vorher eine Suzuki Bandit 600 und auf der saß man aufrechter. Ist natürlich immer Geschmackssache und hängt von der Körpergröße ab (bin jedoch auch schon 1,85m groß).

Ich würde mal beide fahren und dann entscheiden.

Die VFR ist wirklich toll zu fahren und man hat nie das Gefühl, dass man sie nicht unter Kontrolle hätte. Mir gefällt vor allem, dass sie sich mit niedrigen Drehzahlen fahren lässt und man schön von unten heraus beschleunigen kann. Bei meiner vorherigen 600er war das ganz anders, aber es ist ja bekannt, dass die 600er Drehzahl brauchen. ;) Dafür muss ich bei der VFR mehr arbeiten, als es mit der 600er der Fall war. Die ist praktisch selbst in die Kurven gefallen (das dürfte aber zum Großteil am 20mm schmaleren Hinterreifen und dem niedrigeren Gewicht liegen). Die RC36I wiegt vollgetankt etwa 240Kg, da ist die RC36II - wie die Vorgänger RC24 - etwas leichter.

 

Edit: Habe zu Anfang auch häufiger die Handgelenke gespürt (bei längeren Fahrten kommt es auch jetzt noch vor). Man muss die Sitzposition wirklich bewusst bestimmen und darf sich nicht zu lange auf dem Lenker abstützen. Also Knie an den Tank drücken und mit dem Rücken die Position halten.


Themenstarter

Vielen Dank für die Kommentare. Mit der VFR liest sich gut an. So habe ich mir das vorgestellt. Werde mich gezielt auf Jagt nach einem ordentlichen Exemplar begeben.


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Da meint Text weg war, jetzt nur noch eine Kurzzusammenfassung!

 

CBF ist auch handlich, 160er Hinterreifen. kann man in div. Tests nachlesen.

 

Sitzposition wahrscheinlich um Welten besser. Wenn über schmerzende Handgelenke geschrieben wird, wie kann das bequem sein?

 

Windschutz besser, Scheibe verstellbar! Sitzhöhe 3-fach einstellbar! Klemmblöcke auch verstellbar.

 

Motor? Was für eine Diskussion! 80NM bei 4000U/min! da schonmal mehr als bei der VFR. 93NM als Max bei 6500U/min. Das schlägt alles!

Einspritzung: weniger Wartung, weniger Stress! Starten und sofort los. Zudem in Höhenlagen der Alpen besser.

Bremssystem: CBS-ABS. Die VFR hat nichtmal ABS? Klarer Punktsieg für die CBF!

 

2008 wurden Pads gegen Vibrationen verbaut. Die älteren Modelle wurden nachgebessert! Thema meist gegessen.

haltbarkeit? Einer meiner älteren Forenherrschaften hat 2006 die CBF gekauft. 2011 wieder das gleiche Modell. Seine "alte" hat er mit 167.000km!!! verkauft... Der Senior im Forum ist glaube 72. Sagt alles über die Fahrbarkeit aus oder?

 

Für mich ist die CBF einfach moderner, bietet technisch mehr Sicherheit und Optionen. ich würde bei einem Kauf keine 13Jahre alte Maschine kaufen wollen, wenn ich in den nächsten Jahren etliche Kilometer runterspulen will. Verschleissteile wie Dichtungen etc. werden def. eher kommen, da sie einfach schon über 10 Jahre älter sind.

 

Aber auch hier klar eine Grenze. Die VFR ist für mich eine Rennmaschine. Rein von der technik würde ich hier die VFR800 nehmen, oder als Sahnestück was wahrscheinlich zu teuer sein wird, das aktulle Modell, die VFR1200F (ab 2009). Die VFR1200F hätte dann zumind. das was du wolltest. Kardan, ABS und Einspritzung...


CBF 1000 oder VFR 750 RC36

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Aber auch hier klar eine Grenze. Die VFR ist für mich eine Rennmaschine. Rein von der technik würde ich hier die VFR800 nehmen, oder als Sahnestück was wahrscheinlich zu teuer sein wird, das aktulle Modell, die VFR1200F (ab 2009). Die VFR1200F hätte dann zumind. das was du wolltest. Kardan, ABS und Einspritzung...

Also so wie Du es schreibst, klingt es schon sehr extrem, aber ich bin auch erst 21. Musste mich einfach zu Anfang an die neue Sitzposition gewöhnen, dann war das mit den Handgelenken auch schnell besser und inzwischen habe ich es auch nur nach langen Fahrten (da muss man etwas bewusster auf die Sitzposition achten). Ohne den TS zu kennen, würde ich ihm mit 72 auf jeden Fall von der VFR abraten (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Mir gefällt die sehr direkte Fahrweise und dass man immer die Kontrolle hat. Kann man mit Autos vergleich: Sehr komfortables Fahrwerk => weich, weniger Rückmeldung, weniger Kontrolle. Sehr straffes Fahrwerk => weniger Komfort, mehr Rückmeldung, mehr Kontrolle.

Man muss sich eben fragen, was einem wichtiger ist. Ich bin die CBF nie gefahren, aber die VFR ist wirklich als straff und nicht als komfortabel zu bezeichnen (in jeglicher Hinsicht).

Man kann die Haltung natürlich durch einen Superbikelenker verändern (je nach Vorliebe verbessern). Das tun auch viele, kann man im VFR Owners Club (Forum) auch nachlesen.

 

Zum Verschleiß: Die CBF, die Du ansprichst ist natürlich viel jünger. Die sollte man in der Hinsicht nicht mit der alten VFR750 vergleichen (obwohl die als sehr sehr sehr langlebig gelten). Die VFR 800 wäre da, wie Du auch schreibst, passender.


moppedsammler moppedsammler

motorcycle reincarnations

Zitat:

Original geschrieben von ballerkuh

Sind das würdige Nachfolger für meine BMW?

 

Otto vom Niederrhein

Der wüdige Nachfolger für eine 100/7 ist eine BMW K 1100 RS oder LT.

Hat ABS II, 4 Zylinder, nen Kardan, ist draufsitzen und losfahren ohne Schrauberei und für uns Rentner ideal. Leider nur ein Auspuffrohr.


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Zitat:

Original geschrieben von Lurchi91

Ohne den TS zu kennen...

Der TS schreibt was von knapp 60.

 

-------------------------------------------

Wenn ich mir die BMW-Preise anschaue, weiss ich warum die Kiste nicht in die Auswahl kommt. die billigste BMW Bj03 gibt mit knappen 20tkm für 5700€. Die billigste Händler-CBF gibts für 4700 mit 16tkm. Baujahr 06. Also jünger und weniger Kilometer runter. Für den Kurs einer CBF gibts halt auch die VFR800, die auch älter ist...

 

In meiner Nähe gibts ne CBF Bj07 mit 7tkm für 5700€. Das ist ein guter Kurs...


moppedsammler moppedsammler

motorcycle reincarnations

Okee. editiert. Hab'eh keine Ahnung. :rolleyes:

 

Du hast PN, Otto.


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Für mich hinkt der Vergleich. Eine Kiste mit 60tkm (was für mich nicht sonderlich viel darstellt, machen alle genannten Modelle) mit einer 4-5jahre alten CBF mit unter 10tkm vergleichen? Sonderlich viel fällt bei allen genannten Modelle nicht an. ebenso kann ich es nicht nachvollziehn, dass nach deiner aussage die Japaner alle schrauberkisten sind. So zumind. hast du dich ausgedrückt.


voller75 voller75

blinke und kämpfe !

VW

CBF 1000 oder VFR 750 RC36

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

In meiner Nähe gibts ne CBF Bj07 mit 7tkm für 5700€. Das ist ein guter Kurs...

Da steht meine aber besser da;)

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../96019759-222-4456


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

da schmeiss ich mich weg. scheinbar hat niemand zeit zum Motorradfahren... Aber jeder hat ne Kiste zu stehn^^


voller75 voller75

blinke und kämpfe !

VW

Ist halt so, mein Tag hat nur 24 Stunden und nur ab und zu zum "Blümchenpflücken" ist mir die

zu schade. Aber die muß nicht weg, schließlich hab ich noch eine Dicke:D


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Lurchi91

 

 

"..... Man muss sich eben fragen, was einem wichtiger ist. Ich bin die CBF nie gefahren, aber die VFR ist wirklich als straff und nicht als komfortabel zu bezeichnen (in jeglicher Hinsicht).

Man kann die Haltung natürlich durch einen Superbikelenker verändern (je nach Vorliebe verbessern). Das tun auch viele, kann man im VFR Owners Club (Forum) auch nachlesen. ...."

 

Straff gefedert, Umbau auf Superbikelenker, da hat sich die VFR schon rausgekegelt. Und eines ist mir klar geworden, nix geht über selbst "erfahren". Aber die Tendenz geht in Richtung CBF.

Vielen Dank für die Beiträge!

Otto


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

ich denke mal, das wird auch eher das richtige für dich sein.

 

Die 600ter fällt raus? Hätte auch nur einen Auspuff :p


Hinweis: In diesem Thema CBF 1000 oder VFR 750 RC36 gibt es 20 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 25. April 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "CBF 1000 oder VFR 750 RC36"

zum erweiterten Editor
Honda Motorrad: CBF 1000 oder VFR 750 RC36

Ähnliche Themen zu: CBF 1000 oder VFR 750 RC36

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests