Mitsubishi
Mitsubishi:

Bremswarnleuchte beim L200

Mitsubishi L200 KT

Bremswarnleuchte beim L200

Hallo erstmal.

 

Ich war früher schon mal hier gemeldet und habe jetzt ein Problem mit meinem L200.

Also ... Letztens bemerkte ich, daß meine Handbremsleuchte nicht mehr funktioniert. Hab daraufhin den Flüssigkeitsstand kontrolliert und bemerkt, daß diese auf Minimum war. Bei der Fahrt zur Werkstatt verließ mich der Bremsdruck. Nach genauer Kontrolle wurde ein Leck bemerkt und gleich eine neue Leitung gezogen. Nach ca. 1 Liter Bremsflüssigkeit durchspülen hat diese auch wieder einigermaßen Druck, aber das Licht der Handbremse ist nur bei Zündung an.

Hatte von Euch schon mal jemand ein solches Problem?


entweder stimmt der Flüssigkeitsstand nicht ,oder Schwimmer im Behälter hängt . mal Stecker abziehen

und schauen ob die Lampe ausgeht.


also wenn ich dich richtig verstanden habe funktioniert deine Leuchte doch korrekt!

 

so sollte die leuchte normalerweise ohne defekt funktionieren:

 

_________________________Zündung ein _____________Zündung aus

 

Handbremshebel gezogen ______Lampe an _______________Lampe aus

 

Handbremshebel nicht gezogen__ Lampe aus ______________Lampe aus

 

 

Oder leuchtet sie während der fahrt auf? ohne das du den hebel betätigst?


Themenstarter

Danke für die schnellen Antworten :-)

 

Nein ... die Lampe brennt nur bei eingeschaltener Zündung

Wärend der Motor läuft, bringt man sie nicht zum leuchten.

Das mit dem Schwimmer muß ich gleich mal checken.

Was ist das eigentlich für ein komischer Deckel? Der drückt beim verschließen immer etwas Bremsflüssigkeit raus.

Ist das Normal?


Deine Antwort auf "Bremswarnleuchte beim L200"

zum erweiterten Editor
Mitsubishi: Bremswarnleuchte beim L200

Ähnliche Themen zu: Bremswarnleuchte beim L200

 
schliessen zu