Grand C-Max
Ford C-Max Mk2 & Grand C-Max:

C-Max Sitzsystem Komfort

Ford C-Max 2 (DXA)

C-Max Sitzsystem Komfort

Hallo,

 

da ich mit meiner Frage scheinbar im verkehrten Forum gelandet war möchte ich es hier noch einmal probieren.

 

hat vielleicht jemand den neuen C-max mit dem Sitzsystem Komfort.??

 

mein Problem: bei den serienmäßigen Rücksitzen ist das Gelenk der Rückenlehne mit einem schwarzen flexiblen Gummistreifen abgedeckt, (vom Innenraum gesehen) der ziemlich unschön aussieht.

 

Vielleicht kann mir jemand sagen ob das an den Komfortsitzen für 230,- etwa anders gelöst ist. Beim Ford Händler kann mir das niemand sagen.


Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Bei dja-it könntest du eine Antwort bekommen,wobei mir nicht ganz klar ist was du genau meinst?Vieleicht könntest du ein Foto einstellen?

 

Grüße

Andi2011


Ich habe das Sitzsystem, kann dir morgen ein Foto machen, wenn du mir nochmals genau sagst was du meinst.


Themenstarter

Hallo,

würde mich sehr freuen, wenn du mir helfen könntest.

 

also, wenn man vom Fahrgastraum in Richtung Rücksitzlehne schaut und zwar nach unten wo die Sitzfläche mit der Rückenlehne verbunden ist. Dort kann man z.B. zwischen dem linken und dem mittleren Sitz eine Adeckung des Sitzschaniers sehen.

 

Beim Grand C-max ist das eine stabile Plastikabdeckung.

Beim C-max ist das nur ein dünner biegsamer Gummistreifen, der ziemlich unschön und billig aussieht.

 

Wenn die Abdeckung am Sitzsystem Komfort so wäre wie am Grand C-Max wäre ich bereit die 230,- auszugeben.

Aber die Frage kann mir beim Ford Händler niemand beantworten und in der Ausstellung ist kein Auto mit diesem Sitzsystem vorhanden.

 

Wenn du mir ein Bild von dieser Stelle machen könntest, wäre ich sehr froh.


Zitat:

Original geschrieben von Kettenhunde

...

also, wenn man vom Fahrgastraum in Richtung Rücksitzlehne schaut und zwar nach unten wo die Sitzfläche mit der Rückenlehne verbunden ist. Dort kann man z.B. zwischen dem linken und dem mittleren Sitz eine Adeckung des Sitzschaniers sehen.

 

Beim Grand C-max ist das eine stabile Plastikabdeckung.

Beim C-max ist das nur ein dünner biegsamer Gummistreifen, der ziemlich unschön und billig aussieht.

...

Also entweder bin ich zu blöd oder zu blind, aber wenn ich (und ich komme gerade von meinem Wagen wieder) hinten zwischen Mittelsitz und linken Sitz schaue, dann seh ich nur Gurtschlösser und diese Klett-Abeckung zwischen Sitzfläche und Rückenlehne. Ich seh da nirgends einen Gummistreifen. Hab ich das falsche Auto oder versteh ich immernoch Bahnhof?


Themenstarter

C-Max Sitzsystem Komfort

Vielleicht könnntest du einfach mal ein Foto machen.


Themenstarter

Hier habe ich ein Bild im Internet gefunden.

Ich denke das ist ein Bild von dem Sitzsystem Komfort.

Die Stelle mit dem Pfeil ist bei den Standardsitzen mit einem dünnen flexiblen Gummiband abgeklebt.



N'Abend,

Zitat:

Original geschrieben von Kettenhunde

mein Problem: bei den serienmäßigen Rücksitzen ist das Gelenk der Rückenlehne mit einem schwarzen flexiblen Gummistreifen abgedeckt, (vom Innenraum gesehen) der ziemlich unschön aussieht.

Ich bin mir gerade nicht sicher und müßte morgen mal drauf achten, meine aber auch diese Abdeckungen zu haben. Auf den Fotos zum Sitzsystem in meinem Profil kommt das leider nicht so richtig raus, wie ich gerade sah, da ging es auch mehr um den möglichen Platzgewinn...

 

Aber immerhin weiß ich ganz genau, was Du meinst :rolleyes:


Ist beim Komfortsystem genau so, mit so nem Gummiband.



Themenstarter

Guten abend,

 

genau diese Gummistreifen habe ich gemeint. Ob diese wohl auf Dauer halten.

Für meine bessere Hälfte können diese Streifen ein Grund sein das Auto nicht zu kaufen.

 

Ich frage mich was das für Sitze sind die auf dem Bild sind das ich gestern hochgeladen habe.

 

Vielen Dank für die Hilfe und vor allem das Foto.


C-Max Sitzsystem Komfort

Hm....., ist das nicht ein sog. "Scheuerschutz"?


Die Hebel müssen sich ja zum Umklappen der Rücksitzlehnen nach Unten drücken lassen,

also muss dort auch bei dieser Art von Kontruktion ein "flexibles Material" eingesetzt werden.

Ich gebe aber zu, dass mir diese "Lösung" auch negativ aufgefallen ist. Ich habe einfach die "Gummis" mit Cockpitspray behandelt und schon sah's besser aus.


Ich will das hier auch noch mal ansprechen!

 

Ich finde die 2-geteilte Ablage unter der Heckklappe bei Nutzung des Komfortsitzsystems in der 2. Reihe beim kompakten MAX sehr fragwürdig!

Wenn man die Sitze nach hinten fahren möchte, dann muss voher der den Sitzen anliegende Teil herausgenommen werden!

Das hatte Ford schon mal besser gelöst!!!

 

Für so ein tolles Auto muss zwangsläufig eine bessere Lösung gefunden werden.

 

Weiß da jemand mehr (z. B. flexibler Ersatz etc.)???


Zitat:

Original geschrieben von buhard

Ich finde die 2-geteilte Ablage unter der Heckklappe bei Nutzung des Komfortsitzsystems in der 2. Reihe beim kompakten MAX sehr fragwürdig!

Wenn man die Sitze nach hinten fahren möchte, dann muss voher der den Sitzen anliegende Teil herausgenommen werden!

Hallo buchard,

 

ich finde die Sache mit dem Herausnehmen der Abdeckung auch sehr unglücklich und seit einigen Tagen habe ich dieses (kleinere) Teil ganz entfernt. Auf Grund der getönten Scheiben ist ein Einblick auch so nicht möglich. Abwarten muss ich nur noch, ob sich die Geräuschentwickliung dadurch ändert. Sollte dies nicht der Fall sein, dann bleibt das Teil wohl im Keller.

 

Die beiden "Gummis" stören mich nicht, die habe ich erst gestern nach euren Infos bewusst wahrgenommen.

 

Gruß

Flemming


Zitat:

Original geschrieben von Kettenhunde

 

genau diese Gummistreifen habe ich gemeint. Ob diese wohl auf Dauer halten.

Für meine bessere Hälfte können diese Streifen ein Grund sein das Auto nicht zu kaufen.

Uiiii,

dann sei mal froh dass sie kein Fahrzeugtechnik- oder Maschinenbaustudium hinter sich hat. Dann würde sie wahrscheinlich gar kein Auto mehr akzeptieren.

Spass beiseite, mit solchen nicht optimalen "Kleinigkeiten" muss man bei jedem Fahrzeug leben, sogar in der sog. Luxusklasse. Nur verstecken sich dort die Unzulänglichkeiten hinter schönen Fassaden, oder noch schlimmer im Motorraum, was dann zu entsprechender Unzuverlässigkeit führt. Technik muss halt mit Kompromissen leben, wichtig ist nur, dass sie an den richtigen Stellen eingegangen werden.

 

monegasse


Hinweis: In diesem Thema C-Max Sitzsystem Komfort gibt es 26 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 25. August 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "C-Max Sitzsystem Komfort"

zum erweiterten Editor
Ford C-Max Mk2 & Grand C-Max: C-Max Sitzsystem Komfort

Ähnliche Themen zu: C-Max Sitzsystem Komfort

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen