CB 450 S Vergaser

Hallo Leuz.

Ich habe mir vor ein paar Tagen eine CB 450 S zugelegt um nach knapp 8 Jähriger Pause wieder mit dem Fahren anzufangen.

Da die Kiste nach ca 100 Km kaum noch lief ( Stotterte und ruckte wie blöde, Zündkerzen verrußten, usw und sie hatte einen Verbrauch von knapp 10 litern ) zerlegte ich den Vergaser und stellte fest dass die Gummistopfen auf der Leerlaufdüse fehlten. Bei dem Versuch diese Teile über einen ( und mehreren ) Händlern zu beziehen musste ich leider feststellen dass diese Stopfen weder in einer Explosionszeichnung zu finden sind, noch eine E-Teile Nummer besitzen. Ich hatte auch schon mehrmals versucht die Dinger nachzubauen, hatte aber immer nur knapp 50 KM gehalten.......

Hat vielleicht irgendjemand solche Stopfen oder einen gebrauchten Vergaser bei sich rum liegen? Oder gibt es irgendeine Lösung um diese Stopfen zu ersetzen?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen. Will ja auch mal irgendwann mit der Kiste fahren und nicht immer nur schrauben.......


Schraubär 42 Schraubär 42

Dirty Old Man

Hallo spikey.

 

Rechts oder Links an deinem Vergaser ist die Typ Nr. eingeschlagen. ( z.B. VB 5113 A )

Zusammen mit der Fahrgestell Nr. deiner Maschine sollte der Händler in der Lage sein das gewünschte Ersatzteil zu besorgen.

Evtl. weis dein Honda Händler auch ein anderes Modell bei dem Baugleiche Stopfen verbaut sind.

 

Von einem Nachbau rate ich ab.

Gebrauchtteilehändler findest du genug im Internet.

Ja, klar, E-bay nicht vergessen.

 

Gruß

Jürgen


Themenstarter

Hallo Jürgen.

 

Erst mal besten Dank für deine Antwort.

Bei Ebay habe ich schon nachgesehen, leider ohne Erfolg.

 

Beim Honda-Händler war ich auch schon und bei 2 Honda-Schraubern. Diese haben mir verichert dass das fehlende Teil im Vergaser-Dichtsatz enthalten ist, den ich dann auch bestellte ( 2mal versteht sich ). Als ich das Bestellte dann abholte stellte sich leider herraus das es nicht so ist, jetzt hab ich einen Dichtsatz für beider Vergaser die mich insgesamt 84 Euros kosteten und die Kiste steht immer noch.... Ist besonders Ärgelich da ich meinen PKW beim Kauf des Moppeds abmeldete und ich irgendwie drauf angewiesen bin dass die Kiste läuft.

 

Deinen Tipp mit der Teilenummer am Vergaser werde ich mal nachgehen. Werde aber trotzdem die Augen nach einem gebrauchten Vergaser aufhalten.

 

Also bitte anbieten, wenn jemand ein passenden Vergaser hat, Danke.

 

Gruss

Rolf


Vergaser für CB 450

 

Hallo Rolf,

laß mich mal Deinen Vergasertyp wissen ( VB... oder so).

Ich habe Vergaser von einer CB 450 N. Sollten die gleichen sein wie bei der S.

Auch mit der CB 400 n funktionieren sie problemlos...

 

Falls es passt, kann ich sie abgeben.

 

Gruß

Uwe

 

PS: Mail bitte an unagel@web.de


Hallo,

habe mir blind eine CB 400 N gekauft und habe nun das gleiche Problem, Motorrad braucht über 8 Liter; 1 Zündkerze leicht eine komplett verrußt. Motorrad stottert bei kleiner Last, z.B. Konstantfahrt unter 80 km/h. Läuft ab 100 km/h ganz ordentlich.

Könnte wohl das gleiche Problem sein. Ich weiß. dass der Vorbesitzer die Vergaser zerlegt hatte.

Hat noch jemand eine Idee woran es sonst noch liegen könnte?????

Chokeklappen machen ganz auf und Leerlaufgemischschrauben sind einigermaßen richtig eingestellt

 

Gruß

 

fanjod


CB 450 S Vergaser

gebrauchter vergaser

 

hi spikey!

 

schau doch mal auf folgende site:

Bike-Teile

 

dort werden momentan 4 gebrauchte vergaser zwischen 100 und 160 Euronen angeboten.

 

ansonsten gibts auch sonst für alle möglichen bikes teile.

 

viel glück und das sie bald wieder läuft.

pusher


Hallo zusammen,

habe inzwischen meine Versagewr zerlegt kann aber nichts finden, die Stopfen sind drin und i.O.

Schmutz ist auch keiner drin, alles scheint i.O.

Weiß einer einen Rat?

 

Tschüs fanjod


sind deine vergaser syncronisiert?


ja Vergaser sind synchronisiert, haben aber nur 0,2 bar Unterdruck, statt 0,3 bar wie in der Reparaturanleitung angegeben


Hallo spikey65558,

 

Willkommen im Club der verrußten Zündkerzen.

Es gibt noch mehr CB400/450er, welche das gleiche Problem haben.Das ist scheinbar ein öfter vorkommendes Problem bei den CB400/450ern. Schau mal auf dem Thread von fanjod nach "CB 400 N Vergaserprobleme". Dort wird das gleiche Thema behandelt. Fanjod und ich (Twin400) versuchen derzeit in enger Kooparation dieses Problem in direktem Kontakt zu lösen. Die Ergebnisse werden wir in obigem thread, bei Erfolg, veröffentlichen.

 

Gruß Twin400


Deine Antwort auf "CB 450 S Vergaser"

zum erweiterten Editor
Honda Motorrad: CB 450 S Vergaser

Ähnliche Themen zu: CB 450 S Vergaser

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests